Powerbank - Solar, gewöhnlich oder drahtlos? Wie wählt man eine Power Bank, welche Energiebank soll man kaufen? Welche Energiebanken sind die besten?

Früher oder später kann es vorkommen, dass das Telefon oder die Kamera aufgrund des entladenen Akkus nicht mehr funktionieren. Eine traurige Sache. Sie erreichen den Ort, an dem Ihre Reiseträume waren, und ... buuuuu ... die Batterie kniet. Sie können keine Fotos machen. Das Blut des Menschen fließt, aber Sie können nichts tun. Der Akku verzeiht nicht. Wenn Sie nicht irgendwo eine Zeitschrift mit zusätzlicher Energie in der Tasche haben, in Form einer wohlgeformten Powerbank ... dann sieht die Welt anders aus. Sie sind nicht in der Gefahr einer Energiekrise.
Ein kleines Gerät für mehrere Dutzend Zloty kann schöne Erinnerungen an eine Expedition speichern, für die Sie sogar mehrere Tausend ausgegeben haben. Es gibt jedoch eine Bedingung, dass die Power Bank selbst anständig sein wird. Was ist mit dir von einer Power Bank, die sich in einem kritischen Moment als Verkauf herausstellen wird? Immerhin ist es ein Gerät, nach dem wir in einem Krisenmoment greifen, also müssen wir 100-Betriebssicherheit von ihm verlangen. Dies ist unser letzter Ausweg! Es gibt keinen Platz für fragwürdige Qualitätsgeräte.

Wie wählt man eine Energiebank?

Bevor wir bestimmte Modelle kennenlernen, die Sie mit gutem Gewissen empfehlen können, sollten Sie erkennen und verstehen, nach welchem ​​Gerät wir suchen. Es ist klar, dass die von mir empfohlenen Geräte nicht den Kauf wert sind. Das sind die, die ich kenne und die ich ausgewählt habe. Es gibt wahrscheinlich viele andere interessante Lösungen auf dem Markt, auf die ich nicht gestoßen bin. Um die Eignung für Ihre Bedürfnisse selbst beurteilen zu können, müssen Sie jedoch wissen, was Sie von einer Power Bank erwarten können. Deshalb beginnen wir mit einer etwas längeren technischen Beschreibung, die ich versuchen werde, darzustellen und zu vereinfachen, damit sie für alle verständlich ist und Sie das Gerät bewusst auswählen können. Darüber hinaus können Sie anhand der folgenden Beschreibung eine Powerbank auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht, auch wenn die Geräte geändert werden und die heute vorgeschlagenen Modelle nicht mehr zum Verkauf stehen und durch neue ersetzt werden.
Und vor allem hoffe ich, dass Sie mit dieser Beschreibung vermeiden können, ein Gerät von zweifelhafter Qualität zu kaufen und Geld wegzuwerfen (es gibt mehr solche Geräte als gute). Obwohl ein Verlust von mehreren Dutzend Zloty, verglichen mit dem Fehlen von Erinnerungsfotos von der Reise der Träume, wahrscheinlich die am wenigsten schmerzhafte Bestrafung für Nachlässigkeit.

Parameter Nr. 1 - Powerbank-Kapazität

Dies ist der wichtigste Parameter und Sie sollten damit beginnen. Ich werde ihm den meisten Raum widmen. Im Allgemeinen gilt, je mehr desto besser, aber es gibt natürlich Einschränkungen. Je größer die Kapazität, desto größer die Abmessungen und das Gewicht des Geräts. Niemand wird einen großen und schweren Akku mit sich führen, nur um einen Monat lang Energie zum Aufladen des Telefons zur Verfügung zu haben. Überlegen Sie, wie viel Energie Sie tatsächlich benötigen, um die Kapazität der Energiebank zu bestimmen.

Was können Sie von der Powerbank aufladen?

Generell ist davon auszugehen, dass kleine und mittlere tragbare Geräte wie:
- Telefone und Smartphones
- Tablets
- Digitalkameras
- Kameras
- Autonavigation
- smarte Uhren
- tragbare Spielekonsolen
- Mp3-Player
- E-Book-Reader

Wie beurteilen Sie die Kapazität der Powerbank, die Sie benötigen?

Die Vorgehensweise ist einfach:
1. Überlegen Sie, welche Geräte Sie von der Power Bank laden möchten. Es handelt sich nicht um alle möglichen Geräte, sondern vielmehr um Geräte, die tagsüber eine Notladung erfordern.

2. Überprüfen Sie die Akkukapazität ausgewählter Geräte und addieren Sie deren Kapazität. Wenn Sie die Akkukapazität Ihres Geräts nicht kennen, finden Sie im Folgenden ungefähre Werte für verschiedene Gerätetypen:
- Akkukapazität des Smartphones: 3 - 000 mAh
- Akkukapazität in einer Kompaktkamera: 1 mAh
- SLR-Batteriekapazität: 2 mAh
- Kapazität des Tablet-Akkus: 5 - 000 mAh
- Akkukapazität der Videokamera: 2 - 000 mAh
- Batteriekapazität in der Smartwatch: 200 - 500 mAh
- MP3-Player, E-Book-Reader und andere kleine tragbare Geräte: 1 mAh

3. Multiplizieren Sie die berechnete Kapazitätssumme mit 2. Das Ergebnis der Multiplikation ist die minimale Kapazität der Power Bank, die Sie benötigen.
Warum multiplizieren wir mit 2? Powerbank sollte Ihnen die Möglichkeit garantieren, die von Ihnen benötigten Geräte mindestens einmal aufzuladen. Hierzu sollte eine zusätzliche Energiemarge verwendet werden, die sich aus mehreren Fakten ergibt:
- Es ist davon auszugehen, dass die Powerbank für einige Zeit unterladen ist und nicht zu 100% aufgeladen wird. Wenn es nicht verwendet wird, entlädt es sich langsam spontan.
- Außerdem sollte beachtet werden, dass jede Batterie altert und die Batterie in einer Energiebank im Laufe der Zeit ihre Kapazität im Verhältnis zu der Kapazität der neuen Batterie verliert.
- Der Ladevorgang erfolgt mit einem Wirkungsgrad zwischen 80% und 90%. Dies bedeutet, dass nicht die gesamte Energie, die der Energiebank entnommen wird, auf den Akku des zu ladenden Geräts übertragen wird.
In Anbetracht des oben Gesagten und der Tatsache, dass die Power Bank uns eine lange Zeit dienen soll, multiplizieren wir die benötigte Kapazität mit 2.

Beispiel:

1. Geräteauswahl.
Ich fahre in den Urlaub und nehme: Smartphone, Kompaktkamera und Tablet. Tagsüber werde ich das Telefon und die Kamera benutzen. Ich werde das Tablet tagsüber nicht benutzen. Ich brauche abends ein Tablet, um im Internet zu surfen, Notizen zu machen, die nächsten Tage zu planen und nach fehlenden Informationen zu suchen. Dann bin ich im Hotel, damit ich das Tablet zum Aufladen immer an die Steckdose anschließen kann. Powerbank sollte es schaffen, das Telefon und die Kompaktkamera aufzuladen.

2. Batteriekapazität in Geräten
Mein Telefon verfügt über einen 3 500 mAh-Akku und der Kamera-Akku über eine 1 250 mAh-Kapazität.
Zusammen ergibt dies die Kapazität: 4 750 mAh

3. Powerbank-Kapazität erforderlich
2 x 4750 = 9500 mAh
Die Mindestkapazität der Powerbank, die meinen Anforderungen entspricht, beträgt 9 500 mAh. In der Praxis wird es sich um ein Gerät mit einer Kapazität von 10 000 mAh handeln.

Achten Sie auf die Blase!

Ich weiß bereits, welche Powerbank-Kapazität ich benötige. Was ich tue Ich betrete die Preisvergleichsseite in der Powerbank-Kategorie, z. Allegro und was sehe ich
Zum Beispiel:

50 000 mAh Powerbank Angebot. Quelle: allegro.pl

Ein echtes technisches Wunder !!! Shock! 5x Powerbank größer als die, die ich benötige, d. H. 50 000 mAh und Solar (mit Licht über ein Solarpanel aufgeladen) zu einem erschreckenden Preis von PLN 39,99. Was machen wir hier Dieser Artikel macht keinen Sinn?
Nun, das ist es nicht. Er hat einen tiefen Schlaf. Dies ist der Sinn dieses Artikels, um sich von einem solchen Angebot nicht täuschen zu lassen. Es ist falsch und ich bin nichts wert. Glaube nicht an solche Angebote. Dies ist nur ein Betrug. Es ist besser, dieses Geld einer Wohltätigkeitsorganisation zu spenden, als Betrügern Geld zu geben.
Natürlich erhalten Sie das Gerät wie auf dem Bild, aber die tatsächlichen Parameter haben nichts mit der Beschreibung zu tun.

Warum ist eine solche Powerbank eine Fälschung?

Hier werde ich einige Informationen bereitstellen, mit denen Sie die Glaubwürdigkeit der Angebote unabhängig überprüfen können. Ich denke, es lohnt sich, ein paar Momente damit zu verbringen.
In billigen Powerbanks werden üblicherweise Lithium-Ionen- (Li-Ionen-) 18650-Zellen verwendet. Das Schild sieht nicht sehr freundlich aus, ist aber sehr leicht zu verstehen. Zellen haben wie Batterien eine zylindrische Form mit einem bestimmten Durchmesser und einer bestimmten Länge. Die Zahlen in der Bezeichnung sind nichts anderes als zusammengeklebte Werte für Durchmesser und Länge des Gliedes. Die 18650-Verbindung ist nichts anderes als ein Zylinder mit einem Durchmesser von 18mm und einer Länge von 65mm (etwas größer als eine klassische Fingerbatterie).

Die durchschnittliche tatsächliche Kapazität einer billigen 18650-Zelle liegt bei 2000 - 2500 mAh. Die besten und teuersten, sehr guten 18650-Zellen erreichen eine echte 3500-mAh-Kapazität, werden aber nicht in billigen Powerbanks eingesetzt, weil sie zu teuer sind.
Schauen wir uns die Abmessungen der obigen Powerbank an.

Die Dicke beträgt 25mm.
Die Zelle mit 18mm Durchmesser (+ Solarpanel und Gehäusedicke) ist genau richtig.

Breite: 75mm.
Der 65mm-Link (+ Anschlüsse auf beiden Seiten des Links) passt erstaunlich gut.

120mm Länge.
Es beherbergt 5-Zellen mit einem Durchmesser von 18mm, was 90mm ergibt, den Rest (30mm) für USB-Anschlüsse und Elektronik ... wieder passt es erstaunlich gut.

In einer solchen Power Bank sollten Sie 5-Teile von 18650-Lithium-Ionen-Zellen geringer Qualität mit einer durchschnittlichen Kapazität von jeweils 2000 mAh erwarten. Die maximale reale Kapazität einer solchen Power Bank ist wahrscheinlich (in Böen) 5 x 2000 = 10 000 mAh, aber nur am Anfang, wenn es neu ist. Dann wird es nur noch schlimmer. Der Titel der 50 XHUMX mAh-Auktion ist fiktiv. Auch Albert Einstein würde hier nicht weiterhelfen.

Aufladen der Powerbank

Bevor wir andere Geräte von der Powerbank aufladen können, müssen wir zuerst die Powerbank selbst aufladen. Immerhin ist es nur ein Energiespeicher und wir müssen ihn zuerst füllen. Nur dann können wir die darin enthaltene Energie nutzen, um andere Geräte in Krisenzeiten aufzuladen. Powerbank kann über das Netzwerk, über andere Geräte und über das Solarpanel aufgeladen werden, mit dem einige Modelle ausgestattet sind.
Schauen wir uns zunächst die interessanteste Version an, d. H. Das Laden mit Sonnenenergie.

Eine Powerbank mit einem Solarpanel aufladen?

Dieses Problem erfordert eine separate Diskussion. Die Idee scheint genial: einfach und effektiv. Auf den ersten Blick ist es das, vorausgesetzt, wir sind uns seiner Grenzen bewusst.
Schauen wir uns die Fakten an.
Der durchschnittliche Wirkungsgrad eines monokristallinen Photovoltaik-Moduls liegt bei voller Sonne bei etwa 0,02 W / cm2 bei optimaler Ausrichtung zur Sonne (mehr dazu im Artikel Money Under Control: So bauen Sie ein Solarkraftwerk.
Die ungefähre Oberfläche des Panels in der Power Bank oben ist: 10 x 6,5 = 65 cm2.
Die Panelleistung ist daher: 65 x 0,02 = 1,3 W.
Unter der Annahme der normalen 5V-Lade- / Entladespannung können wir den Strom berechnen:
1,3 / 5 = 0,26 A = 260 mA

Was bedeutet das
Wenn die Powerbank 50 000 mAh hätte, würde die Ladezeit für diese Powerbank von dem Solarpanel, mit dem sie ausgestattet ist, bei einer angenommenen Effizienz von 80% betragen:

50 000 / (260 * 0,8) = 240 h = 10 Tage

Um die oben genannte Powerbank mit Strom aus Sonnenlicht aufzuladen, müsste sie für 240 Sonnenstunden unter optimalen Bedingungen aufgestellt werden. In der Praxis (morgens, abends und nachts scheint die Sonne eher schlecht) würde es für eine volle Ladung dauern mindestens 30 Tage.
Wenn man bedenkt, dass die tatsächliche Kapazität einer solchen Power Bank nicht 50 000 ist, sondern nur (optimistisch angenommen) 10 000 mAh, müssen Sie mindestens 6 Tage für das vollständige Aufladen aufwenden. Haben Sie angesichts der Energiekrise so viel Zeit? Ich glaube nicht.

Wenn Sie in Zukunft die Ladezeit einer Energiebank von einem Solarpanel abschätzen müssen, können Sie diese anhand der Paneloberfläche und der Powerbank-Kapazität aus der Beziehung schnell und einfach abschätzen:

t = Q / (3,2 * p) = 0,31 * Q / p

wobei:
t = Ladezeit [h]
Q = Kapazität der Power Bank [mAh]
p = Oberfläche des Solarpanels [cm2]

Wnioski sie scheinen einfach und offensichtlich zu sein. Das Photovoltaik-Modul in der Powerbank kann als Ergänzung zu den Energieverlusten in der ungenutzten Powerbank und nicht als Hauptladequelle dienen. Stellen Sie sich vor, Sie legen eine Powerbank auf den 2-Tisch. Eine ohne Solarpanel und die andere mit Solarpanel. Wir vergessen sie für 3 Monate oder ein halbes Jahr. Eine Powerbank ohne Solarpanel entlädt sich teilweise und hat nicht die Energie, die sie direkt nach dem Laden hatte. Powerbank mit Solarpanel wird ständig vom Solarpanel aufgeladen und wenn wir danach greifen, wird es auch nach einigen Monaten in 100% geladen. Die einzige Bedingung ist der Zugang zum Tageslicht. Dies ist die einzig sinnvolle Verwendung eines Solarmoduls in einer Energiebank.

Wie lange dauert es, die Powerbank mit dem Ladegerät aufzuladen?

Das hängt natürlich alles vom Ladestrom ab. Ein anständiges Ladegerät sollte einen Ladestrom um 2A = 2000 mA (2 Ampere = 2000 Milliampere) haben.
Für eine Power Bank mit einer Kapazität von 10 000 mAh erhalten wir die Zeit, wenn die Effizienz des Ladevorgangs bei einem sicheren Niveau von 80% angenommen wird:

10 000 / (2 000 * 0,8) = 6,25 [h]

Das Laden mit 2 A dauert daher ca. 6 Stunden und 15 Minuten. Wenn Sie ein schwächeres Ladegerät verwenden (z. B. mit 1 A-Strom), dauert der Ladevorgang mit 2x länger.
Wenn Sie versuchen, die Powerbank über den USB-Anschluss eines anderen Geräts (Laptop, Fernseher usw.) aufzuladen, dessen Leistung im Durchschnitt bei 0,5 A angenommen werden kann, dauert der Ladevorgang 4x länger, dh ungefähr 25 Stunden.

Parameter 2 - Geräteladestrom

Wir haben bereits eine ausgewählte und aufgeladene Power Bank. Es ist an der Zeit, andere Geräte davon aufzuladen. Die Ladezeit dieser Geräte aus der Powerbank hängt direkt vom aktuellen Wirkungsgrad der Powerbank-Steckdosen ab. Überprüfen Sie immer die Stromausbeute der Steckdosen, an die die zu ladenden Geräte angeschlossen werden. Absolutes Minimum für 1A (1 Ampere). Es wäre definitiv besser, wenn die Powerbank 2A-Leistung hätte. An einen solchen Port angeschlossene Geräte werden schnell und effizient aufgeladen (Smartphone um 2h, Kamera-Akku um 1h).
Powerbanks mit Anschlüssen, die das Laden mit 3A-Strom ermöglichen, sind erhältlich. Sie sind ideal zum schnellen Laden von Tablet-Akkus und sogar Ultrabooks.

Parameter 3 - Anzahl der USB-Anschlüsse

Powerbank sollte haben:
- 1 Anschluss zum Laden der Powerbank selbst in Form einer USB-Buchse
- mindestens 2 Anschlüsse zum Anschließen von Geräten zum Laden von der Power Bank.

Warum die minimalen 2-Anschlüsse zum Laden externer Geräte? Dies bietet Ihnen einen erheblichen Komfort, mit dem Sie zwei Geräte gleichzeitig aufladen können. Es ist bekannt, dass Leiden paarweise auftreten. Es ist sehr wahrscheinlich und sogar sicher, dass der Akku der Kamera in wenigen Augenblicken einen Alarm auslöst, wenn Ihr Smartphone entladen wird. Wird nervös. Was wird dann zuerst berechnet?
Zwei Ladeanschlüsse lösen dieses Problem und Sie können beide Geräte gleichzeitig anschließen. Klein, aber genießt und funktioniert perfekt in der Praxis.
Eine sehr interessante Lösung ist eine Powerbank mit zwei Ladeanschlüssen, von denen einer über 2A-Leistung und der andere über 1A verfügt. Dank dieser Funktion können Sie ein Gerät mit einem größeren Energieappetit (Smartphone) über die 2A-Buchse und ein kleineres Gerät (z. B. eine Kompaktkamera) über die 1A-Buchse aufladen.
Es kann auch eine andere Situation geben, in der das kleinere Gerät durch Eingreifen und sehr schnell von der 2A-Buchse aufgeladen wird und das größere (mit dem Sie nicht so sehr hetzen) an die 1A-Buchse angeschlossen und langsam aufgeladen wird, bis die 2A-Buchse freigegeben wird.
Ich empfehle daher eine Power Bank mit zwei Steckdosen, von denen mindestens eine 2A-Leistung haben sollte.
Derzeit erobert der Markt eine Powerbank im Sturm, die nicht nur eine Powerbank ist, sondern auch Geräte drahtlos aufladen kann (!!!). Es handelt sich also auch um ein kabelloses Ladegerät (hauptsächlich für das Telefon, da diese Funktion derzeit am häufigsten verwendet wird).
So erhalten wir zusätzlich zu den herkömmlichen USB-Buchsen einen zusätzlichen Ladekanal. Ich werde eine solche Powerbank in der Liste der empfohlenen Powerbanks unten zeigen.

4-Parameter - nützliche Ergänzungen

Powerbank Ladeanzeige - Es ist schwer zu sagen, wie viel Energie sich noch in Ihrer Energiebank befindet. Die Powerbank-Ladeanzeige ist in der Praxis hilfreich und zeigt den Ladezustand Ihres Energiespeichers an. Ein Blick genügt, um Sie daran zu erinnern, es zu vervollständigen.

Integriertes Kabel - Einige Geräte verfügen über ein kurzes Kabel, das im Gehäuse verborgen ist und über das Sie das Ladegerät sofort anschließen können. Eine sehr praktische Lösung. Sie müssen nicht daran denken, das Kabel immer mitzunehmen, und Sie werden es nie vergessen.

Empfohlene Powerbanks

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Geräte, die Sie mit gutem Gewissen empfehlen können. Diese Modelle wurden von den Benutzern getestet und geschätzt. Sie erfüllen mehr als alle oben genannten Anforderungen und stammen von namhaften Herstellern.
Ich habe noch keine hochwertige, billige Powerbank von einem anonymen Produzenten getroffen, und ich glaube nicht, dass ich sie treffen werde ... Ich glaube nicht, dass es eine solche gibt. Außerdem beträgt der Preisunterschied zwischen einer anständigen, bewährten Powerbank und normalem Müll PLN 50, also ... bekannt.

Achten Sie auf die Kabel !!!
Noch ein wichtiger Hinweis. Ein zentrales Thema. Dies gilt für das Kabel, mit dem Sie das aufgeladene Gerät an die Power Bank anschließen. Selbst die beste Powerbank wird nicht in der Lage sein, einen Strom von 2-3,5 A durch ein billiges Kabel mit einem haardünnen Haar zu drücken. Vergessen Sie Kabel für PLN 3 !!! Verwenden Sie originale Verbindungskabel oder hochwertige Kabel mit der richtigen Kabelgröße. Überprüfen Sie in den Beschreibungen, welcher Strom das Kabel, an dem Sie interessiert sind, "übertragen" kann. Wenn der Verkäufer keinen Wert angibt, kaufen Sie kein solches Kabel. Bei einem schlecht ausgewählten Kabel besteht für die Power Bank die Möglichkeit, mit Strom, beispielsweise 3A, zu laden und ein dünnes, schlechtes Kabel mit maximal 0,5A-Ampere oder sogar weniger durchzuschieben. Anstelle von 1,5-Stunden dauert der Ladevorgang 9-Stunden, obwohl Sie über eine solide Powerbank verfügen. Jede Technologie macht dann keinen Sinn. Dieses Problem wird oft übersehen, verzeiht aber keine Abweichungen.

Xiaomi Mi Wireless 10 mAh Power Bank

Wie ich bereits erwähnt habe, ist es ein Gerät, das den Powerbank-Markt erfolgreich stürmt und eine hochwertige Powerbank und ein drahtloses Ladegerät in einem Gehäuse integriert. Mit dieser drahtlosen Power Bank hat Xiaomi dem Energiebankmarkt etwas Frische verliehen. Es hat die Tür der alten Welt aufgestoßen und ist in die neue eingetreten ... andere versuchen gerade, damit Schritt zu halten.
Nach co dzień Xiaomi Mi Wireless-Powerbank Es kann ein herkömmliches drahtloses Ladegerät ersetzen (wenn es mit dem Netzwerk verbunden ist, entlädt es sich nicht, sondern lädt nur Geräte aus der dem Netzwerk entnommenen Energie) und kostet sogar weniger als die meisten drahtlosen Ladegeräte. Wenn der Netzstecker gezogen ist, ist dies eine großartige Powerbank, über die Sie Ihre Geräte weiterhin drahtlos aufladen können. Offenbarung!
Die Powerbank hat eine Kapazität von 10 mAh und zwei zusätzliche USB-Anschlüsse zum herkömmlichen Laden über ein Kabel. Dies sind: herkömmliche USB- und USB-C-Buchse.

ACHTUNG! Die Geräte können aufgeladen werden alle drei Wege gleichzeitig (!!!).

Der Ladestrom von USB-Buchsen beträgt 2,4 - 3,0 A. Die Leistung des Funkausgangs beträgt 10 W.
Natürlich unterstützen alle Ladekanäle die Schnellladetechnologie. Zum Laden von Kabeln ist es Quick Charge 3.0 und zum kabellosen Laden ist es der IQ der 4. Generation.

Xiaomi Wireless Powerbank ist zum Preis erhältlich: 140 bis 160 PLN. Ich empfehle den aktuellen Preis der Powerbank einzuchecken Preisvergleichsmaschine - [Klick]weil es sich um ein neues Gerät handelt und sein Preis seit seinem Debüt bereits etwas gesunken ist und eher allmählich weiter sinken wird.

Die Xiaomi Wireless Power Bank ist eine perfekte Kombination aus einem drahtlosen Ladegerät und einer klassischen Power Bank.

Samsung P1100 Powerbank - 10 mAh

Power Bank Kapazität 10 000 mAh, mit zwei Ladebuchsen. Beim Laden an einer Steckdose kann ein Ladestrom für 2A erzeugt werden. Beim Laden über 2-Steckdosen beträgt der ungefähre Ladestrom 1,2 - 1,7 A. Unterstützt die 2.0-Schnellladetechnologie. Hat eine Ladeanzeige.

Sprawdź aktueller Powerbank-Preis - [Klick]

Samsung P1100 10000 mAh

Xiaomi Mi 2s Power Bank - 10 mAh

10 Kapazität 000 mAh und zwei Ladebuchsen. Beim Laden über zwei Steckdosen kann jede 2,4A an 5V (!!!) ausgeben. Hat eine Ladeanzeige.

Sprawdź aktueller Powerbank-Preis - [Klick]

Xiaomi Mi 2s 10000mAh

Powerbank Xiaomi 2C - 20 000mAh

Ein echtes Monster mit einer Kapazität von 20 000 mAh. Es ist in der Lage, sogar ein MacBook vollständig aufzuladen. Wenn Sie ein Gerät mit 5V aufladen, kann es mit 3,6A aufgeladen werden. Das gleichzeitige Laden von zwei Geräten kann mit 2,4A-Strom für jede Steckdose erfolgen (natürlich bei 5V). Unterstützt die Schnellladetechnologie 3.0. Natürlich hat es eine Ladezustandsanzeige.

Sprawdź aktueller Powerbank-Preis - [Klick]

Xiaomi 2C 20000mAh

Sunen Powerneed Power Bank - 8 mAh

Solarkraftwerk mit einer Kapazität von 8 000 mAh. Dies ist das einzige Gerät mit einem Solarpanel, das ich in diese Aussage einsetze, obwohl ich es sehr ungern tue. Als Energiebank ist sie erheblich schlechter als die oben aufgeführten und bei einem Solarpanel würde es mehrere Dutzend Tage dauern, bis die Energiebank vollständig aufgeladen ist. In der Praxis kann das Solarpanel allenfalls den aktuellen Ladezustand des Gerätes aufrechterhalten. Es verfügt über zwei Ladebuchsen. Ladestrom 2A (Spannung 5V) an der ersten Buchse und 1 A (5V) an der zweiten. Es verfügt über eine Ladeanzeige und eine Sonneneinstrahlungsanzeige, die anzeigt, ob Solarenergie zum Laden der Power Bank ausreicht.

Sprawdź aktueller Powerbank-Preis - [Klick]

Sunen Powerneed 8000mAh

Ist das Laden einer Solarbank fiktiv?

Das ist keine Fiktion. Dies kann effektiv durchgeführt werden, es muss jedoch eine etwas andere Lösung verwendet werden. Das Problem liegt in der Leistung des Solarpanels, von dem die Powerbank geladen wird. Das Solarpanel mit der Seitenwand der Powerbank ist einfach zu klein (es hat eine zu kleine Fläche). Bei der derzeitigen Effizienz von Photovoltaikmodulen wird eine viel größere Oberfläche für ein effizientes Laden benötigt.
Wenn Sie die Sache von der Seite der Berechnungen betrachten, sieht die Sache Schritt für Schritt so aus:
1. Ladezeit der Powerbank
Zu Beginn müssen Sie den Zeitpunkt angeben, zu dem die Powerbank auf die 100% -Kapazität aufgeladen werden soll, dh die tatsächliche Zeit, in der Sie starkem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Angenommen, wir können das Panel 8 Stunden am Tag der Sonne aussetzen, und die Power Bank sollte in dieser Zeit 100% der Kapazität aufladen.
2. Powerbank-Kapazität
Die Ladezeit und Kapazität der Power Bank sind zwei grundlegende Parameter, aus denen wir den Rest berechnen. Nehmen wir die Kapazität an, die ich zuvor für meine Anforderungen berechnet habe: 10 000 mAh.
3. Powerbank Ladestrom
Aus den obigen Annahmen können wir den Mindeststrom berechnen, den die Powerbank aufladen sollte, um unsere Erwartungen zu erfüllen. Wir gehen davon aus, dass der Ladevorgang mit einem Wirkungsgrad von 80% durchgeführt wird.

10 000 / (8 * 0,8) = 1,6 A.

Der minimale Ladestrom, den das Solarpanel liefern sollte, ist 1,6 A.

4. Solarpanel macht
Bei Photovoltaikmodulen wird es jedoch meist nicht mit Strom, sondern mit Strom (in Watt) betrieben. Es heißt: Ein Panel mit Leistung ... und hier sinkt der Wert in Watt. Wir wissen, dass das Standardniveau des Betriebs (Laden / Entladen) der Powerbank 5V ist. Von hier aus können wir leicht die Mindestleistung des Panels berechnen, die für unsere Bedürfnisse benötigt wird:

1,6 * 5 = 8 W

Um 8 Solarstunden mit der 10 000 mAh Power Bank vollständig aufzuladen, benötigen wir ein Panel mit mindestens 8W (Watt).

Das obige Berechnungsschema kann nun einfach auf Ihre Bedürfnisse angewendet werden, indem Sie die gewünschten Werte an den richtigen Stellen einsetzen.

Ich kenne die Leistung des Panels und was kommt als nächstes?

Als nächstes müssen Sie in den Tiefen des Internets suchen. Natürlich suchen wir ein Panel mit einer Kapazität von ca. 8W und einer Spannung von ca. 5V. Nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass es eine große Auswahl an unterschiedlichen, interessanten Lösungen gibt. Beispiele sind unten angegeben:

Rucksack mit Solarpanel SUNEN SBS 10

Die Panel-Leistung beträgt 7W mit der Ausgangsspannung 5V. Es passt fast perfekt zu unseren Bedürfnissen. Der Vorteil der Lösung ist, dass die Powerbank höflich in einem Rucksack liegen kann, der über ein USB-Kabel mit dem Panel verbunden ist, und wir zum Beispiel sorglos in den Bergen spazieren und die Energy Bank aufladen. Interessante Lösung.
Preis: Überprüfen Sie den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des Rucksacks - [click]

Rucksack mit Solarpanel SUNEN SBS 10
Photovoltaikplatte in Form einer Rollmatte

Die Panelenergie ist 9W und die Spannung ist 5V. Es passt perfekt zu unseren Bedürfnissen. Diese Lösung ist beispielsweise für ein Zelt oder Camping besser geeignet. Es wäre viel schwieriger, mit ihm zu gehen. Nach dem Walzen hat es eine rechteckige Form von etwa 10 x 15 cm.
Preis: Überprüfen Sie den aktuellen Preis und die Verfügbarkeit des 9W-Panels - [click]

Photovoltaikplatte in Form einer Rollmatte

Es gibt auch eine Version des erweiterbaren Panels mit der Kraft von 6W und 18W.
Es gibt andere Vorschläge in Form von kleinen ausklappbaren Bildschirmen, Blättern usw.
Unten finden Sie einen Link zur Liste der vorgeschlagenen Lösungen für die Gewinnung von Sonnenenergie.
siehe: Photovoltaik-Module für verschiedene Aufgaben - [click]

Nicht alle entsprechen unseren Bedürfnissen, aber einige sind interessant und einen Blick wert. In der Liste unter dem obigen Link sind Vorschläge aus verschiedenen thematischen Kategorien zusammengefasst, da Solarlösungen in verschiedenen Abteilungen zu finden sind: von Sport und Bekleidung bis hin zu Haus und Garten ... Es gibt keine einzige Abteilung, in der sie nach unseren Bedürfnissen gruppiert würden.
Klicken, stöbern, suchen! Einige dieser Lösungen sind inspirierend.

Die Ausrüstung, die ich benutze, ist in einem separaten Eintrag zu sehen: Kamera, Camcorder, Powerbank und andere Geräte, die ich auf Reisen benutze.

Wenn Sie sich fragen, ob ein Smartphone als Kamera zum Fotografieren aus dem Urlaub geeignet ist, lesen Sie: Ein Telefon mit einer guten Kamera? Welches Smartphone für Fotos? Wir wählen das beste Handy für die Fotografie!.

4.8 / 5 - (273 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




14 Kommentare zu "Powerbank - Solar, gewöhnlich oder drahtlos? Wie wählt man eine Power Bank, welche Energiebank soll man kaufen? Welche Energiebanken sind die besten?"

  • Dezember 1 2019 über 11: 49
    Permalink

    Sehr gute Anleitung für diejenigen, die wirtschaftlich sind und für diejenigen, die keine Physik in der Schule hatten.

    antworten
    • Dezember 1 2019 über 14: 34
      Permalink

      Ich bin froh, dass er sich als nützlich erwiesen hat

      antworten
    • 18 September 2022 über 22: 15
      Permalink

      Schöner Artikel, alles erklärt. Vielen Dank:)

      antworten
  • 20 Mai 2020 bei 08: 51
    Permalink

    Heute sollte ich im Powerbank Allegro zu einem ermutigend niedrigen Preis bestellen, als Gegenleistung für das, was es bietet. Ich denke, ich werde den Rat überprüfen, wenn ich gut gewählt habe. Ich habe diesen Blog gefunden. Ich bin sehr froh, dass ich hierher gekommen bin - ich weiß jetzt viel mehr und ich werde diesem Wissen folgen, wenn ich die richtige Ausrüstung für mich auswähle. Vielen Dank und ich empfehle es jedem.

    antworten
    • August 16 2021 über 09: 18
      Permalink

      Ein sehr interessanter Artikel, nützliche und ausführliche Informationen, es lohnt sich vor dem Einkaufen zu lesen

      antworten
  • 21 Mai 2020 bei 14: 04
    Permalink

    Hallo, ich habe ein Problem mit der Wahl einer Powerbank. Ich möchte etwas ziemlich stoßfestes und teilweise wasserdichtes / staubdichtes (IP65 wäre ideal), aber Verkäufer geben solche Parameter selten an. Gibt es ein Modell, das Sie empfehlen könnten? Kapazität innerhalb von 10k mAh.

    antworten
  • 30 Mai 2020 bei 03: 51
    Permalink

    Was mich betrifft, ist das Übliche das Beste. Das Solarpanel ist für einige lange Reisen mit einem Rucksack und einem Zelt in Ordnung. Was WLAN betrifft, vertraue ich irgendwie nicht. Ich bin seit 2 Jahren mit dieser Ausrüstung unterwegs https://hamamobile.pl/power-pack-supreme-5hd-4 und es funktioniert perfekt, obwohl ich kürzlich darüber nachgedacht habe, etwas Stärkeres zu kaufen

    antworten
  • August 4 2020 über 11: 57
    Permalink

    Vielen Dank - sehr nützliche Informationen.

    antworten
  • August 13 2020 über 06: 37
    Permalink

    Sehr nützliche Informationen halfen mir bei der Auswahl!

    antworten
  • Dezember 14 2020 über 20: 30
    Permalink

    Ich bin sehr schockiert, dass es so etwas wie eine Solarbank gibt. Ich bin froh, dass die Produzenten versuchen, sich auf die Ökologie zu konzentrieren. Mir hat gefallen, wie Sie die ganze Ausgabe präsentiert haben. Es wird mir definitiv die endgültige Wahl erleichtern.

    antworten
  • August 20 2021 über 09: 33
    Permalink

    Sehr hilfreiche Informationen. Vielen Dank

    antworten
  • Am November 30 2021 17: 13
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Professionalität und gleichzeitig zur Klarheit des vorgelegten Themas.

    antworten
  • 25 September 2022 über 12: 17
    Permalink

    Tolle Ausbildung. Ich habe sehr davon profitiert. Du hast es verständlich und sachlich erklärt. Vielen Dank und ich werde deinen Blog über andere Geräte lesen. :)))

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *