Kroatien - langfristiges Wetter. Wann soll man gehen? Luft-, Wasser- und Klimatemperatur

Klima in Kroatien

Ich habe mir lange überlegt, wie man das Wetter und Klima in Kroatien in wenigen Worten beschreiben kann, damit die Beschreibung aus Sicht von Reisenden und Urlaubern sinnvoll ist ... und ich denke, mir ist ein gutes, einfaches eingefallen und wirkungsvolle Idee. Es geht nicht um unnötig detaillierte Daten, deren Überschuss nur Verwirrung stiftet, sondern um Klarheit, Lesbarkeit und Aussagekraft.
Dazu verwenden wir eine von mir erstellte Karte, die Kroatien in drei farbige Zonen einteilt. Nennen wir sie Ferienzonen.

Werfen Sie nun einen Blick auf die folgende Karte:

Karte der Wetter Urlaubszonen in Kroatien

Es gibt drei Zonen auf der Karte. Die Farbe spiegelt die Wetterfreundlichkeit einer bestimmten Zone wider. Es berücksichtigt nicht nur die Temperatur, sondern auch die Länge der Ferienzeit, in der Sie gutes Wetter genießen können.
Kroatien liegt in zwei Klimazonen: Mittelmeer- i gemäßigt kontinental.
Mittelmeerzone es ist definitiv milder, sowohl im Sommer als auch im Winter. Dieselbe Meeresluft erwärmt das Klima im Winter, indem sie Frost verhindert. Angenehme Temperaturen bleiben bis in die späten Herbstmonate.
Das Klima herrscht im Landesinneren mäßig kontinental. Kältere Tage kommen früher, das Wetter verschlechtert sich schneller und im Winter kann es richtig kalt werden.
All dies wird mit der Form Kroatiens kombiniert, die sich über fast 500 Kilometer vom tiefen und heißen Süden (Dubrovnik) bis zur kühleren Nordgrenze um Rijeka, Zagreb und Varazdin erstreckt.

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Überlappungszonen habe ich drei Bereiche unterschieden.

Violetter Bereich

Die violette Farbe bedeckt das Landesinnere, das sich weit vom Meerwasser entfernt, das die Temperatur stabilisiert, und gleichzeitig im kühleren nördlichen Teil des Landes liegt.
Es ist nur für vier Monate im Jahr als Ort zum Entspannen geeignet: Juni, Juli, August und September. Während dieser vier Monate überschreitet die Temperatur in der Regel 20 Grad Celsius. Dabei geht es natürlich hauptsächlich um die beiden Extremmonate, also Juni und September. Im Juli und August sollten Sie mit Temperaturen um die 25 Grad Celsius rechnen. Ab Oktober wird es deutlich kühler und nicht sehr angenehm. Ein Monat, der von Menschen berücksichtigt werden kann, die kein warmes Wetter benötigen, ist der Mai. Dann sollten Sie mit Temperaturen im Bereich von 15-18 Grad Celsius rechnen.

Gelber Bereich

Kurz gesagt, es ist die nördliche Küstenzone. Einerseits sind die Bedingungen dank der Nähe zum Meer stabiler und milder, andererseits ist es immer noch der Norden des Landes, also immer etwas kühler als im heißen Süden. Die nützliche Ferienzeit dauert etwas länger als in der lila Zone. Es beginnt im Mai und dauert bis Ende September. Wir haben also fünf Monate zur Verfügung, in denen die Temperatur nicht deutlich unter 20 Grad Celsius sinken sollte. Im Juni, Juli und August ist mit Temperaturen deutlich über 25 Grad zu rechnen. Es besteht eine gute Chance, dass das gute Wetter bis Mitte Oktober anhält.
Die Meerestemperatur erreicht im Mai 19 Grad, steigt im August auf 26 Grad und fällt dann im Oktober auf 20 Grad.

Roter Bereich

Der urlaubsfreundlichste Teil Kroatiens. Das Urlaubswetter kann hier bis zu acht Monate im Jahr bleiben. Gute Bedingungen zum Entspannen erwarten Sie von April bis November. Der Sommer ist sehr lang und warm. Ein halbes Jahr (von Mai bis Oktober) sinken die Tagestemperaturen in der Regel nicht unter 20 Grad Celsius. Im Juni, Juli, August und September ist mit über 25 Grad zu rechnen.
Die Meerestemperatur erreicht im Mai 19 Grad, steigt im August auf 26 Grad und fällt dann im Oktober auf 20 Grad.

Detaillierte Wetter- und Klimadaten

Für Liebhaber von Zahlen und Diagrammen habe ich natürlich eine Reihe relevanter Daten. Ich habe mich entschieden, keine Daten für die am wenigsten freundlichen lila Zone aufzunehmen. Die oben angegebenen beschreibenden Informationen sollten ausreichend sein. Möchte man sich jedoch schnell über die Temperaturen informieren, reicht es, wenn man von den unten angegebenen 5 Grad Celsius abzieht, und man erhält ungefähr die Temperatur im violetten Bereich.
Die anderen beiden Bereiche (gelb und rot) unterscheiden sich nicht sehr in der Temperatur (ca. 1-2 Grad), so dass es keinen Sinn machte, separate Diagramme für sie zu zeichnen. Der Hauptunterschied ist die Länge der Saison, in der man sich angenehm entspannen kann, aber ich habe es oben schon beschrieben. Somit werden die gelben und roten Bereiche in Bezug auf die Temperatur durch die gleichen Tabellen und Grafiken beschrieben. Für den gelben Bereich können Sie von den angegebenen Lufttemperaturen einfach 1, maximal 2 Grad Celsius abziehen. Die Meerwassertemperatur ist in beiden Gebieten grundsätzlich gleich.

Kroatien - ein Diagramm der Änderungen der Lufttemperatur während des Tages und der Nacht, der Meerwassertemperatur und der Anzahl der Regentage
Kroatien - Anzahl der Regentage und monatliche Niederschlagsmenge
TemperaturSumaAnzahl der Tage
tagsüber
[℃]
nachts
[℃]
Wasser
[℃]
Niederschlag
[Mm]
regen
Januar114147911
Februar137137721
März179146917
April211216688
maj2315195110
Juni292123484
Juli322225263
August312326423
September2718246911
Oktober2314219314
November19101911616
Dezember126161058

Das schlechteste Abreisedatum

Aus offensichtlichen Gründen sind die Wintermonate sowie der Spätherbst und das sehr frühe Frühjahr am wenigsten attraktiv. Es ist kalt und nass und die Tage sind auch kurz. Auch für Liebhaber von kühlem Wetter und aktiver Erholung kann es zu kühl und unangenehm sein.
Die schnell wachsende Popularität Kroatiens veranlasst mich, hier noch eine, vielleicht überraschende Bemerkung zu machen. Monate ... Urlaub kann auch eine schlechte Idee für eine Reise sein. Die Popularität dieser Richtung führt dazu, dass es im Juli und August immer voller wird. An manchen Stellen kann es schwierig sein, sich auszuruhen. Es hängt jedoch alles davon ab, wo und was Sie tun möchten. Außerdem sind die Preise umso höher, je mehr Leute bereit sind. Im Sommer ist der Preisanstieg wirklich spürbar. Wenn möglich, erwägen Sie ernsthaft, im Juni, September oder sogar Oktober zu kommen. Das Wetter im Küstenteil Kroatiens verwöhnt zu dieser Zeit noch und ist oft noch angenehmer als die aggressive Sommerhitze.

Das beste Datum, um zu gehen

Wie bereits erwähnt, stehen uns die Monate Mai bis Oktober zur Verfügung. Unter Berücksichtigung aller Umstände halte ich jedoch Juni und September für die besten. Die Lufttemperatur ist perfekt, die Sonne ist sehr angenehm, der Niederschlag ist gering, die Preise sind niedriger als im Sommer und alle Attraktionen sind ohne unnötige Menschenmassen und Lärm verfügbar.
Der Oktober ist perfekt für Liebhaber des aktiven Sightseeings.

Kroatien - Wetter: Januar

Es ist kein guter Monat, um nach Kroatien zu reisen. Es ist nass und kalt. Die Temperatur im heißesten Moment des Tages beträgt knapp über 10 Grad Celsius. Es regnet oft und der Regen kann intensiv sein. Wolken verdecken oft die Sonne. Generell empfehle ich es nicht.
Tagestemperatur: von 8 bis 11 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 4 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 11
Monatliche Niederschlagsmenge: 79 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 20-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 9 Stunden und erstreckt sich am Monatsende auf 9 Stunden und 50 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 16:28 (Monatsanfang) und 17:04 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: Februar

Der Februar ist noch schlimmer als der Januar. Der Februar ist der Monat mit den meisten Regentagen im ganzen Jahr. Statistisch gesehen sind 21 Tage im Februar Tage mit etwas Niederschlag und oft gibt es keine Schauer. In einer Situation, in der dieser Monat kürzer ist als andere, gibt es wirklich viele Regentage.
Es ist immer noch kalt (Temperaturen um die 10 Grad sind Standard), die Tage sind kurz… und kurz gesagt, es ist scheiße.
Tagestemperatur: von 10 bis 14 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 7 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 21
Monatliche Niederschlagsmenge: 77 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 7-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 9 Stunden und 50 Minuten und erstreckt sich am Monatsende auf 11 Stunden und 10 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 17:05 (Monatsanfang) und 17:41 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: März

Die ersten Anzeichen einer Wetterbesserung zeigen sich im März. Die Temperatur steigt über 15 Grad, es gibt etwas mehr Sonne. Es ist noch weit vom typischen Sommerferienwetter entfernt und es gibt noch viele Regentage, aber Regenfälle sind nicht so störend wie im Winter.
Liebhaber von etwas kühlerem Wetter und der richtigen Regenbekleidung für regnerische Tage können die ersten Symptome des frühen Frühlings genießen.
Tagestemperatur: von 15 bis 19 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 9 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 17
Monatliche Niederschlagsmenge: 69 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 14-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Ein Tag dauert an den ersten Tagen des Monats 11 Stunden und 12 Minuten und verlängert sich am Ende des Monats auf 12 Stunden und 42 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 17:42 (Monatsanfang) und 19:19 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: April

April ist wirklich Ihre Aufmerksamkeit wert. Die Temperatur überschreitet 20 Grad, es gibt viel Sonne, da die Zahl der Regentage dramatisch sinkt, im April sind es statistisch nur acht. Wenn Sie nicht gerne am Strand oder am Pool liegen und eher der Typ für Sightseeing sind, dann sind die Bedingungen dafür im April perfekt. Wenn Sie sich nach dem Winter auf den Frühling freuen, können Sie ihn in Kroatien suchen. Ich glaube nicht, dass Sie enttäuscht sein werden.
Tagestemperatur: von 19 bis 23 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 12 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 8
Monatliche Niederschlagsmenge: 68 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 22-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 12 Stunden und 45 Minuten und erstreckt sich am Monatsende auf 14 Stunden und 7 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 19:20 (Monatsanfang) und 19:55 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: Mai

Der Mai in Kroatien ist brillant. Die Temperatur ist von morgens bis abends angenehm. Die Sonne ist nicht so heiß wie im Sommer, aber sie spendet viel fantastische Wärme. Es wird mit Freude genossen. Die Lufttemperatur schwankt um 25 Grad - ideal für mich. Die Bedingungen sind nicht nur an der Küste, sondern auch im Landesinneren perfekt. Kroatien im Mai zu besuchen ist ein wahres Vergnügen. Statistisch gesehen kann Regen an 10 Tagen im Monat auftreten, aber seine Intensität ist viel geringer und sollte kein großes Ärgernis sein.
Es lohnt sich, eine warme Sache im Koffer zu haben. Es kann früh morgens oder abends nützlich sein.
Tagestemperatur: von 20 bis 24 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 15 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 10
Monatliche Niederschlagsmenge: 51 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 21-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 14 Stunden und 10 Minuten und erstreckt sich am Monatsende auf 15 Stunden und 11 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 19:56 (Monatsanfang) und 20:27 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: Juni

Der Juni ist im Grunde voller Sommer und 25 Grad oder mehr sind die Norm. Die Zahl der Regentage sinkt auf 4, aber das bedeutet nicht, dass es den ganzen Tag regnet. In der Statistik wird sogar ein Tag, an dem es 15 Minuten lang regnet, als regnerisch eingestuft.
Wenn Sie Kroatien als einen Ort der friedlichen Entspannung und des Liegens am Wasser betrachten, ist der Juni perfekt. Einen touristischen Höhepunkt gibt es übrigens noch nicht, daher ist es oft recht entspannt und ruhig. Juni ist eine ausgezeichnete Urlaubswahl.
Tagestemperatur: von 27 bis 31 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 21 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 4
Monatliche Niederschlagsmenge: 48 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 26-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Ein Tag dauert an den ersten Tagen des Monats 15 Stunden und 12 Minuten und verlängert sich am Ende des Monats auf 15 Stunden und 22 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 20:28 (Monatsanfang) und 20:39 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: Juli

Die Ferienzeit ist in vollem Gange. Alles ist wie es sein soll, Kroatien präsentiert all seine Reize, es gibt einen touristischen Höhepunkt, der bis Ende August andauern wird.
Statistisch gesehen gibt es drei Regentage, aber in der Praxis fällt Regen oft nachts und wird in der Statistik erfasst, aber Sie werden ihn nicht sehen (Juli ist der Monat, in dem Kroatien das ganze Jahr über am wenigsten Niederschlag hat).
Die Atmosphäre zum Entspannen ist perfekt… und es ist schwer, noch etwas hinzuzufügen.
Tagestemperatur: von 29 bis 34 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 22 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 3
Monatliche Niederschlagsmenge: 26 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 28-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 15 Stunden und 21 Minuten und wird am Monatsende auf 14 Stunden und 35 Minuten verkürzt.
Die Sonne geht zwischen 20:39 (Monatsanfang) und 20:18 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: August

Über August kann man genauso schreiben wie über Juli. Urlaub in Kroatien nimmt Fahrt auf. Alles läuft auf Hochtouren und im Dunkeln kann man davon ausgehen, dass das Wetter gut wird. Sie können alle Reize Kroatiens nutzen und voll ausnutzen.
Tagestemperatur: von 28 bis 33 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 23 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 3
Monatliche Niederschlagsmenge: 42 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 28-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 14 Stunden und 33 Minuten und wird am Monatsende auf 13 Stunden und 14 Minuten verkürzt.
Die Sonne geht zwischen 20:17 (Monatsanfang) und 19:31 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: September

Der September ist definitiv ein unterschätzter Monat. In der Praxis ist es noch Sommer, aber in einer weicheren und angenehmeren Variante. Die Temperaturen sind perfekt, die Tage sind lang, die Sonnenuntergänge länger und gesättigter.
Die Zahl der Regentage nimmt langsam zu (auf 11), aber die Niederschläge sind noch nicht störend.
Juni und September sind die beiden Monate, die ich am besten bewerte. Wenn Sie es sich leisten können, außerhalb der Ferienzeiten zu reisen, wählen Sie einen dieser beiden Monate ... mit Angabe für September.
Tagestemperatur: von 25 bis 29 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 18 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 11
Monatliche Niederschlagsmenge: 69 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 19-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 13 Stunden und 12 Minuten und wird am Monatsende auf 11 Stunden und 46 Minuten verkürzt.
Die Sonne geht zwischen 19:30 (Monatsanfang) und 18:37 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: Oktober

Im Oktober gibt es an der Küste noch viel zu erleben. Die Temperaturen liegen immer noch über 20 Grad. Der Tag wird etwas kürzer, die Zahl der Regentage nimmt zu (bis zu 14), in der Praxis scheint es jedoch etwas weniger zu geben. Im Landesinneren und im Norden Kroatiens ist das Wetter deutlich ungünstiger.
Tagestemperatur: von 21 bis 24 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 14 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 14
Monatliche Niederschlagsmenge: 93 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 17-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Ein Tag dauert an den ersten Tagen des Monats 11 Stunden und 43 Minuten und wird am Ende des Monats zu 10 Stunden und 18 Minuten.
Die Sonne geht zwischen 18:35 (Monatsanfang) und 16:47 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: November

Der Herbst ist da und es wird kühl. Es gibt nichts zu bedauern, es wird die nächsten drei Monate nicht besser werden. Sechzehn Regentage im Monat und die höchste Niederschlagsintensität im ganzen Jahr sind das Flaggschiff des Novembers. Wenn Sie wirklich ein regnerischer Typ oder ein regnerischer Herbst sind, bietet Ihnen der November in Kroatien die richtige Menge an Herbstfeuchtigkeit und Regen.
Tagestemperatur: von 17 bis 20 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 10 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 16
Monatliche Niederschlagsmenge: 116 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 14-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Der Tag dauert in den ersten Tagen des Monats 10 Stunden und 15 Minuten und wird am Monatsende auf 9 Stunden und 13 Minuten verkürzt.
Die Sonne geht zwischen 16:45 (Monatsanfang) und 16:19 (Ende des Monats) unter.

Kroatien - Wetter: Dezember

Der kroatische Dezember bietet eine ähnliche Regenmenge wie der November. Vielleicht gibt es weniger Regentage (statistisch sinkt ihre Zahl auf 8), aber die Intensität nimmt zu. Am Ende fällt so viel Wasser vom Himmel wie noch im November. Gleichzeitig wird es deutlich kälter (oft unter 10 Grad Celsius), was den Dezember oft zum hässlichsten Monat des Jahres macht.
Tagestemperatur: von 9 bis 13 Grad Celsius.
Temperatur nachts: um die 6 Grad Celsius.
Anzahl der Regentage: 8
Monatliche Niederschlagsmenge: 105 mm (im Juli fallen in Polen durchschnittlich ca. 100 mm Niederschlag).
Statistisch gesehen sind 23-Tage trocken und es gibt keinen Niederschlag.
Ein Tag dauert an den ersten Tagen des Monats 9 Stunden und 11 Minuten und wird am Ende des Monats auf 9 Stunden reduziert.
Die Sonne geht zwischen 16:19 (Monatsanfang) und 16:27 (Ende des Monats) unter.

5 / 5 - (69 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *