Dettifoss - der größte Wasserfall Europas? Anfahrt, Parken, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten

Dettifoss Wasserfall, Island

Eine Demonstration der Stärke

Um zu scherzen MONSTER. Ein echtes Biest. Wild und verrückt!
Der Anblick hat mich umgehauen und mich dann minutenlang hypnotisiert.
Der Fluss, der ruhig und breit fließt, verengt sich plötzlich stark und beschleunigt schnell. Die Strömung gewinnt beträchtlich an Geschwindigkeit, als wollte er die Gelegenheit nutzen, um in einem Moment eine spektakuläre Luftentwicklung durchzuführen. Mit seinem wahnsinnigen Rauschen ergießt er sich über die Felskante und schleudert mit wildem Gebrüll in den Abgrund und erzeugt ein gigantisches Kräuseln. Dann verlangsamt sich die Zeit plötzlich. Das Wasser fällt, als würde es in Zeitlupe fliegen. Als ob eine andere, weniger Schwerkraft darauf einwirkte. Dick, braun und mit Flusssediment verschmutzt, fällt langsam ein Wasserteppich herab. Es rollt edel vor den Augen gefesselter Betrachter und lässt Zeit, seinen Anblick zu genießen.

riesige Wasserwand… Dettifoss, Island

Ich stand auf einem Felsen über dem Rand des Abgrunds, und eine mehrere Dutzend Meter hohe Wasserwand stürzte direkt vor meinen Augen und zerschmetterte brutal mein bisheriges Bild von Wasserfällen. Alles, was ich bisher gesehen habe, war mit ihm wie ein Kinderspiel.
Das Wasser trifft mit solcher Wut auf den Grund, dass die Erde bebt. Es genügt, die Hand auf die Felsen zu legen, um dieses unaufhörliche Erdbeben zu spüren, das durch die stark drückende Wassersäule verursacht wird.
Eine echte Demonstration der brutalen und ungezügelten Kraft der Natur. Erschreckend und fesselnd zugleich.
Der Wasserfall zog meine Aufmerksamkeit für einige Minuten auf sich. Ich stand einfach nur da und sah zu, verführt von dem Anblick. Für einen Moment registrierten meine Sinne nichts als Sehen und Geräusche Dettifoss. Auch jetzt habe ich eine Gänsehaut, während ich diese Worte schreibe, und das ist jetzt schon ein paar Monate her.

Dettifoss aus etwas größerer Entfernung

Fakten

Dettifoss zu der Größte die zweite (wie ein Leser zu Recht betonte) über die Wassermenge, die durch einen Wasserfall in Europa fließt. Ich denke, dass hundert Millionen Meter Wasser pro Sekunde durch ihn fließen. Weil es mir egal ist, wie viel Wasser da ist. Es sieht einfach so aus, als ob Körperhaare vom Eindruck her zu Berge stehen.
Doch um es zumindest für einen Moment genau zu sagen, fließen pro Sekunde etwa 200 m3 Wasser durch die Schwelle des Wasserfalls. Dies ist natürlich ein Richtwert, da die Menge je nach Saison variiert. Fluss Jokulsa und Fjollumdessen Wasser einen Wasserfall bildet, wird hauptsächlich von dem gespeist, was vom größten Gletscher Islands schmelzen wird Vatnajökull. Natürlich fließt im Sommer das meiste Wasser den Fluss hinunter, und dann sieht der Wasserfall am prächtigsten aus. Er ist 100 Meter breit und das fallende Wasser muss einen 45 Meter langen Abgrund überwinden.

einige von ihnen haben spaß

Zugang

Lage von Dettifoss auf der Karte von Island

Sie können den Wasserfall von zwei Seiten erreichen: von Westen (Straßennummer 862) und von Osten (Straßennummer 864). Meiner Meinung nach ist die Aussicht von Westen schöner, und übrigens ist die Zufahrt einfacher (selbst Reisebusse kommen damit problemlos zurecht). Wer will, kann den Wasserfall von beiden Seiten sehen. Auf der Karte unten habe ich die Lage der Parkplätze auf beiden Seiten des Wasserfalls und zwei alternative Routen zwischen ihnen markiert. Die Zeit in beide Richtungen ist ähnlich und beträgt theoretisch etwa 1 Stunde. In der Praxis muss man deutlich mehr in Kauf nehmen, denn beide Zufahrten sind so schwierig, dass man sie nicht mit der maximal zulässigen Geschwindigkeit befahren kann. Die Zufahrt 864 zum Parkplatz Ost ist im Winter gesperrt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, vom West- zum Ostparkplatz zu gelangen

Parkplätze und Sehenswürdigkeiten

Der Besuch des Dettifoss-Wasserfalls ist immer mit dem Sehen eines anderen Wasserfalls verbunden: Selfoss. Beide Wasserfälle sind etwa einen Kilometer voneinander entfernt. Obwohl sie am selben Fluss sind, tut es das Selfoss es ist definitiv ruhiger.
Vom Parkplatz führen gut markierte Wanderwege. Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Karte mit der Lage der Parkplätze und dem Verlauf der Wanderwege.

Dettifoss - Lageplan der Parkplätze und Wanderwege auf beiden Seiten des Wasserfalls:
1 - Dettifoss-Wasserfall
2 - Selfoss-Wasserfall
Kartenhintergrund Quelle: openstrrtmap.org
Trailposts mit Informationen zur Richtung und Entfernung zu den Wasserfällen
Sightseeing vom Westparkplatz - P1

Die Länge der Besichtigungsroute vom Westparkplatz (wenn Sie sich entscheiden, beide Wasserfälle zu sehen) beträgt ca. 3 km. Die Wanderung sollte nicht länger als 1,5 Stunden dauern. Wenn Sie nur Dettifoss sehen möchten, wird die Route auf 2 km verkürzt und die Tour dauert weniger als eine Stunde.

Westparkplatz P1, GPS Koordinaten:
65°48’40.9″N 16°24’01.3″W
65.811369, -16.400368 - Klicken und Route

Der Weg zum Wasserfall führt durch ein riesiges Feld riesiger Felsbrocken
Sightseeing vom Ostparkplatz - P2

Eine längere Rassevariante, d.h. Dettifoss und Selfoss ist ungefähr 3 km in beide Richtungen insgesamt. Nehmen Sie sich hierfür etwa 1,5 Stunden Zeit.
Die kürzere Variante, die nur Dettifoss beinhaltet, ist eine wirklich kurze Reise. Insgesamt sind es ca. 1 km zu Fuß, was nicht länger als 40 Minuten dauert.
Der unbestrittene Vorteil des Aussichtspunktes auf der Ostseite ist, dass man bis zum Rand des Wasserfalls gehen kann, wo das Wasser über die Schwelle überläuft und zu fallen beginnt. Ich empfehle jedoch nicht, zu nahe zu kommen. Hier gibt es keine Absicherungen und Barrieren. Felsen können sehr rutschig sein und ein unerwarteter Windstoß (denken Sie daran, dass dies ein offenes Gebiet ist) kann Sie leicht aus dem Gleichgewicht bringen.

Ostparkplatz P2, GPS Koordinaten:
65°49’08.8″N 16°22’44.7″W
65.819108, -16.379088 - Klicken und Route

Vom östlichen Parkplatz kann man bis zum äußersten Rand des Wasserfalls laufen, der in der oberen linken Ecke des Bildes zu sehen ist

Hotels in der Nähe von Dettifoss

Direkt am Wasserfall gibt es keine Hotels. Was ist der nächste, den Sie brauchen, um über 20 km zu fahren. Sie erhalten eine Liste der nächstgelegenen Hotels, indem Sie auf den Link klicken: Hotels in der Nähe von Dettifoss - [Klik].
Darüber hinaus finden Sie im Folgenden einige andere Vorschläge, die Sie möglicherweise interessant finden.

Nordische Natur

Sculagardur

Sightseeing-Tour durch Island

Der Eintrag, den Sie lesen, ist ein von mir erstelltes Element Island Sightseeing-Plan. In diesem Eintrag finden Sie höchstwahrscheinlich alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise nach Island benötigen. Wetter, Unterkunft, Autovermietung, Touristenattraktionen und eine Karte einer Reise durch Island ... alles an einem Ort: Island - Karte und Besichtigungsplan, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, die schönsten Orte - [klick]. Unbedingt lesen!
5 / 5 - (41 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




2 Kommentare zu "Dettifoss - der größte Wasserfall Europas? Anfahrt, Parken, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten"

  • 7 Juni 2022 bei 09: 44
    Permalink

    Übrigens ... Sie schrieben "Dettifoss ist der größte Wasserfall Europas in Bezug auf die Menge des fließenden Wassers". Diese Legende wird von Isländern zu Marketingzwecken wiederholt. Die Strömung des Dettifoss beträgt ca. 1/3 der Strömung des Rheinfalls (ca. 600 m³/s). Er kann mit dem norwegischen Wasserfall um den zweiten Platz kämpfen (weil die Daten hier widersprüchlich sind).
    Was nichts daran ändert, dass es, wie Sie geschrieben haben, riesig und beeindruckend ist.

    Zugang zu beiden Parkplätzen. Du hast geschrieben "Die Zeit in beide Richtungen ist ähnlich und beträgt theoretisch ca. 1 Stunde" Sehr theoretisch 🙂 Ich verstehe, dass du ab Mittag gefahren bist. Und die Fahrzeit von beiden Seiten wurde von Google Maps berechnet. Die Nordstraße (862 nach Ásbyrgi) ist für normale Personenkraftwagen praktisch unpassierbar. Vor allem nach dem Regen. Das meiste davon ist ein schmaler Feldweg mit monströsen Spurrillen. Es wird mindestens ein SUV benötigt und die Google-Reisezeit für diese Entfernung wird mit 2 multipliziert.

    Für mich ist die Ostseite des Wasserfalls schöner. Nicht umsonst wurde die berühmte Eröffnungsszene von „Prometheus“ von dieser Seite gedreht.
    Grüße 🙂

    antworten
    • 7 Juni 2022 bei 12: 33
      Permalink

      Was die Wassermenge betrifft, die durchfließt, hast du natürlich Recht. Ich habe den entsprechenden Änderungsantrag in den Text eingefügt. Vielen Dank!
      Wenn man sich damit auseinandersetzt, gerieten ehrlich gesagt alle Zahlen in den Hintergrund, weil - wie ich schrieb - der Eindruck entsteht: „Ich denke, dass pro Sekunde eine Milliarde Meter Wasser durch ihn fließen. Weil es mir egal ist, wie viel Wasser da ist. Es sieht einfach so aus, als ob sich deine Körperbehaarung vom Eindruck her zu Berge stellt.“

      antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *