Dimmuborgir - Islands dunkle Schlösser: Karte, Parkplätze, Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes

Dimmuborgir, Island

Lava wirkt Wunder

Die Natur überrascht gerne. Das erste, was mir einfiel, war, als ich die Schwelle des Eingangs zum Dimmuborgir. Zu seltsamen Formen verdrehte Felsen, die wie Teufelsstacheln aus dem Boden ragten, bedeckten einen riesigen Landstrich vor mir. Glühend und in eine dicke, fettige Flüssigkeit verwandelt, gefror hier auf unerklärliche Weise eine Gesteinssubstanz aus dem Zentrum der Erde - umgangssprachlich Lava genannt. Sie schuf etwas, das einer dunklen Stadt ähnelt, wie eine vorgefertigte Kulisse für Fantasy-Filme. Lavastadt: Felskegel, enge Spalten, weite Gruben, felsige Klippen und Nadelaugen, kleine Verstecke für Trolle und düstere, mehrere Dutzend Meter hohe Felskathedralen ...

In der seltsamsten Form betäubt die gefrorene Lava jeden Tag Tausende von Touristen, die wie ich am Eingang die gleiche Frage stellen: wie ist das möglich?

Dimmuborgir, Island

Ich kletterte auf meine Zehen, um ein wenig weiter zu schauen und zu sehen, wo dieses seltsame Land endet. Hat nicht geholfen. Ein Ende war nicht in Sicht. Nur die Informationstafel, die den Verlauf mehrerer Wanderrouten zeigt, zerstreute Zweifel. Sie können darum herumlaufen. Wir hatten nicht so viel Zeit, also beschlossen wir, fast eine Stunde zu laufen, was sich als sehr zufriedenstellend herausstellte.

Als wir am Ende des Spaziergangs zur Parkplatzbar für eine ausgezeichnete Thai-Suppe gingen, stießen wir auf einen Aussichtspunkt, der es uns erlaubte, alles von oben zu sehen.
Aus dieser Perspektive ist der Name Dimmuborgirwas in der Übersetzung bedeutet "dunkle Schlösser„Fügt die Natur des felsigen Parks wirklich ein.

Dimmuborgir ist wirklich wie eine dunkle Felsenstadt

Feuer und Wasser

Trotz erheblicher geistiger Anstrengung konnte ich das Geheimnis des Dimmuborgir-Aufstands leider nicht alleine lüften. Das Internet war in Bewegung und es stellte sich erneut heraus, dass alles am Rande von Widrigkeiten entstanden ist. Zwei gegensätzliche Elemente, verbunden durch blindes Schicksal.
An der Stelle, an der wir heute vor etwa 2300 Jahren wanderten, befand sich vermutlich ein seichter See. Dann gab es einen Ausbruch. Lava begann aus der 12 Kilometer langen Spalte südlich von Hverfjall zu fließen und floss nach Norden in die Bucht von Skjalfandi. Auf dem Weg dorthin lag der eingangs erwähnte See. Die rasend heiße Lava, die mit dem Wasser des Sees in Kontakt kam, ließ das Wasser sofort verdunsten. Alles kochte und kochte gleichzeitig. Unter der Lavaschicht bildeten sich riesige Dampfblasen. Das Wasser verdunstete weiterhin schnell, der Druck in der Blase stieg, bis sie die Lavadecke sprengte, Dampf freisetzte und das flüssige und teilweise erstarrte Gesteinsmaterial aufriss. So entstanden fantasievolle Felsformen.
Der dramatische Kampf von Wasser und Feuer dauerte an, bis die Eruption endete und die flüssige Lava abfloss (sie floss bis zum Meer in der Skjalfandi-Bucht).
Die Säulen, Schornsteine, Höhlen und anderen Felsformationen, die wir heute sehen, sind ein Zeugnis und eine Aufzeichnung dramatischer Ereignisse vor 2300 Jahren.

Dimmuborgir, Island
Dimmuborgir, Island

Besichtigung

In der Gegend von Dimmuborgir stehen mehrere Wanderwege zur Verfügung. Von den kürzesten, nur 600 m, bis zu den etwas längeren, über 2 km. Die Routen sind miteinander verbunden und können bei entsprechender Gestaltung der Wanderung auf über 5 km ausgedehnt werden. Es gibt einige Möglichkeiten.
Das Gelände ist flach und erfordert keine Kondition. Die Wege sind breit und bequem (sie sind asphaltiert). Der Ort ist perfekt für einen angenehmen Familienspaziergang.
Eine detaillierte Karte der Wanderwege finden Sie unten (es ist nur ein Foto der Informationstafel, die Sie vor Ort finden).
Wenn Sie nicht alle hier verfügbaren Wege durchlaufen müssen, sollte eine Stunde mehr als ausreichen, um die meisten interessanten Teile zu sehen.

Karte der Wanderrouten in Dimmuborgir, Island
Trail-Bäume in Dimmuborgir, Island

Zufahrt und Parkplätze

Sie erreichen das Gelände über eine bequeme, asphaltierte Straße und direkt am Eingang von Dimmuborgir gibt es einen bequemen und kostenlosen Parkplatz (Navigationskoordinaten siehe unten).
Direkt neben dem Parkplatz gibt es einen Catering-Point, wo richtig leckeres Essen serviert wird. Es war Mittag für uns, also haben wir es genossen.

Parken bei Dimmuborgir, GPS Koordinaten:
65°35’29.7″N 16°54’46.5″W
65.591572, -16.912915 - Klicken und Route

Unterkünfte und Hotels in der Nähe von Pseudokraters

Dimmuborgir ist nur einer der interessanten Orte in der Nähe Seen Myvatn - [klick] (folgen Sie diesem Link für weitere Informationen zu anderen Attraktionen). Sie benötigen also möglicherweise eine Unterkunft in der Umgebung. Der vorbereitete Link filtert die Unterkünfte so, dass die nächstgelegenen ganz oben in der Liste stehen. Aussehen: Unterkunft in der Nähe von Myvatn - [klick]
Außerdem stelle ich im Folgenden einige ausgewählte Vorschläge vor.

Skutusstadir Gästehaus - [klick]

Hotel Laxa - [klick]

Dimmuborgir Gästehaus - [klick]

Sightseeing-Tour durch Island

Der Eintrag, den Sie lesen, ist ein von mir erstelltes Element Island Sightseeing-Plan. In diesem Eintrag finden Sie höchstwahrscheinlich alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise nach Island benötigen. Wetter, Unterkunft, Autovermietung, Touristenattraktionen und eine Karte einer Reise durch Island ... alles an einem Ort: Island - Karte und Besichtigungsplan, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, die schönsten Orte - [klick]. Unbedingt lesen!
5/5 - (36 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

Wenn Ihnen meine Leitfäden gefallen, werden Sie den von mir erstellten Ratgeber sicherlich nützlich finden Reiseführerkatalog - [klick]. Dort finden Sie fertige Ideen für Ihre nächsten Reisen, Beschreibungen weiterer Reiseziele und eine alphabetische Liste von Reiseführern, unterteilt nach Ländern, Städten, Inseln und geografischen Regionen.

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Die von mir erstellten Inhalte stelle ich urheberrechtlich kostenlos zur Verfügung, der Blog lebt von Werbung und Affiliate-Kooperationen. Daher werden automatische Anzeigen im Inhalt der Artikel angezeigt, und einige Links sind Affiliate-Links. Dies hat keine Auswirkungen auf den Endpreis der Dienstleistung oder des Produkts, aber ich kann eine Provision für die Anzeige von Anzeigen oder das Folgen bestimmter Links verdienen. Ich empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich gut und hilfreich finde. Seit Beginn des Blogs habe ich keine gesponserten Artikel veröffentlicht.

Einige der Leser, die die Informationen hier sehr hilfreich fanden, fragen mich manchmal, wie Sie den Blog unterstützen können? Ich führe keine Spendenaktionen oder Unterstützungsprogramme durch (Typ: patronite, zrzutka oder „buy coffee“). Der beste Weg ist die Verwendung von Links. Es kostet Sie nichts, und die Unterstützung für den Blog generiert sich selbst.

Pozdrawiam




Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *