Monopoli - Karte, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Unterkünfte. Leiten.

Alter Hafen von Monopoli

Hoffnung

Wir gingen mit geröteten Gesichtern nach Monopoli. Dies war einer der Ausflugspunkte, auf die Sie warten. Der eiserne Punkt von uns Apulien Besichtigungsplan. Vor zwanzig Minuten waren wir noch in Polignano eine Stute. Unsere Köpfe waren glühend heiß von Eindrücken, und der Appetit auf mehr wurde bis an die Grenzen geschärft. Wir haben in Superlativen über Monopoli gelesen und kannten die Fotos von blauen Booten, die an der Wassertafia im alten Hafen hängen, auswendig. Wir machten uns langsam auf den Weg durch eine ziemlich große Stadt (Monopoli hat fast 50 Einwohner). Kreuzung nach der Kreuzung, Ampel nach der Ampel.
Anfang. Halt. Sart. Halt ...

Wir bewegten ungeduldig unsere Beine. Das Ziel auf der Navigationskarte rückte näher.
Anfang. Halt. …

Wir sind angekommen.

Das Klima einer mittelgroßen Industriestadt hat sich nicht zurückgezogen. Der Betonkai des Hafens war mit Autos blockiert. Parkplätze sind präzise blau gestrichen. Es ist ersichtlich, dass die Renovierung des Hafenkais kürzlich abgeschlossen wurde. Der Auslauf hatte die Geschmeidigkeit und den Charakter, die man auf Parkhäusern in neuen Einkaufszentren findet. Als sich die Autoreifen sanft drehten, quietschten sie vor Freude und klammerten sich fest an die fast spiegelglatte Oberfläche des Betons.
Trotz der Inschriften, aus denen eindeutig hervorgeht, dass hier nur Fahrzeuge mit entsprechenden Berechtigungen parken können, habe ich beschlossen, dass in einer solchen Masse von Autos niemand auf mich achten würde. Besonders, dass ich auf den italienischen "Schildern" war, weil das Auto vom Vermieter ist. Also stellte ich mich auf den ersten freien Platz und entspannte mich (tat so, als wäre es ein Tag für mich wie jeden Tag im Hafen). Ich stieg aus dem Auto und pfiff lässig vor mich hin Lasciatemi Cantare von Toto Cutugno. Übrigens winkte ich achtlos mit der Hand, um einen zufälligen Passanten zu begrüßen. Ich verschönerte meinen Gruß mit einem aufrichtigen Lächeln, und der Passant erwiderte dasselbe. Ich lag richtig. Niemand hat uns Beachtung geschenkt.
Ich sah mich zögernd um.
Der Hafenkai war nicht wie die Bilder im Internet. Es gab einige festgemachte Schiffe, aber sie waren deutlich größer ... mehrere hundert Mal größer als die auf den Fotos. Und sie waren nicht blau.
Transporter. So groß wie die halbe Altstadt von Bari. Sie warteten darauf, geladen zu werden oder umgekehrt. Sie erwarteten das Entladen.
Meine Augen wanderten weiter. Der alte Hafen muss irgendwo hier sein!
Ein Blick auf die Karte… da! Es ist nur wenige Schritte entfernt! Da drüben!

Enttäuschung

Tatsächlich waren wir vielleicht 100 m vom alten Hafen entfernt. Nach ein paar Schritten waren wir da. Ich fühlte eine große Enttäuschung, vielleicht sogar einen Stich in meinem Herzen.
Der alte Hafen ist an den modernen Kai geklebt. Sie verbinden sich offen miteinander, ohne dass eine Barriere der Intimität die beiden Teile trennt. Der winzige alte Hafen wird beiseite geschoben. Die Größe und das Gewicht des riesigen Industriehafens aus Beton überwältigen ihn. Der Bericht ist, als hätte der Maulwurf seinen Hügel am Hang des Kasprowy Wierch gebaut. Obwohl der Maulwurfshügel wunderschön ist, dominiert der große Berg rücksichtslos die Landschaft.
Als ob das nicht genug wäre, ist der Boden des alten Hafens vollständig mit Betonplatten bedeckt. Ich habe fast geweint.

Meine Augen bluteten aus den Betonplatten, die den Boden des alten Hafens bedeckten.

Ich besuchte den Rest der Stadt unter dem Einfluss meiner Stimmung im Hafen.
Die Stadt hat keine einzigartigen Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ja, es hat eine sehr schöne Altstadt, eine bequeme breite Promenade, ein paar schöne Plätze. Aber was ich in dem Hafen sah, auf den ich so lange gewartet hatte, stach mir ständig ins Herz.

Eine der Straßen in der Altstadt von Monopoli

Am Ende des Spaziergangs kehrte ich noch einmal zum Hafen zurück. Mir wurde klar, dass ich bei meinem ersten Besuch, einige Dutzend Minuten zuvor, kein einziges Foto gemacht hatte.
Der Hafen war immer noch nicht das, worüber ich überall im Internet gelesen habe. Ich habe nach ein paar Orten gesucht, von denen ich ein paar Fotos gemacht habe. Es stellte sich heraus, dass auf den Fotos alles viel, viel besser aussieht 🙂
Die Fotos, besonders wenn sie von rechts aufgenommen wurden, sehen wirklich gut aus, aber der Live-Eindruck ist definitiv schwächer.
Wenn Sie nach Monopoli gehen, lohnt es sich, die fabelhaften Meinungen, die im Internet verbreitet sind, über das Wunder und die Einzigartigkeit dieses Ortes zu korrigieren und die Erwartungen daran zu senken.
Keine Enttäuschung, die meiner ähnlich ist, wird sicherlich den Empfang und die Erfahrung für den Rest der Stadt verbessern und verbessern.

Promenade in Monopoli

Für wen ist Monopoli?

Nach meiner Rückkehr lese ich noch einmal die Texte, die ich vor meiner Abreise gelesen habe. Es hat mich gestört. Ich wollte herausfinden, ob es uns vom Übermaß an Eindrücken den Kopf verdreht oder ob der Grund für unsere Enttäuschung in der übermäßigen Bewunderung für diese Stadt liegt.
Wenn ich alles noch einmal aus der Perspektive von jemandem lese, der Monopoli live gesehen hat, nachdem ich die offensichtliche Überbewunderung (die ich immer noch für übertrieben halte) verworfen habe, entsteht ein anderes Bild der Stadt.
Die meisten Texte (auch diejenigen, die übermäßig in den Hafen verliebt sind) weisen darauf hin, dass Monopoli keine sehr attraktive Stadt ist. Monopoli wird eher als ausgezeichneter Ausgangspunkt für einen Ausflug zu den in Apulien verstreuten Sehenswürdigkeiten und als guter Ort für eine faule, stationäre Ruhe und Isolation von beliebten Touristenzielen präsentiert.
Dafür gibt es mehrere Argumente:
- Die nach wie vor geringe Beliebtheit der Stadt macht die Preise für Hotels und Unterkünfte sehr attraktiv.
Vereinbarung hier. Die Preise sind attraktiv.

- Die Stadt schafft (angeblich) eine eigene Atmosphäre, die Sie fühlen können, wenn Sie sich in ihr befinden
länger und nicht nur als "Besuchsattraktionen". Es hat eine gute Gastronomie und kann Sie in seine Atmosphäre ziehen, Zeit und Leben verlangsamen und Ihnen Zeit zum Atmen geben.
Ich weiß das nicht, weil wir hier waren und uns darauf konzentrierten, "Attraktionen zu besuchen", und vielleicht war das unser Fehler.

- In der Stadt und in unmittelbarer Nähe gibt es viele schöne Strände, an denen Sie sich ausruhen können.
Es lohnt sich zu berücksichtigen, dass die Strände überfüllt sein können (aufgrund der Tatsache, dass sie klein sind). Manchmal muss man weiter gehen, um sich von den übermäßigen Menschenmassen am Strand zu befreien und etwas Ruhe zu finden. Es gibt viele Strände in unmittelbarer Nähe der Stadt, daher sollte es kein Problem sein, einen geeigneten Ort zum Entspannen zu finden.

Also, wenn Sie nach einem Ort für einen ruhigen und günstigen Urlaub suchen. Sie erwarten garantiert sonniges Wetter, Zugang zu vielen kleinen Stränden, gute Gastronomie und einige sehr attraktive Orte in der Nähe, dann könnte sich Monopoli als das perfekte Urlaubsziel für Sie herausstellen.

Piazza Garibaldi in Monopoli

Was gibt es in Monopoli zu sehen?

Natürlich lohnt es sich, den alten Hafen (1) zu sehen und ein paar Fotos davon zu machen. Ich garantiere, dass es auf den Fotos großartig aussehen wird, besonders vor dem Hintergrund alter Gebäude, die es weitgehend umgeben.
Direkt neben dem Hafen stoßen Sie auf das Schloss Karls V. (Castello Carlo V) (2) und die Bastion St. Maria (Bastione Santa Maria) (3), die sich direkt an der Promenade befindet (4).
Es lohnt sich, einen Spaziergang durch die Straßen der kleinen Altstadt zu machen und mehrere Plätze zu betreten, z. B. die Piazza Garibaldi (5). Die Straßen werden Sie alleine zu ihnen führen.
Hier finden Sie auch die schöne Kathedrale Maria Santissima della Madia (6) und eine Kapelle mit einer mit Skeletten verzierten Tür mit mumifizierten Körpern im Inneren: Chiesa di Santa Maria del Suffragio detta del Purgatorio (7).
Ich habe die Position aller Orte auf der Karte unten markiert.

Karte der interessanten Orte in Monopoli
Castello Carlo V in Monopoli
Bastione Santa Maria in Monopoli
Durchgangstor vom alten Hafen zur Promenade neben dem Castello Carlo V in Monopoli

Strände in der Nähe von Monopoli

Unten finden Sie GPS-Koordinaten für die Navigation zu den Stränden in der Nähe von Monopoli sowie Links zu Fotos, um deren Erscheinungsbild zu veranschaulichen.
Die Strandkarte unten zeigt ihren Standort entlang der Küste. Wie Sie den Informationen von Google auf der Karte entnehmen können, befinden sich alle 10 Strände innerhalb von 6,4 km. Sie sind also alle sehr nahe beieinander (ideal für den Zugang, zum Beispiel mit dem Fahrrad).

Lage der 10 interessantesten Strände in der Nähe von Monopoli
Cala Monaci - [siehe Strand]

40°57’50.8″N 17°17’08.3″E
40.964100, 17.285647 - Klicken und Route

Cala Susca - [siehe Strand]

40°57’43.1″N 17°17’16.5″E
40.961978, 17.287926 - Klicken und Route

Cala Porto Bianco - [siehe Strand]

40°56’51.6″N 17°18’23.7″E
40.947661, 17.306592 - Klicken und Route

Porto Rosso - [siehe Strand]

40°56’48.3″N 17°18’28.2″E
40.946749, 17.307832 - Klicken und Route

Porto Verde - [siehe Strand]

40°56’41.9″N 17°18’45.5″E
40.944965, 17.312651 - Klicken und Route

Cala Paradiso - [siehe Strand]

40°56’37.4″N 17°18’49.7″E
40.943717, 17.313794 - Klicken und Route

Tre Buchi - [siehe Strand]

40°56’26.2″N 17°19’00.0″E
40.940616, 17.316679 - Klicken und Route

Lido Colonia - [siehe Strand]

40°56’22.8″N 17°19’01.0″E
40.939664, 17.316946 - Klicken und Route

Purple Beach - [siehe Strand]

40°56’10.1″N 17°19’24.0″E
40.936132, 17.323321 - Klicken und Route

Cala di Porto Marzano - [siehe Strand]

40°56’06.1″N 17°19’37.7″E
40.935035, 17.327126 - Klicken und Route

Unterkunft in Monopoli

Die Unterkunftsbasis in Monopoli ist interessant. Es gibt viele sehr schöne Orte und Einrichtungen, und die Preise sind nicht zu hoch. In den folgenden Vorschlägen habe ich mich auf die Tatsache konzentriert, dass es in der Nähe eine Altstadt gibt, in der Sie die angenehmsten Abende beim Abendessen verbringen. Gleichzeitig wollte ich, dass es so nah wie möglich am Strand liegt (weil ich davon ausgehe, dass ein Aufenthalt im Monopol in erster Linie ein bequemer Ausgangspunkt ist oder dass ich faul am Strand bin und 🙂 esse).
Angesichts der Tatsache, dass die Preise in Monopoli moderat sind, habe ich die Unterkunft mit den höchsten Bewertungen ausgewählt, die durch mindestens mehrere Dutzend Meinungen (darunter viele aus Polen) bestätigt wurde. Dies hatte keinen wesentlichen Einfluss auf die Endkosten (ein wertvoller Vorteil von Monopoli).
Klicken Sie auf das Bild, um zum aktuellen Angebot des Hotels zu gelangen.

B & B Il Porto Di Ciccia '- [Klicken]

Ein praktisches Studio-Apartment in der Altstadt. Ausgestattet mit einer Küche. Bequem, sauber und ästhetisch. Ein sehr angenehmer Ort zum Entspannen und gleichzeitig eine günstige Lage, um den kulinarischen Charme der Altstadt zu genießen.

Urlaub Monopoli - [klicken]

Ein sehr angenehmes Ferienhaus mit einem Schlafzimmer, Bad und Küche. Das Hotel liegt nur 400 m vom Strand Porta Vecchia und 1,4 km vom Strand Cala Paradiso entfernt. Das Hotel liegt in einer sehr stimmungsvollen Straße. Den Gästen stehen eine Terrasse, Grillmöglichkeiten und die kostenlose Nutzung von Fahrrädern zur Verfügung (ich kann es nur empfehlen). In der Nebensaison (Oktober bis April) gibt es kostenlose Parkplätze in der Nachbarstraße.

La Stanza di Zia Maria - [Klicken]

Fantastische, stimmungsvolle Wohnung mit Charakter. Ein großartiger Ort zum Entspannen. Das Hotel liegt 50 m vom kleinen Strand von Porta Vecchia entfernt. Der Strand Cala Paradiso liegt 1,1 km von der Wohnung entfernt. Die Unterkunft bietet kostenlose Parkplätze und die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten.

4.8 / 5 - (70 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




Ein Gedanke zu "Monopoli - Karte, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Unterkünfte. Leiten."

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *