Apulien (Apulien) - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten mit dem Auto, Routen, Karte, Denkmäler, Strände. Leiten.

Apulien oder Apulien - passend

Wir haben lange versucht, Apulien zu erkunden. Die verschobene Reise (aus verschiedenen Gründen) wurde endlich verwirklicht. Aber diesmal war auch das Pech knapp. Ein "Haar" würde nicht wieder gelingen. Eineinhalb Wochen nach unserer Rückkehr nach Polen explodierten in Italien plötzlich Coronavirus-Infektionen. Das Ministerium gab eine Botschaft heraus, die Reisen nach Italien entmutigte. Wenn unsere Reise zwei Wochen später als sie stattfinden würde, würde sie wahrscheinlich wieder verschoben werden. Wir haben es in letzter Minute geschafft. Wir gingen, besuchten und kamen zurück, gesund und glücklich.
Es war einer der besser vorbereiteten Reisepläne. Wahrscheinlich, weil wir uns mehrmals der Implementierung näherten und jedes Mal etwas anderes änderten, hinzufügten und klebten. Letztendlich ist die Quantität und Qualität der Attraktionen, aus denen der Plan besteht, so, dass er wütend ist. Es ist nur so, dass dein Kopf vor Eindrücken platzt, es ist schwer zu verstehen.
Und ich werde Ihnen unten einen solchen Plan vorstellen!
Wenn Sie nach Apulien fahren, erwarten Sie alles Gute.

Abreisedatum, Wetter und Klima in Apulien

Wir waren im Februar in Apulien. Wir haben das Abreisedatum nicht zufällig gewählt. Wir haben uns um ein paar Dinge gekümmert:

1. Lassen Sie es nicht zu heiß sein

Der Süden Italiens kann das ganze Jahr über besucht werden, aber im Winter und Frühling ist das Wetter wahrscheinlich das beste. Wir waren mitten im Winter (10.-17. Februar). Es gab 6 Sonnentage und einen Regentag. An sonnigen Tagen blieb die Lufttemperatur im Bereich von 17-22 Grad Celsius (eine wunderbare Temperatur, die Lust auf Leben machte). An einem regnerischen Tag fiel die Lufttemperatur auf etwa 15-16 Grad.
Während eines regnerischen Tages regnete es regelmäßig stark, aber für einen großen Teil des Tages regnete es überhaupt nicht und wir konnten den gesamten Besichtigungsplan abschließen, ohne nass zu werden. Die Fotos von diesem Tag sollen die stimmungsvollsten sein.
An einem sonnigen Tag ist es angenehm, am Strand zu sitzen (wir hatten eine Stunde dafür, zum Beispiel in Vieste, und manchmal saßen wir eine Weile an verschiedenen Orten), aber in einem Badeanzug auf einem Liegestuhl zu liegen, ist keine Option.
Im Sommer können die Temperaturen hier 40 Grad erreichen und im Frühherbst oft über 30 Grad Celsius. Natürlich kann ich bei solchen Temperaturen nicht über Sightseeing sprechen!
Wenn Sie also Apulien besuchen möchten, wählen Sie Winter oder Frühling.

2. Lass keine Menschenmassen sein

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Nicht nur das Wetter ist perfekt für Besichtigungen, sondern auch der absolute Mangel an Menschenmassen. Es kann nicht besser sein 🙂
Jemand wird sagen, dass Apulien bei Touristen nicht so beliebt ist wie Rom oder Venedig, und selbst in der Hochsaison ist es schwer, hier Menschenmassen zu erwarten. Ich werde nicht zustimmen. In den interessantesten Touristenorten, die uns normalerweise am meisten interessieren, ist die Sommersaison überfüllt. Groß genug, um den Rest und die Sehenswürdigkeiten zu stören. Die Dörfer sind winzig und einige Reisebusse machen sie schnell überlastet. Ich wähle Stille, Frieden und die Möglichkeit, frei zu fotografieren, schöne Straßen, die nicht mit Touristenmassen bedeckt sind.

3. Preise, Preise ... es ist billig!

Also der dritte Braten mit einer Klappe. Es gibt eine große Lücke zwischen Sommer- und Winterpreisen. Eine riesige Kluft. Beispiel?
- Auto für eine Woche mit Vollversicherung für 479 PLN (in der Saison wäre 1000 PLN ein Schnäppchen)
- Flugzeugticket nach Bari (Preis für eine Rückfahrkarte): 150 PLN. Während der Saison außerhalb der Reichweite.
- HotelsB. für drei Nächte in Bari für 2 Personen: 450 PLN oder 75 PLN pro Person und Nacht !!!
Als ob das nicht genug wäre, enthielt der Preis des Hotels auch eine Gebühr für das Abstellen des Autos auf einem bewachten Parkplatz in der Nähe des Hotels. Es war ein Schock für mich. Als ich fragte, wie viel ich für das Parken bezahle und nichts herausfand: Ich war sprachlos ...
Ich verließ den Parkplatz sehr, sehr langsam, so dass das Personal (falls sie sich geirrt hatten) Zeit hatte, mich anzuhalten, um die Gebühr zu zahlen. Nichts dergleichen ist passiert. Ich kam zu dem Schluss, dass das Hotel es vielleicht mit meiner eigenen Kreditkarte abrechnen wird, für die die Reservierung vorgenommen wurde, aber auch nichts dergleichen ist passiert. Alles, was ich vom Hotel bekam, war Danke für einen schönen Aufenthalt bei ihnen und das war's ... Es ist unmöglich in der Hochsaison!
- Parkplatz In Touristenattraktionen und auf den Straßen von Städten sind sie außerhalb der Saison kostenlos (auch solche, die auf dem Asphalt mit blauen Linien markiert sind). Wir haben während der gesamten Reise nicht einmal 1 EUR für Parkplätze ausgegeben. Faden. Absolut gar nichts. Touristenparkplätze waren offen, öffentlich und kostenlos. In der Saison müsste man für jeden Parkplatz von ein paar (Parkplätze an Sehenswürdigkeiten) bis zu einem Dutzend EUR (Parken für die Nacht) bezahlen.
Auf den Parkplätzen in den Straßen der Städte gibt es Verkehrsschilder mit Informationen zur Parkgebühr. In Vieste sehen diese Zeichen beispielsweise wie auf dem Foto unten aus.

Informationen zu Daten und Gebühren für das Parken in Vieste, Italien.

Gemäß den Angaben auf dem Schild beträgt die Parkgebühr vom 15. Mai bis 15. Oktober von 8.00 bis 24.00 Uhr. Die Gebühren betragen 2 EUR pro Stunde oder 10 EUR pro Nacht. Das Foto zeigt, dass die Informationen auf dem Schild mehrmals geändert wurden (stecken bleiben). Während des Besuchs müssen Sie daher die aktuellen Regeln und Gebühren auf den Schildern überprüfen.

Apulien - wie komme ich hierher? Günstige Flüge nach Apulien!

Wir haben günstige und bequeme Flugverbindungen von Polen nach Bari und Brindisi. Beide Richtungen sind gut. Sie können diejenige auswählen, die besser zu Ihrem Plan passt oder für Sie einfach bequemer ist (Sie können in beiden Städten genauso einfach ein Auto mieten).
Ich habe einmal beschrieben, wie man geschickt und schnell nach wirklich günstigen Flugtickets in der Post sucht: Günstige Flüge. Wie suche ich nach Billigflügen und Billigflügen? [MANUEL]
Unten präsentiere ich die Flugangebote, die ich gefunden habe. Wie Sie sehen können, sind Tickets für ein Flugzeug nach Italien wahrscheinlich sogar billiger als die Mautgebühren vor den Toren für die Autobahn von Warschau nach Posen.
Für Menschen, die im Westen Polens leben, ist es möglicherweise eine gute Option, vom Flughafen in Berlin aus zu fliegen. Die Einwohner von Stettin, Gorzów Wielkopolski oder Zielona Góra sind dem Flughafen in Berlin viel näher als Katowice, Krakau oder Warschau, von wo aus die billigsten Flüge aus Polen stattfinden. Die Preise für Flüge von Berlin unterscheiden sich nicht von denen von polnischen Flughäfen. Für uns war die bequemste Option die Abreise aus Berlin.

Günstige Flüge nach Bari

Unten finden Sie Screenshots der Suchergebnisse für günstige Flüge von Polen nach Bari. Wie Sie sehen können, kommen die billigsten aus Krakau und Breslau.

Das günstigste Datum ist derzeit der April. Sie können Flüge für einen einwöchigen Aufenthalt vom 11. bis 18. April zum Gesamtpreis von 195 PLN (98 PLN nach Bari + 97 PLN Hin- und Rückflug) finden.

Günstige Flüge nach Brindisi

Es ist uns gelungen, noch günstigere Verbindungen nach Brindisi zu finden. Derzeit wäre es am billigsten, von Katowice und Krakau aus zu fliegen, während der Preis von Katowice wahrscheinlich der niedrigste Preis ist. Wir zahlen PLN 79 (!!!) für eine Rückfahrkarte. Ehrlich gesagt, wenn ich solche Preise sehe, ist es für mich äußerst schwierig, mich vor dem Kauf zu kontrollieren 🙂
Es ist gut, dass wir gerade von dort zurückgekommen sind, denn die Tickets wären bereits im Warenkorb.

Für das genaue Datum eines solchen Billigfluges würde die Option, die ich gefunden habe, eine Reise von 11 Tagen vom 6. bis 17. April beinhalten. Nach dem Kalender der Suchmaschine unten würde ein Flug nach Brindisi am 6. April 40 PLN kosten, und ein Rückflug am 17. April würde 39 PLN kosten. Der gesamte Rückflug beträgt 79 PLN.

lesen Sie: Wie suche ich nach günstigen Flügen? Suchmaschine für die günstigsten Flugverbindungen.

Was ist der bequemste Weg, um Apulien zu erkunden

Auf jeden Fall ein Auto. Es ist am bequemsten mit dem Auto, obwohl Apulien mit anderen Verkehrsmitteln (Zug, Bus) wirklich gut verbunden ist.
Wenn Sie jedoch nicht besuchen oder reisen möchten, sondern nur eine bestimmte Stadt erreichen möchten, sollte es vom Flughafen aus einfach sein, dorthin zu gelangen, wo Sie möchten. Der Eingang zum Bahnhof befindet sich direkt neben dem Flughafenterminal. Busse fahren vom Terminal in verschiedene Richtungen ab.
Sie können die Bahnverbindungen überprüfen und Tickets zum gleichen Preis wie im Fenster am Bahnhof über das Internet auf der Website kaufen Zugleitung. Die Website funktioniert auf Polnisch.
Wenn Sie jedoch Apulien erkunden und viel reisen möchten, ist ein Auto eine komfortablere, bessere, schnellere und billigere Lösung.
Ich beschloss, ein Auto bei einem der örtlichen italienischen Vermieter zu mieten.

Mietwagen in Italien

Ein Auto zu mieten scheint auf den ersten Blick einfach zu sein, aber jeder, der es mindestens einmal versucht hat, weiß, wie kompliziert das Schweißen wird, wenn Sie mit den Buchungsdetails beginnen. Sicherheiten, Einlagen, Versicherungsschutz, akzeptierte Kredit- und Debitzahlungen usw. ...
Die Menge an Informationen im Zusammenhang mit der Beschreibung sicherer und billiger Mietwagen ist so groß, dass die Aufnahme in diesen Beitrag keinen Sinn ergibt. Für diesen Umstand wurde ein separater Eintrag vorgenommen: Bari - Italien: Ein Auto ohne Kreditkarte und ohne Kaution mieten?. Dies ist wahrscheinlich die detaillierteste und spezifischste Anleitung, die Sie im Internet finden können. Schritt für Schritt mit Kopien von Dokumenten: von der Buchung über die Vermietung bis hin zur Rückgabe und Abrechnung der Miete. Alles, was Sie über sichere Autovermietung wissen müssen.

Apulien Hotels

Wir haben meistens mehrere Monate im Voraus Hotelreservierungen vorgenommen. Es war das billigste, mit einer Ausnahme: Matera. Wir haben festgestellt, dass in der Nebensaison die Preise umso niedriger sind, je näher der Tag der Ankunft in Matera rückt. Also buchten wir das Hotel in Materze in letzter Minute, da wir ungefähr 3 Tage vor der geplanten Unterkunft in Italien waren. Und es war tatsächlich das billigste.
Bei der Buchung haben wir die Regeln befolgt, die ich im Beitrag ausführlich beschrieben habe: Wie suche ich nach einer günstigen Unterkunft?. Natürlich haben wir Hotels auf Booking.com gebucht.
Die Unterkunftsbasis in Apulien ist groß, daher ist die Auswahl an Unterkünften außerhalb der Sommersaison ziemlich groß. Im Falle der Sommersaison ist eine große Unterkunftsbasis theoretisch nicht so groß, weil um ein Vielfaches mehr Menschen bereit sind. Wenn Sie also eine Reise im Sommer planen und die Wahl haben möchten, buchen Sie einige Monate im Voraus. Es wird später nichts zur Auswahl geben. Die teuersten und nicht unbedingt besten Angebote bleiben erhalten, die schließlich ausverkauft sein werden.

Hotels, in denen wir übernachtet haben

Im Folgenden werde ich eine Liste der Nächte, in denen wir zum Zeitpunkt der Abreise geschlafen haben, sowie Links zu den Buchungsseiten bereitstellen, damit Sie den aktuellen Zimmerpreis selbst überprüfen können. Ich werde mehr über die Einrichtungen selbst schreiben, wenn ich separate Einträge über die Städte erstelle, in denen sich die Hotels befanden. Ich poste hier nur kurze Kommentare.

Übernachtung in Bari: Interno2 Bari Centrale (Gästehaus) - der Preis, zu dem wir diese Unterkunft bekommen konnten, hat Sie umgehauen. Wir zahlten 75 PLN pro Person und Nacht. Für diesen Preis (!!!) hatten wir sogar eine Tiefgarage für unser Auto, nur wenige Schritte vom Gästehaus entfernt. Preisschock in diesem positiven Sinne. Bedingungen in den Zimmern genau wie auf den Fotos in Buchung - [click].

Übernachtung in Vieste: Träumen & Entspannen (Gästehaus) - schön gelegen, in der Nähe des Stadtzentrums, was natürlich zu Parkproblemen führt. Es dauerte eine Weile, um einen Platz zu finden. Zimmer perfekt sauber. Jemand bemüht sich wirklich, alles zum Leuchten zu bringen. Das Frühstück wird in einem Café in einem benachbarten Mietshaus serviert. Weitere Informationen zu diesem Hotel sowie aktuelle Fotos des Aufenthalts finden Sie in einem separaten Eintrag über Vieste - [klick].

Übernachtung in Lecce: B & B Corte Dei Romiti (Gästehaus) - riesig (wir haben eine Fünf-Zimmer-Wohnung), komfortabel und sauber. Das Hotel liegt im historischen Zentrum, 100 Meter von der Kathedrale entfernt, im Herzen von Lecce. Der Zugang mit dem Auto ist nur mit der Navigation mit aktuellen Karten (vorzugsweise mit Google Navigation) möglich, da sich das Layout der Einbahnstraßen in letzter Zeit erheblich geändert hat. Auf alten Karten ist das nicht möglich. Der Frühstücksservice bringt Sie morgens direkt auf Ihr Zimmer. Du musst nirgendwo hingehen.

Übernachtung in Matera: Fra I Sassi Residenz (Gästehaus) - befindet sich im historischen Stadtzentrum. Extravagant eingerichtete Zimmer in historischen, originellen, in den Fels gehauenen Höhlen. Alle Zimmer haben Zugang zur Terrasse mit Blick auf die Skyline der Stadt, die besonders nach Einbruch der Dunkelheit strahlt. Am Morgen ist es schade zu gehen, also waren wir bis zum letzten Moment in den Sesseln auf der Terrasse versunken und bewunderten die Aussicht auf Matera. Impressionen sind von unschätzbarem Wert.

Apulien - Reiseroute mit dem Auto

Wir beschlossen, eine Reise für 7 Tage zu planen. Dies ist statistisch gesehen die am häufigsten gewählte Länge einer Urlaubsreise von Polen ... also haben wir uns statistisch ziemlich verhalten (in der Praxis war es etwas länger: 8 Tage).
XNUMX Tage. So viel? Immerhin ist dies nur eine kleine Region Italiens. Oder vielleicht: nur das? Nachdem ich die gesamte Strecke zurückgelegt habe, kann ich mit voller Überzeugung sagen: Das ist alles. Die Anzahl und Qualität der Attraktionen, die Apulien zu bieten hat, ist so erstaunlich, dass im Handumdrehen acht Tage vergehen. Wie ein Fingerschnipsen. Jeden Tag gab es etwas zu tun und jeden Tag konnten wir entzückt den Atem anhalten ... Jeden Abend beim Abendessen gab es so viele Gründe, Gefühle und Eindrücke auszutauschen, dass nicht genug Zeit blieb, um über alles zu sprechen. Wir sahen uns jeden Tag die Fotos an und nickten ungläubig, dass wir die Gelegenheit hatten, alles live zu sehen. Eine fantastische Reise, von der wir eine unvorstellbare Menge schöner Erinnerungen haben. Mit dem folgenden Plan möchte ich Sie zu dieser Reise einladen. Einzigartig, farbenfroh, sonnig und unvergesslich!
Abgesehen von den Emotionen muss ich hinzufügen, dass der Plan nicht alles beinhaltet, was in Apulien sehenswert ist. Es kann einfach nicht in 8 Tage vollgestopft werden. Bei der Erstellung des Plans mussten wir bewusst mehrere Plätze aufgeben. Wir wollten, dass der Plan eine Vielzahl von Orten enthält, um die Reise interessant und ansprechend zu gestalten. Der Plan umfasst daher kleine und größere Städte, Strände, Aussichtspunkte, Naturschutzgebiete, Landschaftsparks ... mit anderen Worten, was einzigartig ist und vom Menschen und von der Natur geschaffen wurde.
Wir haben den folgenden Plan genau so umgesetzt, wie Sie ihn sehen können. Nicht mehr und nicht weniger. Jeden Tag machten wir uns gegen 10 Uhr auf den Weg und checkten gegen 18.00 Uhr in unsere Unterkunft ein. Das Sightseeing-Tempo war eher moderat. Wir hatten keine Eile und mussten die Zeit nicht verfolgen. Es gab genug davon, um eine Stunde in der Sonne am Strand zu sitzen oder um eine ruhige Tasse Kaffee oder eine Mahlzeit in einem Restaurant zu genießen. Trotz des moderaten Tempos waren wir jeden Tag zufriedenstellend müde. Rückblickend denke ich, dass es uns diesmal gelungen ist, die Intensität des Besuchs zu bestimmen.

Apulien - Karte

Lage von Apulien auf der Karte von Italien (rot markiert).

Wie Sie auf dem Bild oben sehen können, ist Apulien lang und dünn. Daher lohnt es sich, ein paar Nächte zu planen, um nicht unnötig auf denselben Straßen hin und her zu fahren und unnötige Kilometer zu fahren. Es lohnt sich, eine Übernachtung im Norden (Halbinsel Gargano) zu planen, mehr oder weniger in der Mitte (Bari oder Brindisi) und im unteren Teil (Lecce-Gebiet). Durch eine solche Verteilung der Unterkünfte können Sie die Zeit, die Sie im Auto verbringen, zugunsten der Zeit, die Sie für Besichtigungen und Freizeit verbringen können, minimieren.
Genau so haben wir unsere Reise organisiert. Der ungefähre Verlauf der gesamten Route ist im Bild unten dargestellt.
Im Folgenden werde ich detailliertere Reisekarten für jeden Tag separat vorstellen.

Apulien, ungefähre Route auf Google Map.

Apulien - detaillierter Besichtigungsplan, Karten und Touren

Ich habe die Beschreibung des Besichtigungsplans in separate Tage unterteilt. Ich werde versuchen, jeden Tag sehr kurz in Bezug auf Intensität, wichtige Sehenswürdigkeiten, Zeit und Länge der Reisen zu beschreiben. Bei Bedarf werde ich zusätzliche Informationen bereitstellen, die während der Tour nützlich sein können. Im Laufe der Zeit werden separate, detaillierte Einträge für alle in diesem Plan enthaltenen Orte angezeigt, dank derer Sie mehr über jeden Ort erfahren.
Neben jedem der aufgelisteten Ziele finden Sie die GPS-Koordinaten der Parkplätze, auf denen Sie am besten und bequemsten parken können.

Tag 1 - Ankunft in Bari

Für den ersten Tag plane ich normalerweise keine Besichtigungen. Sie werden höchstwahrscheinlich am Nachmittag mit dem Flugzeug hierher kommen. Anschließend werden Sie vom Mietwagen abgeholt, vom Flughafen in die Innenstadt gefahren und in Ihr Hotel eingecheckt. Sie werden wahrscheinlich nicht genug Zeit oder Energie für Besichtigungen haben. Wenn Sie jedoch Lust haben, ist eine kurze Erkundung der Stadt und ein kleiner Einkaufsbummel im örtlichen Geschäft sehr ratsam. Das Frühstück in Italien ist bescheiden und sehr leicht. Sie werden schnell hundertprozentig hungrig nach ihnen. Ein paar Lebensmittel wie Brot und Backwaren oder Bananen, Waffeln oder was auch immer Sie mögen, werden sich sicherlich als nützlich erweisen, wenn Sie den nächsten Tag erkunden. Es sei daran erinnert, dass in Apulien Restaurants normalerweise erst nachmittags ab 20.00 Uhr geöffnet sind. Davor sind sie zwischen 12.00 und 15.00 Uhr geöffnet. In einem italienischen Restaurant ist es praktisch unmöglich, zwischen 15.00 und 20.00 Uhr etwas zu essen. Es bleibt nur Fast Food übrig, was in Apulien sehr selten ist. Ein Brötchen, ein Sandwich, eine Waffel oder eine Banane in einem Moment des Hungers, der Sie früher oder später erwischen wird, sind von unschätzbarem Wert.

Tag 2 - Barletta - Monte Sant'Angelo - Umbra-Wald - Peschici - Vieste

Reisedauer: 224 km
Reisezeit: 4 Stunden 1 min. (beinhaltet nicht die Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen)
Unterkunft: Vieste
Routenkarte: auf Google Map öffnen - [click]

Besichtigungsroute - Tag zwei, Apulien

Kommentare:
Es ist der schwierigste Tag für den Fahrer während der gesamten Fahrt. Obwohl es in Zahlen nicht gefährlich aussieht, wird es viel Arbeit geben. Die schwierige Route beginnt, wenn Sie den Monte Sant'Angelo erreichen. Es führt steil bergauf und schlängelt sich in Serpentin. Sie fahren ab sofort bis zum Ende des Tages auf schmalen, kurvenreichen und steilen Straßen. Man muss bei jeder Kurve sehr vorsichtig sein, da Fahrer aus der Gegenrichtung oft Kurven fahren. Trotz des geringen Verkehrs hatten wir im Winter einige gefährliche Situationen auf dieser Strecke, die mit dem Abbiegen der Kurven durch die Fahrer zusammenhängen. Daher sind die folgenden Kilometer sehr langsam und Sie müssen sehr geduldig sein. Garantiert sehr müde am Ende des Tages.

Barletta

Schöne Stadt mit zwei Stränden, einer Promenade und Denkmälern ... und einem schockierenden Eingang zur Stadt.
Detaillierte Informationen zu Barletta finden Sie in einem separaten Eintrag: Barletta - Stadtattraktionen, Karte, Sehenswürdigkeiten, Unterkunft. Eine Kurzanleitung.

Parkplatz in der Nähe der Burg, GPS Koordinaten:
41°19’13.8″N 16°17’25.2″E
41.320499, 16.290328 - Klicken und Route

Barletta Schloss. Italien.
Monte Sant'Angelo

Malerische Kaskadenentwicklung der Stadt und eine steile Zufahrtsstraße von außergewöhnlicher Schönheit mit wunderschönen Aufschlüssen. Eine wichtige Kultstätte für die katholische Kirche, eine einzigartige Kapelle und vieles mehr ...
Detaillierte Informationen zum Monte Sant'Angelo finden Sie in einem separaten Eintrag: Monte Sant'Angelo - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Unterkunft für den Urlaub

Öffentliche Parkplätze am Turm Torre dei Giganti und am Schloss Castello di Monte Sant'Angelo, GPS Koordinaten:
41°42’26.3″N 15°57’04.8″E
41.707302, 15.951329 - Klicken und Route

Beachtung: Dieser Parkplatz ist der bequemste Ort, um die Stadt zu erkunden.

Heiligtum von San Michele Arcangelo
Umbra-Wald

Ein einzigartiges Waldgebiet und Naturschutzgebiet für Italien im zentralen Teil der Halbinsel und im Gargano-Nationalpark.
Detaillierte Informationen zu Foresta Umbra finden Sie in einem separaten Eintrag: Foresta Umbra - Dark Woods im Herzen des Gargano-Nationalparks. Karte der Wege und Wanderwege

Einer der Parkplätze im Wald, in der Nähe des Sees, wo Tiere zum Trinken kommen, GPS Koordinaten:
41°49’07.4″N 15°59’54.4″E
41.818722, 15.998441 - Klicken und Route

Beachtung: Der Wald erstreckt sich über eine große Fläche, sodass Sie unterwegs an vielen Waldparkplätzen vorbeikommen (die Überquerung dauert mehrere Dutzend Minuten). Der Parkplatz oben ist nur eine von vielen Übernachtungsmöglichkeiten.

Peschici

Sie dürfen diese Stadt nicht verpassen. Fantastische, klimatische, winzige Stadt!
Detaillierte Informationen zu Peschici finden Sie in einem separaten Eintrag: Peschici - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, empfohlene Unterkunft für einen Urlaub.

Parken im oberen Teil der Stadt, GPS Koordinaten:
41°56’42.1″N 16°00’50.3″E
41.945034, 16.013961 - Klicken und Route

Beachtung: Der von mir gewählte Parkplatz befindet sich direkt vor dem historischen Teil der Stadt. Natürlich können Sie versuchen, etwas weiter zu fahren, wo es Parkplätze auf der Straße gibt, aber es ist ziemlich eng. Dann beginnt die Sperrzone, in die nur autorisierte Fahrzeuge einfahren können. Ein Spaziergang von dem von mir vorgeschlagenen Ort in Richtung des historischen Zentrums und der Burg Castello Medioevale, die sich auf einer steilen Klippe befindet, ermöglicht es Ihnen, die schönsten Teile der Stadt zu sehen.

Peschici - das ist die Atmosphäre
Vieste

Es ist ein Touristenparadies. Riesige Sandstrände, niedrige Gebäude ohne Hotelgrößen, eine wunderschöne Altstadt und unzählige Restaurants und Bars.
Detaillierte Informationen darüber, was Sie sehen, wo Sie übernachten und wie Sie Zeit in Vieste verbringen können, finden Sie in einem separaten Eintrag: Vieste - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Unterkunft für den Urlaub

Parken in Pizzomunno - ein charakteristischer Felsvorsprung, GPS Koordinaten:
41°52’43.0″N 16°10’35.2″E
41.878616, 16.176451 - Klicken und Route

Felsenturm in Vieste

Tag 3 - Vieste - Torre di San Felice - Castel del Monte - Bari

Reisedauer: 202 km
Reisezeit: 3 Stunden 7 min. (beinhaltet nicht die Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen)
Unterkunft: Bari
Routenkarte: auf Google Map öffnen - [click]

Kommentare: Die zweite Hälfte des Tages und Abends ist der Erkundung von Bari gewidmet. Nehmen Sie sich dafür genügend Zeit. Es lohnt sich, Bari zu besuchen, damit Sie es an der Grenze zwischen Tag und Abend sehen können, wenn die Straßenlaternen in der Altstadt aufleuchten. Das sind magische Momente. Die Stadt verändert sich in den Augen, von Zeit zu Zeit ändert sich die Farbe, es überrascht.
Dieser Tag ist so geplant, dass wir im Winter hier waren, wenn der Tag am kürzesten ist (die Dämmerung ist gegen 18:00 Uhr), wir hatten keine Eile mit allem. Selbst am Morgen in Vieste saßen wir eine Stunde in der Sonne am Strand.

Torre di San Felice

Küstenturm des Königreichs Neapel und Aussichtspunkt auf die Felsformation Arco do San Felice. Der beste Ort, um die Bogen- und Erinnerungsfotos zu beobachten. Weitere Informationen zum Turm und zum Felsbogen finden Sie in einem separaten Eintrag: Torre San Felice - Turm und Aussichtspunkt mit Blick auf den Felsbogen von Arco San Felice.

Parkplatz neben dem Wehrturm mit Blick auf den berühmten Felsbogen von Arco San Felice, GPS Koordinaten:
41°49’39.0″N 16°11’38.9″E
41.827488, 16.194135 - Klicken und Route

Der Felsbogen von Arco San Felice vom Aussichtspunkt am Turm des Torre di San Felice aus gesehen
Castel del Monte

Eine Burg mit unbekanntem Zweck bis heute. Weithin als Meisterwerk der militärischen Baukunst anerkannt (in der Liste enthalten UNESCO), entzückend mit seiner Funktionalität bis heute. Erfahren Sie die Geheimnisse, die in einem separaten Eintrag gesammelt wurden: Castel del Monte - eine mittelalterliche Festung voller Geheimnisse, Symbole und Fragen, die noch nicht beantwortet wurden

Touristenparkplatz, GPS Koordinaten:
41°04’36.2″N 16°16’29.6″E
41.076726, 16.274878 - Klicken und Route

Beachtung: Vom Touristenparkplatz bis zur Burg muss man ca. 1500m leicht bergauf laufen. Der Spaziergang ist sehr angenehm und macht einen guten Job, um nach der Autofahrt abseits der ausgetretenen Pfade zu sein.

Castel del Monte
Bari

Die Stadt, in der die Reliquien von St. Nikolaus. Ja! Die, die wir zu Weihnachten mit Geschenken verbinden. Die Stadt Królowej Bona. Von hier kam sie nach Polen und starb hier vorzeitig (sie wurde vergiftet). Die Stadt ist wunderschön, einzigartig und (noch) frei von Touristen. Eine Stadt, in die wir gerne viele Male zurückkehren. Lerne Bari in der Post besser kennen: Bari - Sightseeing, Karte, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Unterkunft. Leiten.

Tiefgarage im Zentrum, in der Nähe des historischen Zentrums, GPS Koordinaten:
41°07’11.4″N 16°52’04.2″E
41.119835, 16.867819 - Klicken und Route

Bari bekommt in der Abenddämmerung neue Farben.

Tag 4 - Polignano eine Stute - Monopol - Monumentale Olivenbäume - Ostuni - Lecce

Reisedauer: 164 km
Reisezeit: 2 Stunden 12 min. (beinhaltet nicht die Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen)
Unterkunft: Lecce
Routenkarte: auf Google Map öffnen - [click]

Kommentare: Die Route sieht ziemlich unschuldig aus, einige Kilometer und eine kurze Gesamtreisezeit, aber ich schlage vor, hier nichts anderes hinzuzufügen. In Polignano a Mare und Ostuni lohnt es sich, so viel Zeit wie möglich zu verbringen. Dies sind einzigartige Orte und es lohnt sich nicht, sich zu beeilen. Die Zeit, Lecce tagsüber zu besuchen, ist am nächsten Tag, sodass Sie möglicherweise spät in Lecce ankommen. Wenn Sie genug Kraft haben, können Sie einen nächtlichen Spaziergang durch die Stadt machen. Monopoli hat uns jedoch enttäuscht. Wenn es aus dem Plan gefallen wäre, würden wir nicht viel verlieren (aber auf den Bildern ist es ziemlich gut 🙂)

Polignano eine Stute

Die verrückte Landschaft dieser Stadt, die sich an einer felsigen Schlucht und an der Küste befindet, erwärmt die Instagram-Accounts der Fotografen auf Rot. Fotos vom Strand in Polignano ziehen Menschen aus aller Welt nach Apulien. Jeder will es mit eigenen Augen sehen und sie gehen zufrieden. Lesen Sie mehr über den Besuch der Stadt in einem separaten Eintrag: Polignano a Mare - Karte, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Unterkünfte. Leiten.

Parken am Aussichtspunkt auf der Klippe, GPS Koordinaten:
40°59’49.2″N 17°13’03.1″E
40.997011, 17.217519 - Klicken und Route

Polignano eine Stute
Monopol

Ich hatte viele gute Dinge über Monopoli gelesen, bevor ich ging. Vielleicht zu viel ... Euphorische Meinungen über diese Stadt haben meinen Appetit geweckt und die Messlatte hoch gelegt. Vielleicht ist hier die Enttäuschung entstanden? Unabhängig von meinen subjektiven Eindrücken präsentiere ich natürlich einen vollständigen Satz von Informationen zusammen mit Karten, die für einen Besuch in der Stadt nützlich sind. Ich empfehle Ihnen, die Details in einem speziellen Eintrag zu lesen: Monopoli - Karte, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Hotels, Unterkünfte. Leiten.

Parken in der Nähe des Hafens und der Altstadt, GPS Koordinaten:
40°57’06.9″N 17°17’58.0″E
40.951916, 17.299432 - Klicken und Route

Monopoli - Live-Eindrücke viel schwächer als auf den Bildern… Neugier.
Bereich der monumentalen Olivenbäume

Fantastische Olivenhaine aus 3000 Jahren. Erstaunlicher Eindruck. Es lohnt sich sogar eine Fahrt zwischen ihnen zu machen, zumal sie auf dem Weg von sind Monopol nach Ostuni.
Mehr dazu finden Sie im Eintrag: Bereich der monumentalen Olivenbäume - Apulien

Einer der Orte, an denen das Foto unten aufgenommen wurde, GPS Koordinaten:
40°46’34.0″N 17°32’57.8″E
40.776103, 17.549393 - Klicken und Route

Monumentale Olivenbäume haben schöne Formen.
Ostuni

Flaggschiff der "weißen Stadt" Italiens. Auf einem Hügel gelegen, schafft es ein phantasievolles Gewirr von Gassen, engen Gassen, Plätzen und Treppen, umgeben von Häusern, die teilweise direkt in den Felsen gehauen sind. Das musst du sehen!
Lesen Sie mehr in einem separaten Beitrag: Ostuni - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Parkplätze, Hotels, Unterkunft. Leiten.

Parken im historischen Zentrum der Stadt, GPS Koordinaten:
40°43’57.9″N 17°34’51.2″E
40.732760, 17.580891 - Klicken und Route

in Ostuni ist es im Winter und Sommer weiß 🙂
Lecce

Eine überraschend schöne Stadt. Einzigartige, reich verzierte Barockfassaden füllen die gesamte Altstadt. Sie können es nicht verfehlen!
Details zum Besuch von Lecce finden Sie in einem separaten Eintrag: Lecce - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Restaurants, Hotels, Unterkünfte, Parkplätze. Leiten.

Stadtparkplatz in der Nähe des historischen Zentrums, GPS Koordinaten:
40°21’19.3″N 18°10’00.3″E
40.355351, 18.166752 - Klicken und Route

Lecce hat ein angenehmes Klima.

Tag 5 - Höhle der Poesie - Sant'Andrea - Otranto - Santa Cesarea Terme - Cala dell'Acquaviva - Lecce

Reisedauer: 123 km
Reisezeit: 2 Stunden 21 min. (beinhaltet nicht die Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen)
Unterkunft: Lecce
Routenkarte: auf Google Map öffnen - [click]

Kommentare: Die meisten Attraktionen des Tages beinhalten kein langes Gehen und Gehen (außer Otranto), und die Reise ist kurz und nicht anstrengend. Dies ist ein sehr günstiger Umstand, da die zweite Hälfte des Tages dem Besuch von Lecce gewidmet ist.

Höhle der Poesie

Die Höhle (Grotte) der Poesie. Eine wunderschöne Kreation der Natur, erstaunliche Farben.
Weitere Informationen zur Höhle der Poesie finden Sie im Beitrag: Höhle der Poesie - einer der 10 schönsten natürlichen Pools der Welt

Parken ein paar Schritte vom Eingang zu dem Bereich, in dem sich die Höhle befindet, GPS Koordinaten:
40°17’05.0″N 18°25’34.6″E
40.284717, 18.426279 - Klicken und Route

Noch fünf Minuten auf Cave of Poetry und ich würde ein Gedicht zu 5 Prozent schreiben.
Sant'Andrea

Wahrscheinlich der schönste Teil dieses Teils der Küste. Ein zerklüftetes, felsiges Ufer, wahnsinnig gelegene Strände, die in die Felsen gepresst sind, Wanderwege und ein bequemer, kostenloser Parkplatz am Aussichtspunkt. Das musst du sehen.
Mehr über Sant'Andrea finden Sie in der Post: Sant'Andrea - Strände, weiße Klippen und Sonne. Wie kommt man, wo kann man parken, was kann man sehen?

Aussichtspunkt an der Küste.
Parken am Aussichtspunkt, GPS Koordinaten:
40°15’20.3″N 18°26’39.8″E
40.255636, 18.444377 - Klicken und Route

Sant'Andrea - die Aussicht in alle Richtungen ist unglaublich
Otranto

Ein kleines, schönes und beliebtes Sommerresort mit einer dramatischen Geschichte von vor über 500 Jahren. Lesen Sie mehr in einem separaten Beitrag: Otranto - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Strände, Hotels, Unterkunft. Leiten.

Parkplatz 200 vom Schloss entfernt, GPS Koordinaten:
40°08’34.1″N 18°29’42.8″E
40.142816, 18.495229 - Klicken und Route

Schloss von Otranto
Santa Cesarea Terme

Beliebtes Spa mit Pools mit Thermalwasser. Weitere Details erfahren Sie in einem separaten Eintrag: Santa Cesarea Terme - Spa, Thermalwasser und Faulheit im SPA

Parkplatz mit Blick auf den Palazzo Sticchi, GPS Koordinaten:
40°02’14.4″N 18°27’47.2″E
40.037339, 18.463103 - Klicken und Route

Es ist schwer, nicht auf den Palazzo Sticchi zu achten, der über Santa Cesarea Terme thront
Cala dell'Acquaviva

Eine der malerischsten Buchten und Strände in Apulien.
Weitere Informationen zu Cala dell'Acquaviva finden Sie im Beitrag: Cala dell'Acquaviva - eine Bucht und ein Strand, versteckt in einem kleinen Ford in Süditalien

Parken beim Abstieg zum Strand, GPS-Koordinaten:
39°59’29.4″N 18°24’47.7″E
39.991500, 18.413254 - Klicken und Route

Wenn der Strand von Cala dell'Acquaviva an einem wolkigen Tag so aussieht, wie sieht er an einem sonnigen Tag aus?
Lecce

Mehr über Lecce: Lecce - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Restaurants, Hotels, Unterkünfte, Parkplätze. Leiten.

Stadtparkplatz in der Nähe des historischen Zentrums, GPS Koordinaten:
40°21’19.3″N 18°10’00.3″E
40.355351, 18.166752 - Klicken und Route

Der Nachmittag und Abend dieses Tages waren dem Besuch von Lecce gewidmet.

Tag 6 - Kanal del Ciolo - Leuca - Gallipoli - Lecce

Reisedauer: 166 km
Reisezeit: 2 Stunden 39 min. (beinhaltet nicht die Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen)
Unterkunft: Lecce
Routenkarte: auf Google Map öffnen - [click]

Kanal del Ciolo

Wunderschöne Schlucht für einen kurzen Spaziergang oder zwei Trekkingrouten mit atemberaubender Aussicht für einen etwas längeren Spaziergang. Weitere Informationen zur Erkundung des Canyons und eine Beschreibung der Schals mit Fotos finden Sie in einem separaten Eintrag: Canale del Ciolo und der Weg zur Cipolliane-Grotte

Parken beim Abstieg zur Schlucht, GPS Koordinaten:
39°50’36.5″N 18°23’09.8″E
39.843479, 18.386058 - Klicken und Route

Es lohnt sich, ein paar Minuten für den kurzen Spaziergang die Schlucht hinauf zu finden.
Leuca

Leuca liegt ganz am Ende der Ferse eines italienischen Schuhs. Hier endet etwas, aber auch etwas beginnt ... und sicherlich hat etwas begonnen, das uns alle seit zweitausend Jahren beeinflusst.
Lesen Sie mehr über Leuca in einem separaten Beitrag: Leuca - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Hotels, Unterkunft. Leiten.

Straßenparkplatz am Ende des Landes, GPS Koordinaten:
39°47’28.8″N 18°20’41.7″E
39.791328, 18.344903 - Klicken und Route

Leuca - Land endet hier. Es kann nicht weiter sein. Wir kehren um.
Gallipoli

Gallipoli ist eine winzige Stadt, aber ihre Bedeutung für die Weltgeschichte ist überraschend groß. In einem separaten Abschnitt erfahren Sie, warum Gallipoli einst so wichtig war wie London oder Paris und was mit der Londoner Börse zu tun hat, die die Preise auf der ganzen Welt beeinflusst. Lesen Sie den Gallipoli-Leitfaden: Gallipoli - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Hotels, Unterkunft, Parkplatz. Leiten.

Parken direkt vor der Landzunge und dem Sperrgebiet, GPS Koordinaten:
40°03’17.8″N 17°58’55.0″E
40.054940, 17.981953 - Klicken und Route

Gallipoli erwies sich als ein sehr schöner Ort.

Tag 7 - locorotondo - Alberobello - Matera

Reisedauer: 187 km
Reisezeit: 2 Stunden 38 min. (beinhaltet nicht die Zeit, um Sehenswürdigkeiten zu besuchen)
Unterkunft: Matera
Routenkarte: auf Google Map öffnen - [click]

Kommentare: Wenn Sie nach einer Woche in Apulien glauben, dass Sie nichts mehr überraschen wird, werden Sie an diesem Tag mehrmals feststellen, dass Sie falsch liegen. Es ist geplant, drei absolut kosmische Orte zu besuchen. Bereiten Sie einen Kieferhalter vor, da Sie tagsüber einige Male ausfallen. Am besten verbringen Sie nicht einen, sondern zwei Tage in diesen drei Städten und übernachten in Locorotondo oder Alberobello. Wir besuchten Matera zweimal: am Tag der Ankunft am Abend und am nächsten Tag von morgens bis nachmittags, da wir nur abends einen Flug hatten (von Matera zum Flughafen in Bari ist es in der Nähe: ca. 50 Autominuten).

locorotondo

Locorotondo ist definitiv eine unterschätzte Stadt… und das ist gut so! Denn an einem absolut coolen Ort gibt es keine Menschenmenge, Menschenmassen und Lärm von Menschenmassen. Es ist ruhig, schön und unglaublich schön. Verpassen Sie diesen Ort nicht aus irgendeinem Grund! Vielleicht können Sie es schaffen, bevor zahlreiche Touren erscheinen, was wahrscheinlich früher oder später passieren wird. Lesen Sie mehr über diesen Ort und sehen Sie mehr Fotos in einem separaten Eintrag - [klicken].

Parkplatz in der Nähe des historischen Zentrums, GPS Koordinaten:
40°45’11.1″N 17°19’52.7″
40.753089, 17.331303 - Klicken und Route

Locorotondo ist ein kompletter Kurzurlaub. Es tut mir sehr leid, die Stadt zu verlassen.
Alberobello

Alerobello ist eine andere, getrennte Welt. Plötzlich tauchen überall lustige kleine Häuser auf und Sie haben das Gefühl, jemand hat Sie in die Welt der Märchen teleportiert.
Eine ausführliche Anleitung zu Alberobello finden Sie in der Post: Alberobello - das Land der Trulli-Häuser im sonnengewärmten Apulien. Sightseeing, Hotels, Unterkunft.

Parken in unmittelbarer Nähe des Trulli-Clusters, GPS Koordinaten:
40°46’56.8″N 17°14’21.0″E lub
40.782440, 17.239156 - Klicken und Route

In Alberobello bewegen Sie sich in eine andere Welt.
Matera

Lassen Sie mich kurz sagen: Matera schlägt Sie von den Füßen! Dies ist ein echter Knockout-Schlag am Ende der Tour. Lesen Sie mehr über Mate im Eintrag: Matera - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten, Karte, Hotels, Restaurants, Unterkünfte, Parkplätze. Führen.

Parken auf der Straße in einer Parkzone erlaubt, GPS Koordinaten:
40°40’13.1″N 16°36’30.4″E
40.670309, 16.608430 - Klicken und Route

Matera ist ein weiterer Ort, der schwer zu beschreiben ist ...

Tag 8 - Matera - Abfahrt von Bari

Wie ich oben schrieb, haben wir diesen Tag vom Morgen an genutzt, um Matera zu besuchen. Die späte Stunde unseres Rückfluges nach Berlin erlaubte uns dies. Wir hatten also fast den ganzen zusätzlichen Tag zur Verfügung. Es war sehr nützlich. Ohne sie hätten wir nicht einmal die Hälfte der Stadt gesehen.
Transfer von Matera zum Flughafen in Bari dauerte weniger als eine Stunde. Die Rückgabe des Autos bei der Vermietungsfirma verlief reibungslos und in wenigen Minuten.

Apulien - Pauschalreisen und Angebot von Reisebüros

Ich durchsuchte die Datenbanken der Angebote von Reisebüros, um herauszufinden, was sie vorschlugen. Ich muss sagen, es ist miserabel. Reisebüros haben nur wenige Angebote und sind nicht unbedingt attraktiv. Es ist klar, dass sie bisher keine großartige Arbeit leisten, um dieses Ziel vorzuschlagen und zu verkaufen. Sie beschränken sich hauptsächlich darauf, Unterkunfts- und Hotelangebote ohne Mahlzeiten und mit eigenem Transport anzubieten.
Links zum Angebot von Dutzenden von Reisebüros, die an einem Ort gesammelt wurden, in der Preisvergleichsmaschine, die ich hier platziere: Liste der Apulien-Angebote - [Klick]

4.9 / 5 - (228 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




13 Kommentare zu "Apulien (Apulien) - Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten mit dem Auto, Routen, Karte, Denkmäler, Strände. Leiten."

  • 11 Juni 2020 bei 12: 18
    Permalink

    toller Reportage-Guide und schöne Fotos. Vielen Dank 🙂

    antworten
  • August 9 2021 über 13: 12
    Permalink

    Gut gemacht, alles was man vor einer Reise in diese Gegend braucht, sollte man Reiseführer bearbeiten :)
    Vielen Dank, ich werde deinen Rat auf jeden Fall beherzigen.

    antworten
  • August 18 2021 über 18: 13
    Permalink

    Ausgezeichneter Führer. Ich möchte auf Facebook "liken", kann aber deinen Link nicht finden

    antworten
  • Oktober 12 2021 über 17: 45
    Permalink

    Toller Artikel, sehr hilfreich bei der Gestaltung Ihres Plans für Apulien. Ich werde mit Ihrem Wissen durch diese wundervolle Region reisen. Vielen Dank

    antworten
    • Oktober 13 2021 über 15: 44
      Permalink

      Es wird zweifellos eine erfolgreiche Reise.
      Viel Spaß beim Reisen!

      antworten
  • Oktober 19 2021 über 20: 57
    Permalink

    Tolles Material zum Erstellen Ihres eigenen Sightseeing-Plans, sehr nützlich und professionell gemacht, herzlichen Glückwunsch

    antworten
  • 20 Januar 2022 bei 12: 24
    Permalink

    Weiter so! Für Sensibilität und Kompetenz! Ich gehe zum zweiten Mal und bestätige meine Entschlossenheit mit Ihren Geschichten. Und ich lerne topografische Details, die mir die Reise erleichtern. Tausend Dank!

    antworten
    • 20 Januar 2022 bei 12: 32
      Permalink

      Ich muss zugeben, dass es mich wieder hierher zieht 🙂
      Vielen Dank für die netten Worte!

      antworten
    • 23 Januar 2022 bei 19: 36
      Permalink

      Viele interessante Informationen, Links zu Parkplätzen super! Vielen Dank für den gesamten Artikel, besser als viele Ratgeber und sehr übersichtlich mit nützlichen Links.

      antworten
  • April 3 2022 über 22: 55
    Permalink

    Ich habe gerade ein Flugticket nach Bari gekauft, ich hoffe, diese Informationen sind hilfreich, danke.

    antworten
    • April 3 2022 über 22: 58
      Permalink

      Na, ich warte auf Eindrücke nach meiner Rückkehr 🙂

      antworten
  • 13 Juni 2022 bei 15: 52
    Permalink

    Oh mein ! Was für ein gigantischer Führer!
    Ich bin schockiert und voller Bewunderung, dass jemand so viel wollte.
    Ich habe noch nicht alles gelesen, aber ich werde es auf jeden Fall tun, da ich vorhabe, Apulien nächstes Jahr auf eigene Faust zu besuchen.
    Ich bin immer mit dem Auto gefahren, aber es ist ein ziemlich langer Weg und jetzt möchte ich mit dem Flugzeug fliegen und dort ein Auto mieten.
    Daher bedanke ich mich im Voraus für alle Informationen.
    Grüße Elżbieta

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *