Szczeliniec Wielki - Tickets, Parken, Zugang, Öffnungszeiten, Wetter, interessante Fakten

Felsen in Stettin

Carlsberg

Karłów ist eine kleine Stadt, deren Existenz und Schicksal untrennbar mit dem riesigen, flachen, ausgedehnten und fragmentierten Felsen verbunden sind, der kurz Szczeliniec genannt wird. Wahrscheinlich werden Sie Karłów besuchen, denn es ist immer noch der beliebteste Ausgangspunkt für die Eroberer von Szczeliniec, aber das war nicht immer so.

ACHTUNG !!!
Direkt neben Szczeliniec, nur wenige Kilometer entfernt, befindet sich eine weitere, geniale Attraktion des Tafelgebirges: Verirrte Felsen - [klicken]. Verpassen Sie es nicht! Unbedingt sehen Fehlerhafte Felsen!

Lage von Szczeliniec auf der Karte von Polen

Das Dorf wurde 1730 vom österreichischen Erzherzog Karl VI. Heute wird der historische Name von Karłów eher mit einer bekannten Biermarke in Verbindung gebracht, aber seine Herkunft ist, wie Sie sehen, anders.
Trotz der Tatsache, dass am Fuße von Szczeliniec ab 1730 eine regelmäßige Siedlung funktionierte und sich entwickelte, blieb Szczeliniec ein von Menschenfüßen unberührtes Gebiet. Er galt allgemein als unmöglich zu erobern, und ohne die von Österreich und Preußen geführten "Kriegsspiele" ist nicht bekannt, wie sehr er seine Reize noch vor der Welt verbergen würde.

Felsen in Stettin

Kriegs Spiele

Niederschlesien und das Land von Kłodzko waren schon immer ein wertvoller Bissen, und es gab immer einige Leute, die bereit waren, ihn zu haben. Diesmal ging es schnell. Während einer der Jagden im Oktober 1740 wurde der österreichische Kaiser Karl VI. plötzlich ohnmächtig (er hatte zuvor ein Pilzgericht gegessen) und starb kurz darauf. Ihm folgte eine Frau - Maria Teresa. Das hat natürlich nicht jedem gefallen. Streitigkeiten und Kämpfe um die Nachfolge begannen. Preußen nutzte die österreichische Verwirrung aus und griff innerhalb von zwei Monaten Schlesien und die Region Kłodzko an und eroberte sie.
Später waren diese Länder oft Anlass für militärische Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Preußen (z.B. während der drei Schlesischen Kriege). So beschlossen die Preußen, einige Befestigungsanlagen zu bauen. Westlich von Kłodzko wurden drei Verteidigungsanlagen gebaut: Fort Wilhelm, Fort Fryderyk und bei Szczeliniec, auf Góra Ptak, bei Lisia Przełęcz, Fort Charles. Wenn Sie einen kurzen Spaziergang zu den bis heute erhaltenen Überresten des Fort Charles machen, werden Sie sehen, dass es einen perfekten Blick auf die massiven Felsen von Szczeliniec bietet. Kein Wunder, dass beim Bau von Fort Charles die Idee aufkam, ein weiteres Fort zu bauen. Diesmal auf dem bisher unbesiegten Szczeliniec.

Im Tierheim in Szczeliniec

Eroberung von Szczeliniec

Szczeliniec wurde 1790 durch einen erzwungenen Angriff erobert. Die Hauptakteure bei der Eroberung von Szczeliniec waren: Franz Pabel, der die Gegend sehr gut kannte und in Karłów geboren wurde, preußische Soldaten und rohe Gewalt in Form von Schießpulver, dank derer mehrere enge Gänge gesprengt wurden.
Ein Weg wurde markiert und einige Hängebrücken gebaut, um den Aufstieg zu erleichtern. Die Nachricht von der Schönheit von Szczeliniec verbreitete sich wahrscheinlich schnell, denn bereits im August 1790 besuchte der preußische Thronfolger den Berg und wenige Tage später König Friedrich Wilhelm II. persönlich, unterstützt von Prinzessinnen und zahlreichem Gefolge. Die Rolle des Führers für die königliche Familie spielte Franz Pabel.
Die Idee, in Szczeliniec eine Verteidigungsfestung zu bauen, wurde aufgegeben.
Szczeliniec wurde schnell zum Ziel von Massentouristenbesuchen. Im selben Jahr (1790) besuchte der prominenteste Vertreter der deutschen Literatur und Vorläufer der Romantik, Johann Wolfgang Goethe, den Berg. Zehn Jahre später kam der spätere Präsident der Vereinigten Staaten, John Quincy Adams, zum damals modischen Sonnenaufgang in Szczeliniec.
Leider hat Szczeliniec auch eine Liste berühmter Leute, die nicht dabei waren, obwohl sie es wirklich wollten. Ein solches Pech traf unseren herausragenden Pianisten: Fryderyk Chopin, der (im Sommer 1826) im nahegelegenen Duszniki-Zdrój in Behandlung war. Aufgrund des spezifischen Mikroklimas in Szczeliniec und der Angst vor negativen Auswirkungen auf die Gesundheit von Chopin haben die Ärzte ihm den Besuch des Berges verboten.

Die Straße nach Szczeliniec
Die Straße nach Szczeliniec

Ab dem ersten Besuch des Königs in Szczeliniec war Franz Pabel stark an allen Arbeiten im Zusammenhang mit der Instandhaltung, Konservierung und Bereitstellung von Szczeliniec für die Besucher beteiligt. Er entdeckte und benannte die meisten Gesteine ​​in Szczeliniec. Im Jahr 1804 wurde die Registrierkasse von Szczelińca gegründet, ein Holztor gebaut und der Eintritt auf die Spitze bezahlt. Die Gebühren wurden verwendet, um den Bau von Treppen, Handläufen und Wegen zu finanzieren sowie die Kosten für Arbeiten im Zusammenhang mit der Bereitstellung weiterer Bereiche des Berges zu decken.
Der König von Preußen kehrte 1813 nach Szczeliniec zurück. Damals verlieh er Franz Pabel offiziell den Titel eines Führers und Kassierers von Szczeliniec. Damit wurde Pabel der erste offizielle Reiseführer in Europa. Er führt Touren bis ins hohe Alter und ist seit über 70 Jahren als Guide tätig.
Auf dem Weg nach Szczeliniec steigen Sie insgesamt 665 Stufen hinauf. Fast alle stammen von Franz Pabel. Oben angekommen, finden Sie in der Nähe des Tierheims eine Gedenktafel.

Blick vom Gipfel von Szczeliniec

Parken und Zufahrt

Der Hauptparkplatz für diejenigen, die einen Ausflug nach Szczeliniec unternehmen möchten, befindet sich in Karłów. Die Hundred Curves Road führt dorthin. Es ist ein Fragment der Provinzstraße Nr. 387, die mehrere Städte im Kłodzko-Tal von Radków nach Kudowa Zdrój verbindet. Die Straße schlängelt sich malerisch durch Wälder, zwischen Steinpilzen. An der Straße befinden sich Waldparkplätze. Sie führen die Platten zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten. Die Kapazität der Parkplätze reicht jedoch nicht aus, um all diejenigen unterzubringen, die in der Hochsaison hierher kommen. Beim Befahren der Straße sollte man sich vorsichtig bewegen, da einige Touristen (leider) versuchen, am Straßenrand zu parken.
Das Parken für Touristen in Karłów besteht aus mehreren unabhängigen, meist privaten Parkplätzen. Ihre Gesamtkapazität ist sehr groß, sodass sie viele Autos aufnehmen können. Ich war mitten in der Sommersaison hier, es gab kein Problem mit dem Parken. Ich würde mir mehr Sorgen um die Kapazität von Szczeliniec machen als um die Kapazität der Parkplätze in Karłów 🙂

Die Preise in allen Parkhäusern sind ähnlich: Ganztägiges Parken ohne Zeitbegrenzung kostet 15-20 PLN pro Pkw (Juli 2021).

Parkplatz - Szczeliniec Wielki, GPS Koordinaten:
50°28’34.1″N 16°20’17.4″E
50.476150, 16.338174 - Klicken und Route

Stettin - Parkplatz

Der Weg nach Szczeliniec

Der Weg in Richtung Szczeliniec ist leicht zu finden, da er neben dem größten Parkplatz verläuft. Der Weg beginnt mit einer herrlichen gastronomischen und kommerziellen Allee, auf der Sie allerlei Souvenirs, Genusshits für die kommende Saison kaufen und Ihren Durst und Hunger stillen können. Sie können sich mit Holzbogen, Schwert oder Axt (je nach Vorliebe) und voller Ritterrüstung mit oder ohne Umhang ausstatten. Also gerüstet, los geht's!

Handelsstraße auf dem Weg nach Szczeliniec - Sie müssen sie überqueren

Leider haben wir nichts gekauft. Wir sind nur dezent und schnell über die gesamte Länge des Basars gerutscht (man muss da durch, weil es nicht anders geht). Allerdings muss man ehrlich sagen, dass wir die Vorzüge des Basars auf dem Rückweg gesehen haben, als alle noch etwas hungrig waren. Gegrillter Oscypek mit Preiselbeeren, Waffeln und Eis (für jeden was schönes) waren perfekt installiert.
Wenn Sie die Handelsstände hinter Ihrem Rücken verlassen, kommen Sie an eine Stelle, an der sich der Weg zu teilen scheint. Die Durchfahrt durch Szczeliniec ist eine Einbahnstraße. Der linke Abzweig der Gabelung ist eine Einbahnstraße bergauf nach Szczeliniec, und der rechte ist der Rückweg von Szczeliniec.

Auf dem Weg nach Szczeliniec . herrscht Einbahnverkehr

Nachdem Sie den Weg betreten haben, werden Sie von grünen Handläufen begrüßt, die Sie daran hindern, den ausgewiesenen Weg zu verlassen. Die Handläufe verlaufen über die gesamte Länge des Weges. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Zweifel haben, wohin Sie gehen sollen, gehen Sie einfach dorthin, wo die Handläufe führen.

Grüne Handläufe führen Sie nach oben

Es gibt wirklich wenige Stellen, an denen die Handläufe die Bewegungszone nicht stark einschränken, so dass es hier eher unmöglich ist, sich zu verirren. Der Weg führt Sie zum Gipfel, wo sich eine Schutzhütte und Gedenktafeln befinden (zum Gedenken an Franz Pabel, Erinnerungsstücke an den Aufenthalt von Johann Wolfgang Goethe und John Quincy Adams).

Gedenktafeln in Szczeliniec

Hier endet der freie Trailabschnitt. Für die weitere Wanderung müssen Sie das Tor an der Kasse hinter der Schutzhütte passieren und den Eintritt für den schönsten, wirklich spektakulärsten Teil des Weges bezahlen. In der Hochsaison erwartet Sie hier eine lange Schlange, die sich oft um die Hütte und darüber hinaus schlängelt. Zum Glück geht die Schlange schnell vorwärts, denn eine Person kauft Tickets für die ganze Familie, und dann gehen alle durch das Tor. Mehrere Personen verschwinden dann gleichzeitig aus der Warteschlange. Wenn Sie also oben ankommen und eine riesige Warteschlange sehen, lassen Sie sich nicht entmutigen. Alles soll schneller gehen, als es auf den ersten Blick scheint. In der Praxis dauerte das Warten in einer ziemlich langen Schlange (es waren wahrscheinlich 50 m) etwa 30 Minuten.

Warteschlange an der Kasse in Szczeliniec
Fahrkartenschalter in Szczeliniec. Nach dem Kauf des Tickets können Sie fortfahren.

Mit Tickets in der Hand können Sie weiterfahren. Erwarten Sie eine wahre Augenweide. Hinter jeder Felsgasse eröffnet sich ein neuer, atemberaubender Anblick. Hinter jedem Felsen verbirgt sich etwas Interessantes. Manchmal müssen Sie sich tief beugen, manchmal müssen Sie Ihren Bauch stark einziehen. Unterwegs steigen Sie tief in Felsabgründe, Spalten und Gruben hinab, die nicht zufällig "Hell" oder "Devil's Kitchen" genannt werden. Nach etwa einem Dutzend Minuten der Freude über die höllische Kälte und Dunkelheit gelangen Sie endlich im "Himmel".

Der Weg durch Szczeliniec
Der Weg durch Szczeliniec
Durch solche Lücken muss man sich zwängen

Das Abenteuer ist fantastisch, der Spaß ist groß für alle und alle aus Szczeliniec kommen begeistert zurück. Nach der Überquerung des Weges hat niemand Zweifel, warum der Bau einer Verteidigungsfestung an dieser Stelle aufgegeben wurde. Die Natur hat hier großartige Arbeit geleistet und ein Meisterwerk geschaffen, das mit nichts anderem zu vergleichen ist.
Nachdem Sie alle Sehenswürdigkeiten passiert haben, führt Sie der Weg hinunter zum Knotenpunkt des Weges, über den ich zuvor geschrieben habe, und hier ist das Ende der Reise. Einfach durch den Basar, dann den Buffetbereich und schon ist man wieder am Parkplatz.

Die Karte mit dem Verlauf und den Parametern des Trails ist unten beigefügt:

Fragment der "Hölle" in Szczeliniec
Hier ist es etwas eng...
So sieht der Weg durch Szczeliniec aus

Alternative Parkplätze und Wanderweg

Empfehlenswert ist noch ein weiterer, definitiv weniger bekannter und weniger beliebter Eingang nach Szczeliniec. Es beginnt mit einem kleinen Parkplatz und ist nicht von Ständen umgeben. Die Länge der Route ist ähnlich wie die oben beschriebene, der beliebteste Aufstieg nach Szczeliniec Wielki, mit etwas mehr Höhenmetern. Allerdings ist er definitiv weniger überfüllt und wenn du gerne ein wenig Ruhe und Freiheit hast, ist dieser Weg vielleicht reizvoller für dich.
Der Parkplatz im Erdgeschoss bietet leider Platz für maximal ein Dutzend Autos, sodass in der Hochsaison die Gefahr besteht, dass trotz weniger beliebter Platz für Sie nicht genügend Platz ist.

Parken am gelben Weg nach Szczeliniec Wielki, GPS-Koordinaten:
50°29’10.6″N 16°20’05.7″E
50.486285, 16.334907 - Klicken und Route

Der Verlauf und die Parameter des Trails sind auf der folgenden Karte ersichtlich:

Hier schließt sich der vorgeschlagene Alternativweg an den Hauptweg an

Stettin - Öffnungszeiten

Die Erreichbarkeit für einen Besuch in Szczeliniec Wielki hängt eng mit der Tageslänge zusammen, daher variieren die Öffnungszeiten je nach Jahreszeit.
Die von Szczeliniec Wielki zur Verfügung gestellten Stunden der Strecke sind wie folgt:

- in dem Zeitraum vom 20. April bis 31. Mai von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr an allen Wochentagen;
- in dem Zeitraum vom 1. Juni bis 14. Juni von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr an allen Wochentagen;
- in dem Zeitraum vom 15. Juni bis 30. Juni von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr an allen Wochentagen;
- in dem Zeitraum vom 1. Juli bis 31. Juli von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr an allen Wochentagen;
- in dem Zeitraum vom 1. August bis 31. August von 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr an allen Wochentagen;
- in dem Zeitraum vom 1. September bis 30. September von 9.00 Uhr bis 19.00 Uhr an allen Wochentagen;
- in dem Zeitraum vom 1. Oktober bis 31. Oktober von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr an allen Wochentagen.

Der Rückweg von Szczeliniec

Szczeliniec - Eintrittskarten

Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es in der Saison eine sehr lange Warteschlange um Szczeliniec Wielki zu betreten. Sie können mehr als eine halbe Stunde in der Warteschlange für ein Ticket verbringen. Es ist schade, Zeit damit zu verschwenden, umso mehr, dass man im Voraus online ein Ticket für einen bestimmten Tag kaufen kann und dann unterwegs einsteigt, ohne anstehen zu müssen. Daher empfehle ich den Kauf eines Tickets auf Website der polnischen Nationalparks - [klicken].
Überfülltes Stehen, Schlangestehen ist Zeitverschwendung und macht keinen Spaß.

ACHTUNG!
Ab 2022 wurden Beschränkungen für den Eintritt in Szczeliniec eingeführt, und die bevorzugte Form des Ticketkaufs ist Online-Kauf - [Klick]. Am Stand am Eingang des Trails werden nur Reste aus dem Online-Verkauf für eine bestimmte Stunde verkauft. Während der Hochsaison ist damit zu rechnen, dass es keine Möglichkeit geben wird, Tickets vor Ort zu kaufen, da über das Internet wahrscheinlich alle früher ausverkauft sein werden.

Eintrittspreise (2021):
- normales Ticket - 12 PLN
- ermäßigtes Ticket - PLN 6

Talking Heads beim Verlassen von Szczeliniec

Karte von Stettin

Natürlich haben die Felsen und die interessantesten Teile des Weges ihren Namen. Zur besseren Orientierung vor Ort präsentiere ich eine Karte mit den Namen der interessantesten Beiträge entlang der gesamten Strecke durch Szczeliniec, die vom Nationalpark Tafelberge zur Verfügung gestellt wird.

Karte von Szczeliniec mit Beschreibung der Felsen

Unterkunft in der Umgebung von Szczeliniec

Szczeliniec liegt in der Nähe mehrerer attraktiver Ferienorte wie Kudowa Zdrój oder Duszniki Zdrój. Dort finden Sie noch einige andere interessante Sehenswürdigkeiten (zB die Schädelkapelle in Kudowa Zdrój - Czermna).
Einige interessante Unterkunftsvorschläge habe ich unten aufgeführt. Außerdem stelle ich einen Link bereit, der so vorbereitet wurde, dass beim Anklicken die Suchergebnisse automatisch gefiltert werden und nur Unterkunft aus der Nähe von Szczeliniec Wielki - [klick]

Parkowy Kudowa - [klicken]
Parkowy Bukowa - klicken Sie auf das Bild um zum Angebot zu gelangen
Wrzosowa 25 Apartment - [Klick]
Apartament Wrzosowa 25 - klicken Sie auf das Bild um zum Angebot zu gelangen
Residenz Alexia - [klick]
Residence Alexia - klicken Sie auf das Bild um zum Angebot zu gelangen

Wetter in Stettin

Es fehlen lediglich Informationen zum Wetter. Im Allgemeinen ist dies wahrscheinlich die wichtigste Information 🙂
Sie finden es unten. Die Wetterdaten werden automatisch aktualisiert, sodass sie bei jeder Eingabe auf dem neuesten Stand sind.

WETTER in Szczeliniec Wielki

4.8 / 5 - (188 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




Ein Gedanke zu "Szczeliniec Wielki - Tickets, Parken, Zugang, Öffnungszeiten, Wetter, interessante Fakten"

  • Oktober 8 2021 über 10: 06
    Permalink

    Übrigens lohnt sich ein Besuch der Burg Kapitanowo in Ścinawka Średnie. Der ursprüngliche Besitzer mit umfangreichen historischen Kenntnissen führt Sie auf interessante Weise durch seine Anlage. Es lohnt sich 1-2 Stunden zu buchen.

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *