Uroczysko Mosty - der Bukowa-Wald

Uroczysko Mosty ... es gibt kaum einen besseren Namen für diesen Ort. Ich kann Ihnen garantieren, dass Sie diesen Ort in Liebe verlassen werden. Der Ort ist wunderschön, seltsam und faszinierend. Es macht noch mehr Spaß, wenn Sie sich hier nicht bewusst sind, was Sie sehen werden.
100% Zufriedenheit!

Garbaty Bridge, Bukowa Forest

Lesen oder nicht lesen?

... leider verlieren Sie beim Lesen dieses Beitrags das Überraschungsmoment, aber die Zufriedenheit mit dem Besuch dieses Ortes wird immer noch groß sein. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Familie und Freunde zu überraschen. Die Erforschung von Uroczysko wird ihre Sinne zu Rot entzünden. Jeder wird sich fragen, was hier war und warum. Sie werden spekulieren, raten, Legenden erschaffen ... Überraschung mit dem, was sie sehen werden, ist sicher!
Andererseits bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich diesen Eintrag so gestalten würde, dass Ihnen nicht die Freude genommen wird, das Geheimnis zu entdecken. Ich werde in einem der folgenden Absätze unter den Fotos erklären, was dieser Ort wirklich war. Zusätzlich werde ich eine klare Warnung vor ihm posten. Wenn Sie die Erklärung nicht im Voraus wissen möchten, lesen Sie nicht die Passage, vor der eine Warnung angezeigt wird 🙂
Sie werden später darauf zurückkommen und sehen, ob Sie es geschafft haben, der wirklichen Erklärung nahe zu kommen. Im Moment können Sie jedoch sicher weiterlesen.

Ich las zuerst und ging dann. Ich muss zugeben, dass keine Beschreibung die Atmosphäre dieses Ortes beschreibt, obwohl die Autoren es wirklich versucht haben. Ich bin ein paar Mal hierher zurückgekommen und werde auf jeden Fall mehr als einmal wiederkommen. Uroczysko Mosty zieht wie ein Magnet an und ermutigt Sie, mehr über die Geheimnisse des Buchenwaldes zu erfahren.

Was ist Uroczysko Mosty?

... Ich erkläre hier noch nichts, mach weiter!
Versuchen Sie sich vorzustellen, dass Sie durch einen schönen und alten Wald gehen. Es gibt nichts, keine Zivilisation. Nur der Wald. Das Gelände ist wellig (und hier kommt die erste Überraschung). Immerhin sind Sie direkt neben Stettin und es sollte flach sein! Ist nicht! Das Ganze schafft eher ein Bieszczady als ein pommersches Klima. Es wird sofort interessant und es hat noch nicht einmal begonnen ... also überqueren Sie den Wald und plötzlich sehen Sie mitten im Wald ein Stahlbetonviadukt vor sich oder tatsächlich eine Hälfte (!!!) des Viadukts.
Sie denken: Wer braucht einen Viadukt mitten im Wald?
Ein alter Witz über Wąchock fällt mir sofort ein:
- Warum gibt es in Wąchock vier Brücken?
- Weil sie erst zum vierten Mal den Fluss erreichen ...

Gruby Bridge, Bukowa Forest
Gruby Bridge, Bukowa Forest

Der Viadukt führt nirgendwo hin. Es gibt keine Spuren einer Straße, die jemals den Viadukt erreicht hat, keine Eisenbahnschienen oder irgendetwas ... Es gab auch nie einen Fluss darunter ... schreiben Sie es auf, malen Sie es wie aus einem Witz über Wąchock!
Es wird komisch.
Und es wird noch seltsamer, wenn Sie ein paar Dutzend Meter entfernt auf eine andere Brücke treffen. Nicht passend zum ersten. Noch unsinniger gelegen und nur auf halber Strecke gebaut…. und dann siehst du eine andere Brücke. Ganz anders als die beiden vorherigen und genauso sinnlos gelegen.

Garbaty Bridge, Bukowa Forest
Garbaty Bridge, Bukowa Forest

Jeder, aber wirklich jeder, wird sofort von einer Spirale der Spekulation und Reflexion angezogen: Was, warum, warum ... Jemand hat mit dem Bau einer Brücke begonnen und sie nicht fertiggestellt und dann mit dem Bau einer weiteren begonnen. Sie gehen von Brücke zu Brücke, schauen genauer hin, schauen hinein und entdecken Fundamente, die von Waldabfällen verborgen sind, die auf den ersten Blick unsichtbar sind und über die Brücken verstreut sind. Sie bemerken, dass ein Teil der Brücke aus Stahlbeton und ein Teil der Brücke aus Ziegeln besteht. Dass sich die Elemente derselben Brücke in ihrer Form unterscheiden, keine Symmetrie beibehalten ... usw.
Ich will deinen Spaß nicht verderben. Sie werden sicherlich viele seltsame Besonderheiten finden, die nur zusätzliche Fragen aufwerfen, anstatt Antworten zu geben.

Die gegenüberliegende Seite der „Gruby“ -Brücke, Bukowa Forest
Die "Chudy" -Brücke links hat drei Beine, die sie stützen, und rechts nur eines :), Bukowa Forest
"Chudy" Brücke, Bukowa Wald

Was war wirklich hier?

WARNUNG! Hier erkläre ich das Geheimnis von Uroczysko Mosty. Wenn Sie es vor dem Besuch nicht kennenlernen möchten, lesen Sie diesen Absatz nicht. Gehen Sie direkt zum nächsten mit Informationen darüber, wie Sie nach Uroczysko gelangen.

Es gab viel Theorie und viele Jahre lang war nicht sicher, was der wahre Zweck dieser Strukturen war. Es macht keinen Sinn, diejenigen zu zitieren, die sich als unwahr herausstellten (und den Menschen fehlte es nicht an Kreativität). Letztendlich wurde die Angelegenheit geklärt. In der Gegend von Uroczysko befand sich Mosty ein geheimes Übungsgelände der deutschen Armee, auf dem Pioniere ausgebildet wurden.
Hier wurden Schulungen zu den Methoden zum Sprengen und Zerstören von Brückenstrukturen verschiedener Typen durchgeführt. Daher mehrere verschiedene Formen und Größen von Brücken, verschiedene Arten und Formen von Stützelementen sogar in einer Brücke. Dies rechtfertigt auch den Bau einer Brücke aus unterschiedlichen Materialien mit unterschiedlichen strukturellen Eigenschaften.
Die "Chudy" -Brücke ist völlig absurd, weil sie in einer Reihe drei Stützbeine und in der anderen nur eine asymmetrisch positionierte Brücke hat (Sie können sie auf dem Foto oben sehen).
Deutsche Pioniere wurden sehr umfassend ausgebildet, so dass sie nichts überraschen konnte.
Die Strukturen sind deutlich sichtbare Löcher für Sprengstoffe und an einigen Stellen sogar Spuren von Explosionen. Neben einer der Brücken ("Chudy") befindet sich ein Stahlbetonblock in Form eines Würfels, auf dem die Spuren einer Explosion deutlich sichtbar sind. Verhalten von mit dicken Stahlstangen verstärktem Material.
Alles ist noch fast perfekt.
Das Übungsgelände wurde mehr oder weniger in den 30er Jahren eingerichtet und fast bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs betrieben. Ich fand heraus, dass polnische Truppen nach dem Krieg auch einige Zeit den Charme des Übungsplatzes nutzten, aber da bin ich mir nicht 100% sicher.

Ein Fragment einer der Wände eines Stahlbetonwürfels, Bukowa Forest

Wie komme ich nach Uroczysko Mosty?

In der Nähe von Uroczysko Mosta (ca. 800 m) befindet sich ein militärischer Schießstand, der bis heute in Gebrauch ist. Neben dem Schießstand befindet sich ein Parkplatz, auf dem Sie Ihr Auto am besten abstellen können. Die Navigation im Auto oder Telefon führt Sie unabhängig von der Richtung, aus der Sie kommen, durch die Smoczą-Straße (aus Kopfsteinpflaster) und dann durch den Wald entlang einer unbefestigten Straße zum militärischen Schießstand.
Die Entfernung vom Parkplatz zu den Brücken (ca. 800 m) muss zu Fuß zurückgelegt werden. Es gibt unbefestigte Straßen, die vom Parkplatz zu den Brücken führen und theoretisch mit dem Auto gefahren werden können, aber nicht! Bitte! Machen Sie diese paar Schritte auf Ihren Füßen. Die Straßen sind eng und nicht an diesen Verkehr angepasst. Zu viele Autos werden diesen schönen Ort ruinieren. Ein paar Minuten zu Fuß durch den Wald bringen Sie in die Atmosphäre von Uroczysko.
Dort gibt es drei Brücken. Sie sind alle nahe beieinander. Sie werden sie sicher finden!
Die Lage des Parkplatzes in der Nähe des Militärschießstandes, der Weg zu den Brücken und die Lage der Brücken sind auf der Karte unten dargestellt.
Unterhalb der Karte finden Sie die GPS-Koordinaten der wichtigsten Punkte.

Karte der Route vom Parkplatz am Militärschießstand nach Uroczysko Mosty und der Lage der Brücken, Puszcza Bukowa. Kartenbasis: OpenStreetMap

Nützliche GPS-Koordinaten

Leider haben die Brücken keine Namen. Um es einfacher zu machen, sie auseinander zu halten, gab ich ihnen meine Namen. Es wird leicht sein, sie auseinander zu halten, weil sie eine bestimmte Beziehung zu ihrem Aussehen haben.

Parken am militärischen Schießstand, GPS:
53°20’43.0″N 14°36’21.9″E
53.345279, 14.606088 - Klicken und Route

Die fette Brücke, GPS:
53°20’29.9″N 14°35’56.2″E
53.341630, 14.598930 - Klicken und Route

Der Garbaty, GPS:
53°20’26.5″N 14°35’57.7″E
53.340680, 14.599350 - Klicken und Route

"Chudy" Brücke, GPS:
53°20’24.9″N 14°36’03.9″E
53.340240, 14.601090 - Klicken und Route

5 / 5 - (102 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




4 Kommentare zu "Uroczysko Mosty - der Bukowa-Wald"

  • 10 Januar 2021 bei 14: 42
    Permalink

    Vielen Dank für die Idee für einen weiteren Familienausflug. Großartiger Artikel.

    antworten
    • 11 Januar 2021 bei 09: 51
      Permalink

      Bitte! 🙂

      antworten
  • April 29 2021 über 15: 39
    Permalink

    Ja, es ist ein erstaunlicher Ort. Sie waren sehr schöne Beschreibung. Ich habe sie gefunden, als ich im Wald weg war (es ist mir viele Male passiert), als ich von einer Buche ging. Ich wollte sogar meine Freunde später mitnehmen, aber ich habe keine UROCZYSKA gefunden. DANKE, DASS DER HERR DAS SO GUT GEZEICHNET HAT. KOORDINIERT. Wir werden uns dort für ein Mai-Wetter entscheiden. SCHÖNE GRÜSSE

    antworten
    • April 29 2021 über 15: 50
      Permalink

      Schöne Rückkehr zu den Brücken!
      Die besten Wünsche!

      antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *