Golden Circle (Island) - Sightseeing, Attraktionen, Touren, Tickets, Parkplätze

Irgendwo auf der Golden-Circle-Route

Karriere des Goldenen Kreises

Vor 2010 Der Goldene Kreis gab es noch nicht. Es erschien erst 2010 als Marketingidee, um für Island zu werben. Island war frisch nach einem wirtschaftlichen Zusammenbruch (2008) und dem Ausbruch des Vulkans Eyjafjallajökull (2010), der den Flugverkehr in Europa und weiten Teilen der Welt vorübergehend zum Erliegen brachte.
Die Medien haben oft über Island gesprochen, und die isländische Regierung hat wahrscheinlich erkannt, dass es nicht auf den Kontext (gut oder schlecht) ankommt, sondern auf die Tatsache, dass sie sprechen. Er ergriff Maßnahmen, dank derer der Medienrummel um Island dazu beitragen sollte, das Land als gutes Touristenziel zu fördern.
Es wurde die ehrgeizige Annahme getroffen, dass die getroffenen Maßnahmen den Touristenverkehr in Island im Jahr 1,3 auf das Niveau von 2020 Millionen Touristen steigern sollen. Wir könnten sagen, dass es gescheitert ist ... aber es ist eine ziemlich perverse Aussage, denn die Marke von 1,3 Millionen wurde fünf Jahre früher als angenommen überschritten, also bereits im Jahr 2015. Im Jahr 2020 kam es jedoch zu einer Pandemie und einem starken Einbruch besucht. Wenn wir also 2020 als Zieldatum der Kampagne festlegen würden, könnten wir sagen, dass sie gescheitert ist ... aber wir wissen gut, dass dies nicht der Punkt ist.
2021 hat sich der Touristenverkehr deutlich belebt, und Fotos aus Island, die sich seit 2010 in großer Zahl im Internet verbreiten, garantieren eine sofortige Rückkehr in die Besucherrekorde, sobald Pandemie-Beschränkungen es zulassen.
Er war ein Touristenlagerpferd Der Goldene Kreis, eine Gruppe von drei einzigartigen, einzigartigen und spektakulären Attraktionen, die sich in angemessener Entfernung von der Hauptstadt und dem Hauptflughafen der Insel befinden.

Island in Kürze

Alles ist perfekt durchdacht. Jeder, buchstäblich jeder, der über das Wochenende nach Island kam, auch nur für kurze Zeit, hatte die verrückten Orte in Reichweite (und hat immer noch), die schnell zum medialen Schaufenster der Insel wurden. Ein gigantischer, überwältigender Wasserfall, weltweit einzigartige Geysire, heiße Quellen, Thermalquellen, der wichtigste Ort in der Geschichte Islands, die Teilung und der Bruch zweier Kontinente, die Möglichkeit zwischen zwei tektonischen Platten zu tauchen ... könnte ausgetauscht werden längst. Und das alles innerhalb einer eintägigen Reise. In wenigen Stunden konnte man Island kurz und bündig sehen.
Im Laufe der Zeit begannen die Reisen in immer größere Kreise zu kommen, um immer mehr, unzugänglichere Gebiete der Insel zu erkunden. Es gibt neue Ideen, neue Formen und Möglichkeiten, Island zu besuchen und zu reisen. Im Internet tauchten immer mehr erstaunliche Fotos auf, die die einzigartige Natur der Insel präsentieren. Der touristische Erfolg war eine Frage der Zeit, eine kurze Zeit, und heute ist er bereits Tatsache. Island, obwohl furchtbar teuer, zieht viele Menschen an, und noch mehr träumen und Geld sammeln, um die Wunder der Natur mit eigenen Augen zu sehen.

Arbeitstier der Kampagne

Kommen wir also zurück zum Golden Circle, der im gesamten Prozess eine schwierige Marketingrolle spielte. Allein diese Tatsache beweist die darin gebotenen Attraktionen. Alles, was natürlich nicht zu einer so großen Kampagne führen würde. Die Attraktionen innerhalb des Golden Circle sind daher erstklassig.
Wenn wir die drei Attraktionen, aus denen es besteht, kartieren würden, wäre es eher eine Goldene Gerade als ein Goldener Kreis. Alle drei Attraktionen liegen hintereinander, fast in einer geraden Linie, und der Wasserfall Gullfoss ist der am weitesten entfernte. Aus diesem Grund erweitern die meisten Menschen und Tourismusbüros, um ihre Rückreise abwechslungsreich zu gestalten, den Golden Circle mit zusätzlichen Attraktionen. Am häufigsten ist dieses zusätzliche Element der erloschene Vulkan Kerid. Natürlich gibt es noch mehr Möglichkeiten, die Route um den Golden Circle zu verlängern, aber dazu gleich mehr.
Sehen wir uns zunächst an, wie der Golden Circle und der Vulkan Kerid auf der Karte aussehen.

Streckenkarte Golden Circle, erweitert um den Vulkan Kerid
Quelle: Google Maps

Wie die Karte zeigt, ist die gesamte Schleife 241 km lang und die Fahrt selbst dauert etwa 3 Stunden und 20 Minuten. Fügen Sie dazu etwa 4 Stunden hinzu, um die Sehenswürdigkeiten selbst zu besuchen, und wie einfach es ist, die gesamte Fahrt zu zählen, dauert ungefähr 8 Stunden.

Attraktionen des Goldenen Kreises

Zunächst ein paar Worte zu den drei grundlegenden Attraktionen, auf denen das Konzept des Goldenen Kreises aufgebaut wurde. Wie ich bereits erwähnt habe, gibt es hier keine Lochstopfen. Jeder von ihnen ist einzigartig auf der Welt.
In diesem Artikel beschreibe ich sie in nur zwei oder drei Sätzen, habe aber für jede Attraktion einen eigenen, ausführlichen Eintrag vorbereitet. Dort finden Sie viele interessante Informationen und eine Handvoll praktischer Informationen, wie zum Beispiel Koordinaten von Parkplätzen an Sehenswürdigkeiten, Sightseeing-Karten mit detaillierten Beschreibungen oder viel Wissenswertes. Ich empfehle daher, auf die von mir geposteten Links zu klicken.

1. Thingvellir-Nationalpark

Thingvellir liegt an der Grenze zwischen den tektonischen Platten zweier Kontinente: Nordamerika und Eurasien. Der Wanderweg im Park verläuft genau zwischen den Küstendämmen beider Kontinente. Pak ist auch ein Ort, den viele Isländer für den wichtigsten in der Geschichte Islands halten. Das isländische Parlament tagte hier seit über 930 Jahren seit 750.
Mehr Infos zu diesem Ort findet ihr im Special der Thingvellir gewidmete Eintrag - [klick]

Oxarafoss-Wasserfall und Almannagja-Spalte
2. Geysire: Geysir und Strokkur und das geothermische Gebiet Haukadalur

Absolut fantastisches geothermales Talgebiet, das von zwei Geysiren dominiert wird. Der erste ist Geysir. Weltrekordhalter für die Wassermenge, die derzeit ruht (einmal im Jahr oder weniger besprüht). Ein zweiter Geysir namens Strokkur spritzt alle paar Minuten und manchmal wird es richtig hoch.
Es gibt nicht viele aktive Geysire auf der Welt, und es gibt wirklich wenige, die so oft und so hoch ins Wasser schießen. Ein wunderschöner Ort und eine erstaunliche Attraktion, die viele Emotionen hervorruft.
Erfahren Sie mehr separat Eintrag über Geysire: Geysir und Strokkur und geothermisches Gebiet - [klick]

Geysir
3. Gullfoss-Wasserfall

Wenn man über dem Gullfoss steht, ist es viel einfacher zu verstehen, wie groß die Kraft und Kraft der Natur ist. Der Wasserfall ist sehr beeindruckend. Wunderschön gelegen, mit speziell präparierten Aussichtspunkten, einer davon mitten im Wasserfall. Tatsächlich musste ich mit Gewalt von ihm weggezogen werden. Ein schwer zu beschreibender Ort, an den man unendlich oft zurückkehren kann.

Die obere Kaskade des Gullfoss-Wasserfalls

Andere Attraktionen in der Nähe des Goldenen Kreises

Der Besuch des Golden Circle sollte um ein oder zwei Orte ergänzt werden, die auf dem Rückweg besucht werden können. Sie können einfach eine andere coole Sache sehen, ohne die Straße hinaufzusteigen, und gleichzeitig Ihre Beine vertreten. Beachten Sie, dass der Vorschlag zur Verlängerung der Golden Circle-Route hauptsächlich für die Sommermonate gilt, wenn der Tag sehr lang ist oder überhaupt nicht endet. Im Winter ist der Tag so kurz, dass es auf dem Rückweg vom Gullfoss höchstwahrscheinlich dunkel wird.
Eine gute Idee für interessante Sommerfotos ist es, einige Orte bei Nacht zu besuchen. Im Sommer ist es den ganzen Tag hell und nachts sieht der Himmel aus wie ein endloser Sonnenuntergang. Wie die Bilder dann herauskommen, brauche ich nicht zu sagen. Das Thema, dass dann alles leer ist, lasse ich weg (Attraktionen sind 24 Stunden am Tag ohne Einschränkungen verfügbar).

4. Erloschener Vulkan Kerid

Einer der beliebtesten Orte, der die Möglichkeiten des Golden Circle erweitert, ist der Krater des erloschenen Vulkans Kerid. Ein schöner, bunter Ort! Das Gebiet ist vollständig mit rotem, vulkanischem Kies bedeckt, der hier und da mit grüner Vegetation bedeckt ist, und am Fuße des Vulkans befindet sich ein blau-türkiser See. Sie können zum See hinuntergehen, da ein bequemer Weg zum Fuß des Vulkans führt.

Treppe zum Kerid-See
5. Tauchen im Silfra Rift
Tauchen im Silfra Rift

Der Silfra Rift befindet sich im Thingvellir Park. Silfra ist eine wasserdurchflutete Spalte, die sich zwischen den tektonischen Platten zweier Kontinente befindet. Wenn Sie in eine Spalte tauchen, befinden Sie sich im engen Raum zwischen diesen Kontinenten. Verstärkt werden die außergewöhnlichen Eindrücke durch außergewöhnlich klares Wasser mit Sichtweiten weit über 100 Meter.
Es ist nicht möglich, alleine in eine Felsspalte einzutauchen. Dies kann nur unter Aufsicht von autorisierten Personen und Reiseveranstaltern erfolgen.
Hier der Link zu den Angeboten Tauchgänge in der Silfra-Spalte - [klick]und unten sind einige spezifische Vorschläge.

.

6. Heiße Bäder

Wenn Sie etwas Zeit haben, können Sie sich für ein Bad in entscheiden Heiße Quelle von Hrunalaug in der Nähe der Stadt Fludir. Früher war das Schwimmbad wild und frei, heute ist es etwas bekannter und man trifft hier oft Leute. Der Besitzer des Badestrandes hat am Eingang eine Kiste aufgestellt, in die die Gebühr überwiesen werden soll. Es gibt auch ein Hinweisschild wo jeder ein Foto von sich macht 🙂 Was ist das für ein Schild? Überraschung!
Wenn im Frühjahr kein Wasser vorhanden ist, ist der Besitzer verärgert und das Wasser wurde vorübergehend abgestellt. Er soll es ab und zu tun, weil ihn der vom Frühling angezogene Touristenverkehr nervt.

Parken an der Quelle Hrunalaug, GPS Koordinaten:
64°08’02.0″N 20°15’24.7″W
64.133885, -20.256867 - Klicken und Route

Wenn Sie einen etwas zivilisierteren Ort bevorzugen, können Sie gehen zu Geheime Lagune auch in der Nähe von Fludir. Das Wasser in der Lagune hat das ganze Jahr über eine konstante Temperatur: 38 - 40 Grad Celsius.

Parken an der Geheimen Lagune, GPS Koordinaten:
64°08’16.6″N 20°18’35.6″W
64.137939, -20.309888 - Klicken und Route

.

7. Bruarhlöd-Schlucht auf dem Fluss Hvita und Rafting

Ein sehr beliebter Zeitvertreib ist Rafting auf dem "White River", also dem Hvita River. Das Rafting ist ziemlich ruhig und sein Höhepunkt ist die Überquerung der malerischen Bruarhlöd-Schlucht zwischen dunklen, abgerundeten Felsen.
Unten finden Sie einen Link zum Angebot der Golden Circle Tour, das Rafting auf dem Hvita River beinhaltet.

.

Sie können die Bruarhlöd-Schlucht auch vom Festland aus sehen (obwohl die Aussicht vom Fluss aus aufregender ist). Wenn Sie mit Ihrem eigenen Auto anreisen, gebe ich die Koordinate des Parkplatzes neben der Schlucht an.

Parken an der Bruarhlöd-Schlucht, GPS Koordinaten:
64°15’36.4″N 20°13’19.9″W
64.260117, -20.222192 - Klicken und Route

Wie besucht man den Goldenen Kreis?

Sie können einen Besuch im Golden Circle auf zwei Arten arrangieren: Mietwagen lub mit einer organisierten Reisedie Sie online buchen können.
Welche Variante für Sie besser geeignet ist, müssen Sie selbst beurteilen. Sightseeing mit einem Mietwagen wird teurer, aber Sie haben die volle Freiheit, die Zeit und die Orte zu organisieren, die Sie sehen. Wenn Sie keine Erfahrung mit der Anmietung eines Autos haben, wissen Sie nicht, wo Sie nach guten Angeboten suchen und wie Sie die günstigsten und besten Angebote finden, my Eintrag zur Autovermietung in Island - [klick]die alles Schritt für Schritt erklärt. Ich empfehle, diese Option zuerst zu überprüfen.
Wenn Sie sich für einen vorgefertigten Reisevorschlag entscheiden, schlage ich vor, dass Sie suchen Datenbank der Touren rund um den Golden Circle - [klick]. Vorschläge kommen von verschiedenen Reisebüros und Veranstaltern. Sie finden viele Versionen der Golden Circle Tour mit zusätzlichen Erweiterungen und Attraktionen. Die Farbe Ihrer Wahl. Sie können die Option auswählen, die Sie am meisten interessiert.

Sightseeing-Tour durch Island

Der Eintrag, den Sie lesen, ist ein von mir erstelltes Element Island Sightseeing-Plan. In diesem Eintrag finden Sie höchstwahrscheinlich alles, was Sie zur Vorbereitung Ihrer Reise nach Island benötigen. Wetter, Unterkunft, Autovermietung, Touristenattraktionen und eine Karte einer Reise durch Island ... alles an einem Ort: Island - Karte und Besichtigungsplan, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, die schönsten Orte - [klick]. Unbedingt lesen!
5 / 5 - (55 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




Ein Gedanke zu "Golden Circle (Island) - Sightseeing, Attraktionen, Touren, Tickets, Parkplätze"

  • 20 September 2021 über 12: 03
    Permalink

    Eine große Menge hilfreicher Informationen und ein Fotobericht, der Sie dazu ermutigt, diesen Ort zu besuchen. Freundliche Grüße!

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *