Island - Karte und Besichtigungsplan, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, die schönsten Orte

Eine Reise durch Island

Als ich anfing, an diesem Beitrag zu arbeiten, habe ich lange überlegt, wie ich einen Besuch in Island vorschlagen kann. Die Insel bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Attraktionen und lässt gleichzeitig viel Freiheit bei der Gestaltung Ihres eigenen Plans und der von Ihnen gewünschten Sehenswürdigkeiten.
Ich beschloss, in den folgenden Tagen keine strikte Einteilung vorzunehmen. Ein solcher im Voraus auferlegter Deal wird für Island nicht funktionieren. Stattdessen schlage ich eine gut beschriebene Zusammenstellung der interessantesten Orte vor, die ich auf der Karte so anordne, dass Sie daraus schnell Ihren eigenen Plan erstellen können. Dadurch kann jeder auf der Grundlage der von mir vorbereiteten Informationen leicht seine eigene unvergessliche Reise durch Island zusammenstellen. Dank dieser Vorgehensweise kann die Planung auch über Nacht ohne großen Vorlauf erfolgen.

Die Hauptachse der Reise, um die sich die meisten Sehenswürdigkeiten befinden, ist die bekannteste isländische Straße Nr. 1. Er läuft um die Insel herum und bildet eine geschlossene Schleife. Er verläuft so durch die Insel, dass er fast immer in die Nähe der beliebtesten Touristenattraktionen führt. Das sind großartige Neuigkeiten, denn es ist gar nicht so einfach, Island auf anderen Straßen zu erkunden. Viele Straßen haben keinen Asphaltbelag und sind nicht für das Fahren mit einem normalen Auto geeignet. Sie können nur mit einem Geländewagen durchfahren werden, im Winter sind zudem viele dieser Straßen gesperrt. Dann ist selbst ein Geländewagen möglicherweise nicht in der Lage. Glücklicherweise habe ich die Straße Nr. 1 erwähnt. In letzter Zeit ist sie auf ihrer gesamten Länge asphaltiert, wodurch die daneben liegenden Attraktionen mit dem normalen Auto praktisch das ganze Jahr über erreicht werden können.
Kleine Teile der Straße Nr. 1 werden nur dann gesperrt, wenn auf einem Abschnitt Bedingungen herrschen, die eine sichere Durchfahrt verhindern. Wenn möglich, ordnet die Polizei dann Umleitungen über andere Straßen an. Eine solche Situation darf nur in den Wintermonaten oder in den an die Wintermonate angrenzenden Monaten eintreten. Gegen kurzfristige, starke Wettereinbrüche ist nichts zu machen. Im Sommer treten solche Situationen nicht auf und die Sightseeing-Route anhand der Straße Nummer 1 kann problemlos geplant werden.
Den Straßenverlauf habe ich auf der Islandkarte und die Lage aller Sehenswürdigkeiten auf einer eigens von mir angefertigten Karte eingezeichnet. Sie finden es später im Text.

Preise in Island?

Island ist leider eines der teuersten Länder der Welt. Es steht seit vielen Jahren an der Spitze dieses Rankings. Sie müssen also mit deutlich höheren Preisen als in Polen rechnen.
Als Anhaltspunkt kann angenommen werden, dass die Preise in Island sind:
- ca. 2-mal höher als in den USA
- etwa 2,5 mal höher als in Deutschland
- mehr als dreimal höher als in Polen.

Weitere Informationen zu diesem Thema und Beispiele für konkrete Preise in Island finden Sie in einem separaten Eintrag: Island - Preise: Restaurants, Supermärkte, Hotels und Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten

Island Wetter - wann reisen?

In Island wird die offizielle Einteilung in vier Jahreszeiten verwendet. Allerdings ist dies meiner Meinung nach eine recht konventionelle Einteilung, denn in der Praxis haben wir es eigentlich mit zwei Staffeln zu tun:

- kurzer Sommer (solange es Sommer genannt werden kann). Dann wird es wärmer, die Temperatur übersteigt definitiv 10 Grad Celsius und bleibt tagsüber zwischen 13 und 15 Grad. Dieser Zeitraum dauert etwa 2,5 Monate, von Mitte Juni bis Ende August. Die Tage sind dann sehr lang und im Juni und Juli ist es praktisch rund um die Uhr hell. Während dieser Zeit gibt es viel weniger Niederschläge, weniger intensive Niederschläge und schwächere Winde. Statistisch gesehen sind Tage ohne Regen selten. Kurzer und wenig störender Regen kann mehrmals an einem Tag fallen.
Mir ist aufgefallen, dass Isländer auf diese Art von Duschen überhaupt nicht achten. Sie wissen nur, dass es in fünf Minuten keine Spur von ihm geben wird. Das Leben geht normal weiter und die Gärten der Restaurants sind in vollem Gange. Sie sind ordentlich überdacht, geschützt und voller Menschen.
Interessanterweise haben wir nach ein paar Tagen auch aufgehört, auf Duschen zu achten. Nach einem ganzen Tag konnte ich mich nicht einmal daran erinnern, dass es eine Weile irgendwo geregnet hatte. Die Regenschauer wurden für uns völlig unmerklich. Natürlich ist die richtige Kleidung entscheidend. Verkleiden funktioniert am besten.
Auf der anderen Seite, als wir in Reykjavik waren, schien fast den ganzen Tag die Sonne und die Temperatur sprang auf 20 Grad Celsius. Anscheinend war der diesjährige Sommer (wie uns die Isländer sagten) voller so warmer und sonniger Tage.

- lange Herbst-Winter-Saison - dauert die restlichen 9,5 Monate des Jahres und ähnelt dem polnischen November oder März. Die Temperatur während des Tages beträgt ein paar Grad, Fröste in der Nacht. Es weht, es gießt abwechselnd Schnee und Regen…. Stabiler Frost um -5 Grad und glatter Schnee, ohne dass das ständige Tauwetter alles in Schlamm verwandelt, ist wie ein Glücksfall. Leider ist es selten. Meistens sieht es so aus, als ob das, was in der Nacht gefroren ist, tagsüber schmilzt. Nachts ist es leicht negativ und tagsüber 2-3 Grad positiv.
Eine Reise nach Island im Winter erfordert eine sehr gute Vorbereitung, vor allem in Bezug auf Kleidung und die richtige Einstellung. Du wirst deine leiden müssen 🙂

Wie komme ich nach Island?

Es gibt nicht viel Auswahl. Der einzig sinnvolle Weg ist natürlich mit dem Flugzeug. In der Sommersaison gibt es viele Verbindungen.
Sie können nach Flügen zu günstigen Preisen gemäß dem auf meiner Website verfügbaren Leitfaden suchen: Günstige Flüge. Wie suche ich nach Billigflügen und Billigflügen? [MANUEL]

Ein interessanter Vorschlag für einen Islandbesuch "übrigens" ist die Idee, die man als "langen Zwischenstopp" in Island bezeichnen kann. Es ermöglicht Ihnen, grundsätzlich kostenlos nach Island zu gelangen. Worum geht es?
Die Fluggesellschaften hatten in Zusammenarbeit mit Personen, die sich mit der Urlaubsförderung in Island befassten, die Idee, die sogenannte langer Zwischenstopp. Dies gilt hauptsächlich für Personen, die von Europa in die USA oder umgekehrt fliegen.
Aufgrund seiner günstigen Lage (ungefähr auf halbem Weg zwischen Europa und Nordamerika) nutzen viele Fluggesellschaften den Flughafen Reykjavik für einen Zwischenstopp, der zum Auftanken unterwegs notwendig ist.
Beim Kauf eines Tickets können Sie wählen, ob Ihr Zwischenstopp 1 Tag, 3 Tage und manchmal sogar 7-Tage-Varianten umfasst.
Beim Tanken steigen Sie aus dem Flugzeug und verbringen so viel Zeit in Island, wie Sie sich beim Ticketkauf entschieden haben. Nach Ablauf der eingestellten Zeit kehren Sie zum Flughafen zurück, besteigen das Flugzeug und setzen Ihren Flug nach Amerika fort.
Tickets mit einem so langen Tankstopp kosten genauso viel wie die „Long Stopover“-Variante. Der Flug nach Island ist im Preis für den Flug nach Amerika enthalten, der praktisch kostenlos ist.
Ein eintägiger Zwischenstopp wird Sie sehen lassen Der Goldene Kreisund längere Pausen entsprechend mehr. Viele Reisebüros bieten vorgefertigte Touren rund um Island an, die auf die Länge Ihres Zwischenstopps zugeschnitten sind. Es reicht also, nur die passende Reise zu kaufen oder ein Auto zu mieten und auf eigene Faust zu erkunden, was Sie wollen.

Wie kann man Island besuchen?

Es ist definitiv unmöglich, Island mit dem Zug zu besuchen. Auf der Insel gibt es keine Eisenbahn. Diese Methode kommt nicht in Frage. Es gibt jedoch noch einige andere Möglichkeiten.

Autovermietung

Das Beste ist definitiv Autovermietung und erkunden Sie die Insel mit dem Mietwagen. Es gibt Ihnen eine große Freiheit bei der Auswahl der Attraktionen, und der nie endende Tag, an dem Island im Sommer den ganzen Tag hell ist, ermöglicht es Ihnen, im Grunde ohne Einschränkungen zu besuchen.
Die meisten Attraktionen in Island sind Naturattraktionen, die rund um die Uhr ohne Einschränkungen verfügbar sind. Manche Leute organisieren ihre Zeit speziell so, dass die meisten von ihnen spät abends oder sogar nachts kommen. Dann ist es so hell wie am Tag, und das Licht der tief über dem Horizont stehenden Sonne verleiht vielen Orten nur seinen Reiz. Übrigens ist es überall leer, es gibt nirgendwo Gedränge und man kann wirklich einzigartige Fotos machen. Interessant, nicht wahr?
Ein Auto in Island zu mieten kostet zwar etwas, aber die örtlichen Autovermietungen haben sich ein paar nette Ideen einfallen lassen, ihren Kunden teilweise umgebaute und angepasste Autos anzubieten, damit sie darin bequem schlafen können. Dies sind in der Regel kleine Transport- und Personenwagen, bei denen der Gepäckteil zu einem Doppelbett umgebaut wurde und viel Zusatzausstattung (z. Die Anmietung eines solchen Autos reduziert die Kosten für die Hotelunterkunft erheblich. Sie brauchen nur einen Campingplatz mit sanitären Einrichtungen zu finden und können für wenig Geld in Ihrem mobilen Hotel übernachten.
Bei meinem Besuch in Island bin ich unzähligen solchen Autos begegnet. Sie sind sehr beliebt und überall zu finden.
Weitere Details zu den Kosten für die Anmietung eines Autos, das Mietangebot und einen Plan der Campingplätze finden Sie in einem separaten Eintrag: Island - Mietwagen ohne Kreditkarte und ohne Kaution

Lokale Reiseführer und Fremdenverkehrsbüros in Island

Wenn Sie kein Auto mieten möchten, können Sie das Angebot lokaler Reiseführer und Fremdenverkehrsbüros nutzen. Ihr Angebot ist sehr breit und sie bieten oft vollständig organisierte Ausflüge zu bestimmten Sehenswürdigkeiten an, z.
Glücklicherweise müssen Sie nicht selbst im Internet nach dem Angebot jeder dieser Stellen suchen. Außerdem sind es so viele, dass man sie sowieso nicht alle erreichen könnte.
Eine Vielzahl interessanter Angebote finden Sie auf einer speziellen Seite, die Gruppenangebote vieler lokaler Guides und Reisebüros an einem Ort bietet. Zum Zeitpunkt des Schreibens enthält diese Datenbank über 400 (!!!) verschiedene Vorschläge.
Um es einfacher zu machen, habe ich ein paar Links vorbereitet, die die Ergebnisse vorfiltern. Wenn Sie auf das entsprechende klicken, schränken Sie die Ergebnisliste auf diejenigen ein, die Sie interessieren.

- Island - Ganztagesausflüge - [klick]

- Island - Mehrtagesausflüge - [klick]

- Island - Wasserattraktionen - [klick]

- Island - nur Führungen - [klick]

Für diejenigen, die sich gerne etwas härter vergraben möchten, habe ich auch einen Link mit allen derzeit in Island verfügbaren Angeboten und mit der Möglichkeit, Eintrittskarten online zu kaufen, vorbereitet.

- Island - Datenbank aller Touren lokaler Reisebüros und privater Guides - [click]

- Island - Eintrittskarten für Attraktionen - [klick]

Reisebüros in Polen

Das letzte Angebot sind Reisebüros in Polen. Wenn es um Island geht, ist das Angebot mäßig breit, aber Sie können interessante Angebote finden, die es Ihnen ermöglichen, praktisch alles zu sehen, was Sie brauchen.
Nachdem Sie diesen Beitrag gelesen haben, sollte es für Sie viel einfacher sein, das beste Angebot für Sie zu finden.
Wenn Sie kein Fan davon sind, Reisen selbst zu organisieren, ist dies möglicherweise die beste Option für Sie. Darüber hinaus finden Sie manchmal sehr attraktive Aktionen in diese Richtung, bei denen ein kurzfristiger Rabatt sogar 50% erreichen kann.
Am einfachsten können Sie die aktuellen Angebote auf der Website des polnischen Reisebüro-Angebotsvergleichs überprüfen. Die Angebote aller größten Büros befinden sich an einem Ort und Sie müssen nicht die Website jedes einzelnen besuchen.

Ich habe unten den Link vorbereitet, der nur Sightseeing-Touren in Island filtert:
Island Roadtrips ansehen: Reisebüro-Touren-Angebot - [Klick]

Mietwagen in Island

Wie ich bereits erwähnte Mietwagenangebot in Island es ist etwas anders aufgebaut als in einer typischen Autovermietung in Europa. Das mit Abstand interessanteste Angebot auf diesem Markt ist das Angebot lokaler Autovermietungen und die Suche nach einem Auto muss auf dem lokalen Markt beginnen.
Und das ist in Ordnung, aber die Suche nach lokalen Märkten ist immer am schwierigsten, weil es viel Arbeit erfordert. Zum Glück habe ich diese Arbeit schon für meinen eigenen Bedarf erledigt und nebenbei alles leserlich beschrieben und angeordnet.
Allerdings ist das Thema so wichtig und umfangreich, dass es sich nicht in wenigen Worten zusammenfassen lässt und auch nicht in einen kurzen Punkt dieses Beitrags passt. Details finden Sie in einem separaten Eintrag: Island - Autovermietung ohne Kreditkarte und Kaution?

Unterkunft in Island

Unterkunft in Island ist eine eigene Kategorie ... Es wird nicht einfach! Lassen Sie mich nur sagen, dass die Auswahl an Unterkünften, abgesehen von Reykjavik, nicht sehr groß ist. Die Zahl der Hotels ist gering und oft sind die einsamen Bauernhöfe, die Unterkünfte für Touristen bieten, ein echter Glücksfall.
Der Standard der Unterkünfte in Island ist von untergeordneter Bedeutung. Die Tatsache, dass Sie für die Nacht ein Dach über dem Kopf haben, ist wichtiger.
Enge Unterkünfte sind schnell erschöpft und in diesem Fall lohnt es sich, frühzeitig mit der Suche zu beginnen. Island wird immer beliebter und im Sommer, wenn sich die Touristenankünfte häufen, werden viele Hotels von Reisebüros blockiert.
Für die meisten der von mir beschriebenen Attraktionen habe ich auch Hotelvorschläge und Links zur Datenbank mit Unterkunftsangeboten beigefügt.

Es sei daran erinnert, dass Islands Popularität viel schneller wächst als die Anzahl der Hotels, so dass es mit der Zeit immer schwieriger wird.
In dieser Situation lohnt es sich, ein Auto zu mieten, das es Ihnen ermöglicht, darin zu übernachten und auf den Campingplätzen mit sanitären Einrichtungen zu parken (eine Karte der Campingplätze finden Sie im Eintrag über Auto mieten in Island).

Sightseeing-Tour durch Island

Endlich sind wir beim Sightseeing-Plan angekommen. Wie üblich - wie es in meinen Posts am häufigsten vorkommt - habe ich eine spezielle Karte erstellt, auf der ich alle im weiteren Teil des Posts beschriebenen Sehenswürdigkeiten platziert habe.
Im Plan habe ich die Einteilung in bestimmte Tage aufgegeben. Ich habe jedoch Angaben über die Länge der Fahrten und die Dauer der Fahrt auf längeren Transitabschnitten zwischen benachbarten Punkten der Route aufgenommen. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Reise selbst zu planen.
Ich habe die Beschreibungen der Attraktionen in diesem Beitrag auf das notwendige Minimum beschränkt. Ich habe jedoch Links zu umfassenderen Beschreibungen bereitgestellt. Jede Attraktion hat einen eigenen separaten Eintrag, in dem Sie viele interessante Informationen und alles Notwendige finden, um die Attraktion zu erreichen, zu parken (genaue GPS-Koordinaten der Parkplätze) und effizient zu besuchen (klare Sightseeing-Karten).

Karte der Sehenswürdigkeiten in Island

Die Karte finden Sie unten. Wenn Sie darauf klicken, wird das Bild im Original in höherer Auflösung geöffnet, sodass Sie die ausgewählten Fragmente vergrößern können.
Die Nummerierung auf der Karte entspricht den Nummern, die ich später im Eintrag den Attraktionen gegeben habe.
Auf der Karte ist neben den Sehenswürdigkeiten auch die Route der für uns wichtigsten Straße Nummer 1 eingezeichnet, die rund um Island verläuft. Wie Sie sehen, befinden sich die meisten Sehenswürdigkeiten in unmittelbarer Nähe.

Island - Karte der Sehenswürdigkeiten auf der Insel
Kartenbasis: openstreetmap.org
1. Thingvellir - Nationalpark - [klick]
Ein Spaziergang entlang des zentralatlantischen Ritus

Ein Nationalpark an der Kreuzung zweier tektonischer Platten und einer der wichtigsten Orte in der Geschichte Islands. Im Park gibt es einen überfluteten Riss, der die nordamerikanische und die eurasische tektonische Platte trennt, wo Sie tauchen können.
Weitere Details finden Sie im Beitrag: Thingvellir - Parken, Zufahrt, Parkbesuch, Wissenswertes

Entfernung von Reykjavik: 47 km
Fahrzeit von Reykjavik: 45 Minuten

Karte der Reise von Reykjavik nach Thingvellir
2. Geysire: Geysir und Strokkur - [klick]
Geysir

Zwei mächtige Geysire. Einer schläft (Geysir), der andere ist aktiv (Strokkur).
Strokkur schießt kochendes Wasser in den Himmel und zeigt alle paar Minuten seine Stärke. Beide Geysire befinden sich im geothermischen Gebiet von Haukadalur.
Lesen Sie mehr im Beitrag: Geysire in Island: Geysir, Strokkur und das Haukadalur Geothermal Valley

Entfernung von Thingvellir: 60 km
Fahrzeit von Thingvellir: 45 Minuten

Die Route von Thingvellir zu den Geysiren
3. Gullfoss-Wasserfall - [klick]
Gullfoss-Wasserfall

Einer der mächtigsten Wasserfälle der Insel. Rund um den Wasserfall gibt es tolle Aussichtspunkte. Sie können auch in die unmittelbare Nähe der ersten Kaskade des Wasserfalls gehen.
Weitere Informationen finden Sie im Beitrag: Wasserfall Gullfoss - Sehenswürdigkeiten, Zugang, Parkplätze, Sehenswürdigkeiten

Entfernung von Geysiren: 10 km
Fahrzeit von Geysiren: 10 Minuten

4. Vulkan Kerid - [klick]
Treppe zum Kerid-See

Ein erloschener roter Vulkan mit einem malerischen See, der seinen Grund füllt. Der Vulkan ist leicht zugänglich und erfordert keine körperliche Verfassung, um ihn zu besuchen, daher wird er oft von Touristen besucht. Es wird oft als zusätzliche Attraktion beim Besuch des Golden Circle hinzugefügt.
Erfahre mehr über den Vulkan in einem separaten Beitrag: Kerid - Krater und See. Anfahrt, Parken, Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten

Entfernung von Gullfoss: 56 km
Fahrzeit ab Gullfoss: 50 Minuten

Karte der Reise von Gullfoss Falls zum Kerid Krater
5. Goldener Kreis - [klicken]

Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, gibt es auf der Karte keine Nummer 5. Diese Nummer befindet sich darunter Der Goldene Kreisdas ist keine besondere Attraktion. Es ist eine Sammlung von drei Attraktionen, die unter einem gemeinsamen Namen zusammengefasst sind. Der Golden Circle besteht aus von mir unter den Nummern 1, 2 und 3 beschriebenen Objekten.
Weitere Informationen finden Sie im Beitrag: Golden Circle (Island) - Sightseeing, Attraktionen, Touren, Tickets, Parkplätze

6. Barnafoss-Wasserfall - [klick]
Einer der Aussichtspunkte über dem Wasserfall Barnafoss

Ein Wasserfall, der aus mehreren aufeinanderfolgenden Wasserfällen besteht. Wenn Sie die Höhe aller Kaskaden zusammenzählen, beträgt die Gesamthöhe des Wasserfalls 9 Meter.
Direkt neben dem Barnafoss Wasserfall befindet sich der eher eigentümliche Wasserfall Hraunfossar.
Weitere Informationen im Beitrag: Barnafoss - ein Wasserfall mit einer traurigen Legende im Hintergrund. Karte, Parkplätze, Sehenswürdigkeiten

Entfernung von Reykjavík: 126 km
Fahrzeit von Reykjavik: 1 Stunde 40 Minuten

Karte der Reise von Reykjavik zum Barnafoss Wasserfall
7. Hraunfossar-Wasserfall - [klick]
Ein kleines Fragment des Wasserfalls sieht toll aus, geschweige denn der gesamte Wasserfall

Einer der ungewöhnlichsten und damit interessantesten Wasserfälle, die man sehen kann. Es gibt keine sichtbare Wasserversorgung. Das Wasser fließt direkt aus dem Boden.
Das musst du sehen!
Direkt neben dem Wasserfall Barnafoss.
Erfahren Sie mehr über den Wasserfall: Hraunfossar - der seltsamste Wasserfall der Welt. Karte, Parkplätze, Sehenswürdigkeiten

8. Glaumbaer Torfhäuser - [klick]
Glaumbärhof

Aufgrund seiner Vergänglichkeit gibt es nicht mehr viele Torfhäuser. Glaumbaer ist ein einzigartiger und obligatorischer Programmpunkt. Eine lustige, sehr interessante Attraktion, die viel darüber erzählt, wie es früher auf der Insel war.
Hier können Sie mehr über Torfhäuser lesen: Glaumbaer - Torfhäuser in Island

Entfernung von den Wasserfällen Barnafoss und Hraunfossar: 248 km
Fahrzeit von Barnafoss und Hraunfossar Falls: 2 Stunden 55 Minuten

Karte der Reise vom Barnafoss Wasserfall nach Glaumbaer
9. Akureyri - die Hauptstadt Nordislands - [klick]
Eines der Wahrzeichen von Akureyri

Obwohl es sich um eine wirklich kleine Stadt handelt, steht sie in Bezug auf die Größe an zweiter Stelle (nach Reykjavik) auf der Insel. Sie werden von etwas mehr als 19 Tausend bewohnt. Personen.
Wie auch immer, in diesem Teil der Insel ist es der beste Ausgangspunkt, um Ihren Proviant und alles Notwendige für die weitere Reise aufzufüllen. Außerdem gibt es hier einige nette Kneipen und sie schenken recht gutes Bier ein.
Lesen Sie mehr im Beitrag: Akureyri – die Hauptstadt Nordislands

Entfernung von Glaumbaer: 102 km
Fahrzeit von Glaumbaer: 1 Stunde 15 Minuten

Karte der Reise von Glaumbaer nach Akureyri
10 Godafoss-Wasserfall - [klicken]
Wasserfall Godafoss, Island

Ein wunderschöner, riesiger und hoher Wasserfall, der wirklich toll aussieht. Mit dem Wasserfall ist eine interessante Geschichte verbunden, die für das Schicksal ganz Islands wichtig ist.
Ich lade Sie zu einem separaten Beitrag ein: Godafoss Wasserfall und sein hässlicherer Bruder Getafoss - Karte, Parken, Sightseeing

Entfernung von Akureyri: 35 km
Fahrzeit von Akureyri: 30 Minuten

Wegbeschreibung von Akureyri nach Godafoss Wasserfall
11 See Myvatn - [klick]
See Myvatn, Island

Der Myvatn-See wird mir besonders in Erinnerung bleiben. Abgesehen davon, dass der See selbst äußerst interessant ist und sich in seiner Umgebung einige wirklich tolle Attraktionen befinden, hat er auch viele unerwartete Eindrücke in mir hinterlassen.
Die Ansammlung interessanter Orte, die Sie sehen müssen, machen Myvatn und seine Umgebung zu einem Muss.
Ich empfehle den Eintrag zu lesen: Myvatn - See der freiwilligen Fliegen

Entfernung von Godafoss: 37 km
Fahrzeit von Godafoss: 30 Minuten

Zugangskarte vom Godafoss-Wasserfall zum Myvatn .-See
12 Skutustadagigar-Pseudokrater - [klick]
Skutustadagigar-Pseudokrater, Island

Krater, die keine wirklichen Krater sind… Wie so oft in Island – eine seltsame Geschichte. Zwischen den Pseudokratern und teilweise auch den Pseudokratern selbst gibt es einen Spazierweg, dank dem wir uns wirklich alles genau anschauen können.
Weitere Informationen: Pseudokraters Skutustadagigar - Karte, Parken, Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes

Die Pseudokrater befinden sich am Ufer des Myvatn-Sees, daher werde ich die Reisezeit nicht erwähnen, da sie irrelevant ist.

13 Dimmuborgir - Vulkanische Felsformationen - [klick]
Dimmuborgir, Island

Vulkanische Felsformationen, auch bekannt als: Islands dunkle Schlösser. Vulkangestein in einem großen Gebiet nahm die Form und Gestalt an, die ausgefallenen Gebäuden direkt aus Fantasy-Filmen ähnelten. Es ist großartig, es bei einem kurzen und sehr angenehmen Spaziergang zu beobachten.
Lesen Sie mehr: Dimmuborgir - Islands dunkle Schlösser: Karte, Parkplätze, Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes

Dimmuborgir liegt in unmittelbarer Nähe des Myvatn-Sees und die Fahrzeit beträgt nur wenige Minuten. Es macht keinen Sinn, eine separate Routenkarte hinzuzufügen. Sie finden alle Koordinaten für die Navigation in der von mir bereitgestellten Link zu Dimmuborgir.

14 Hverir - Geothermiegebiet - [klick]
Aussichtsplattform am Parkplatz, Hverir

Dieser Punkt ist einer meiner Favoriten. Völlig verrücktes geothermisches Gebiet, das gleichzeitig entweder an die Hölle oder an einen anderen Planeten erinnert. Hier kann man sich wirklich fühlen, als ob man plötzlich das Sonnensystem verlassen hätte und sich auf einem entfernten Mond in einer anderen Galaxie wiederfände.
Schön, einfach schön und erstaunlich!
Finde mehr heraus: Hverir - ein Geothermalgebiet wie von einem anderen Planeten: Sightseeing, Parken, Anfahrt, Wissenswertes

Entfernung von Myvatn: 20 km
Fahrzeit von Myvatn: 20 Minuten

Zugangskarte vom Myvatn-See zum geothermischen Gebiet von Hverir
15 Dettifoss-Wasserfall - [klick]
Dettifoss Wasserfall, Island

Ein Wasserfall, der Sie mit seiner Kraft umhaut. Als ich vor ihm stand, war ich mehrere lange Momente sprachlos. Es ist schwer, die Wildheit und Einzigartigkeit von Dettifoss zu beschreiben. Sie müssen es nur sehen!
Weitere Fotos und Informationen: Dettifoss - der größte Wasserfall Europas: Zugang, Parken, Sightseeing, Wissenswertes

Entfernung von Hverir: 20 km
Fahrzeit von Hverir: 20 Minuten

Zugang vom geothermischen Gebiet von Hverir zum Dettifoss-Wasserfall
16 Selfoss-Wasserfall - [klicken]
Wasserfall Selfoss, Island

Der Wasserfall befindet sich in unmittelbarer Nähe von Dettifoss. Beide Wasserfälle werden gleichzeitig besucht. Definitiv ruhiger, aber in einer wunderschönen natürlichen Umgebung gelegen.
Finde mehr heraus: Wasserfall Selfoss - Zugang, Parken, Sightseeing, Wissenswertes

17. Die Stadt Djupivogur
Djupivogur, Island

Eine winzige, sogar sehr winzige Hafenstadt. Es ist ein guter Ort für einige grundlegende Einkäufe und einen kurzen Zwischenstopp vor der Weiterreise. Von Djupivogur aus kann man perfekt einen sehr berühmten und charakteristischen Berg in Form einer ägyptischen Pyramide sehen.
Auf dem Weg von den Wasserfällen Dettifoss und Selfoss nach Djupivogur triffst du auf unzählige schöne Aussichtspunkte und Aussichtspunkte. Ich erwähne sie nicht einmal. Lassen Sie alle anhalten, wo sie wollen.

Entfernung von Dettifoss und Selfoss: 311 km
Fahrzeit von Hverir: 4 Stunden 5 Minuten

Anfahrtskarte vom Dettifoss Wasserfall nach Djupivogur
18 Schwarzer Strand von Fauskasandur - [klick]
Der schwarze Strand von Fauskasandur, ohne Farben, sieht noch schöner aus

Während der Fahrt, die viele Kilometer entlang einer sagenhaft abwechslungsreichen Küste führt, kann ich diesen Ort besonders empfehlen. Hier hat sich eine Felsformation gebildet, kombiniert mit dem schwarzen Strand und allem drum herum entsteht eine fantastische Atmosphäre. Und wenn Sie Glück haben, regnet es vielleicht, die Wolken sind tief und es wird etwas Nebel geben ... dann wird alles noch mysteriöser. Schöner Platz.
Mehr sehen: Schwarzer Strand Fauskasandur - Zugang, Parken, Sightseeing, Wissenswertes

Entfernung von Djupivogur: 44 km
Fahrzeit von Djupivogur: 37 Minuten

Karte mit Wegbeschreibung von Djupivogur zum Strand von Fauskasandur
19 Hvalnes - Aussichtspunkt - [klick]
Hvalnes, Island

Nicht weit vom schwarzen Strand von Fauskasandur entfernt befindet sich ein weiterer interessanter Aussichtspunkt. Es lohnt sich, die Hauptstraße zu verlassen, näher zum Leuchtturm zu fahren und sich umzusehen… Island ist unglaublich!
Lesen Sie mehr im Beitrag: Hvalnes - ein Aussichtspunkt auf einem felsigen Vorgebirge

Entfernung von Fauskasandur: 10 km
Fahrzeit von Fauskasandur: 11 Minuten

Wegbeschreibung von Fauskasandur nach Hvalnes
20 Diamantstrand - [klicken]
Diamanten leuchten am schönsten in der untergehenden Sonne
Diamond Beach, Island

Eine weitere Besonderheit Islands! Dafür müssen so viele Dinge zusammenkommen. Die riesigen Eisbrocken, die vom Gletscher auf den schwarzen Strand geworfen werden, sehen wirklich aus wie riesige Diamanten. Der Eindruck ist erstaunlich. Der Strand sieht im Winter bei Sonnenuntergang am schönsten aus, kann aber auch im Sommer einen tollen Eindruck machen.
Die Diamond Beaches werden gemeinsam von der Gletscherlagune besucht, über die ich im nächsten Abschnitt schreibe.
Sie können mehr über Diamond Beach aus dem Beitrag erfahren: Ein Diamantstrand in Island, d.h. ein Eisbergfriedhof: Zugang, Parken, Sightseeing, Wissenswertes

Entfernung von Hvalnes: 120 km
Fahrzeit von Hvalnes: 1 Stunde 30 Minuten

Karte mit Wegbeschreibung von Hvalnes zum Diamond Beach
21 Gletscherlagune Jökulsárlón - [klick]
Gletscherlagune Jökulsárlón

Einer der aufregendsten Orte auf der Route der gesamten Reise. Das Schwimmen zwischen frei treibenden Eisbergen ist mit nichts zu vergleichen. Unvergessliche Eindrücke, ein reizvoller Ort und… greifbare Beweise für das Abschmelzen und den schnellen Rückzug des Gletschers. Nach diesem Besuch gibt es viel zu bedenken.
Weiterlesen: Gletscherlagune Jökulsárlón - Karte, Anfahrt, Sehenswürdigkeiten, Wissenswertes

Die Gletscherlagune Jökulsárlón befindet sich an der gleichen Stelle wie der Diamond Beach. Die Karte, die Abfahrtszeit von der vorherigen Attraktion ist die gleiche wie bei Diamond Beach.

22 Fjadrargljufur-Schlucht - [klick]
Fjadrargljufur-Schlucht, Island

Ein Canyon von außergewöhnlicher Schönheit, entlang dem ein malerischer Weg führt. Er ist etwa 2 km lang und seine Wände erreichen an einigen Stellen eine Höhe von bis zu 100 m.
Der Weg dorthin erfordert etwas Aufmerksamkeit, da er über eine schmale, teilweise unbefestigte Straße verläuft, aber es sollte nicht allzu schwierig sein.
Mehr zu Informationen: Justin Bieber Canyon, auch bekannt als Fjadrargljufur

Entfernung von der Gletscherlagune Jökulsárlón: 130 km
Fahrzeit von der Gletscherlagune Jökulsárlón: 1 Stunde 40 Minuten

Zugangskarte vom Diamond Beach zum Fjadrargljufur Canyon
23 Skeidararsandur - Sandwichebene und grüne Lavafelder - [klick]
grüne Lavafelder, Island

Eine riesige Sanderebene, in der Sie die Auswirkungen eines starken Vulkanausbruchs unter dem Gletscher sehen können. Aber es war so stark, dass es die Eiskruste durchbohrte und entkam. Zusammen mit dem typischen vulkanischen Material flossen riesige Eisbrocken nach unten, die eine riesige Stahlbrücke von der Erdoberfläche fegten. Nur die Reste der Stahlkonstruktion blieben erhalten.
Ein Teil des Gebiets ist jetzt mit einer spektakulären schwammigen Moosschicht bedeckt, die als "Green Lawa Walk" oder "Spaziergang auf grüner Lava" bekannt ist.
Die folgende Karte zeigt den Weg zum "Spaziergang auf grüner Lava", weitere Informationen finden Sie in einem separaten Eintrag: Skeidararsandur - Sandwichebene und grüne Lavafelder

Entfernung von der Fjadrargljufur-Schlucht: 6 km
Fahrzeit von der Fjadrargljufur-Schlucht: 9 Minuten

Zugangskarte von der Fjadrargljufur-Schlucht zu den grünen Lavafeldern
24 Reynisfjara - der schönste Strand der Welt - [klick]
Fragment des Strandes von Reynisfjara, Island

Reynisfjara ist eine wahre Ansammlung von Naturwundern. Es gibt mehrere von ihnen an einem Ort ... nur alle auf einmal. Ich weiß nicht, ob es irgendwo einen schöneren Strand gibt, umgeben von noch größeren Naturwundern. Schwarzer Sand, küstennahe Felsformationen, extrem seltene Basaltsäulen und ausgefallene Höhlen, deren Gewölbe wie das Ergebnis der Arbeit eines hochkarätigen Künstler-Visionärs wirken, mit Basaltsäulen, die ... nach unten ragen. Es raucht nur!
Mehr zum Strand und seinen Attraktionen erfährst du im Eintrag: Schwarzer Strand von Reynisfjara - Zugang, Parkplätze, Sehenswürdigkeiten, interessante Fakten

Entfernung vom Grünen Lawa-Weg: 73 km
Fahrzeit vom Green Lawa Walk: 55 Minuten

Zugangskarte von halbgrüner Lava zum Strand von Reynisfjara
25 Wasserfall Seljalandsfoss - [klick]
Wasserfall Seljalandsfoss, Island

Ein weiterer, aber so anderer Wasserfall. Schmal und aufsteigend. Wasser stürzt aus großer Höhe herab und prallt spektakulär gegen die Felsen. Eine beliebte Attraktion der Besucher des Wasserfalls ist der Spaziergang entlang der Felsen hinter der Wand des fallenden Wassers.
Mehr über den Wasserfall könnt ihr im Beitrag lesen: Wasserfall Seljalandsfoss - Zugang, Parken, Sightseeing, Wissenswertes, Unterkunft

Entfernung vom Strand Reynisfjara: 62 km
Fahrzeit vom Strand Reynisfjara: 50 Minuten

Karte mit Wegbeschreibung vom Strand Reynisfjara zum Wasserfall Seljalandsfoss
26 Reykjavík - [klick]
Reykjavik, Island

Die größte Stadt der Insel, bewohnt von 2/3 der gesamten Inselbevölkerung. In Reykjavik wird es für mindestens zwei Tage viel zu tun geben. Es gibt einige interessante Orte zu sehen und der Spaziergang durch die Stadt ist sehr angenehm. Es lohnt sich, in eine Kneipe oder eines der vielen Restaurants zu gehen. In der Nähe des Hafens gibt es mehrere Orte, um köstliche Meeresfrüchte zu essen. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich etwas Zeit zu nehmen, um einige wirklich interessante Museen zu besuchen.

Beschreibung der Sehenswürdigkeiten in Reykjavik und Details zum Stadtrundfahrtplan finden Sie im Eintrag: Reykjavik - Sightseeing-Plan, Karte, Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte, Wissenswertes - Reiseführer

27 Blaue Lagune - [klick]
Blaue Lagune, Island

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands. Ist es richtig? Ich weiß nicht. Ich bin von Natur aus kein Freund von Schwimmbädern, daher ist meine Einschätzung nicht objektiv genug. Ich kann nur sagen, dass andere Besucher der Blauen Lagune es sehr erfreut verlassen haben und meine Frau die dort gekaufte Kosmetik sehr gelobt hat. Offenbar sind sie wirklich von höchster Qualität und bringen sichtbare Ergebnisse.
Und ich? Was kann ich sagen? Versuchen Sie einfach, im Thermalwasser der Blauen Lagune zu entspannen und urteilen Sie selbst! Eine vollständige Reihe von Informationen, die vor dem Besuch der Lagune erforderlich sind, finden Sie im Eintrag: Blaue Lagune (Island) - Zugang, Ticketpreise, Öffnungszeiten, praktische Informationen

Entfernung von Reykjavik: 50 km
Fahrzeit von Reykjavik: 44 Minuten

Karte mit Wegbeschreibung von Reykjavik zur Blauen Lagune

Ende der Tour?

Nein! Wir wollen mehr !!!
Erwarten Sie einen solchen Schrei am Ende der Reise. Es ist unmöglich, vollständig gesättigt aus Island zurückzukehren. Diese Insel hält einfach den Appetit wach und macht Lust auf mehr… und natürlich hat Island noch etwas Neues zu bieten.
Wenn Sie die gesamte Insel nach meinem Plan bereisen, werden Sie schnell feststellen, dass Sie jeden Tag viele Straßen passieren werden, denen Sie folgen möchten. Leider ist die Zeit nicht aus Gummi und man kann nicht alles auf einmal machen.
Wenn Sie nach Ihrer Abreise nach Hause zurückkehren, wird ein neuer Plan in Ihrem Kopf fertig sein. Eine weitere Reise nach Island ist geplant. Ein Reiseplan zu Orten, die Sie beim ersten Mal verpasst haben.
… Und nach der Rückkehr von der zweiten Reise ist der dritte Plan fertig. Das ist Island!

5 / 5 - (114 Stimmen)

Wichtig für mich!

Geben Sie dem Artikel eine gute Bewertung (5 Sterne willkommen welcome)!
Es ist kostenlos, a für mich ist es sehr wichtig! Der Blog lebt von Besuchen und hat somit eine Chance sich zu entwickeln. Bitte tu es und ... danke im voraus!

ich poste auch Link zum Facebook-Profil - [Klick]. Treten Sie ein und drücken Sie "folgen"dann verpasst du keine neuen, inspirierenden Beiträge.

Es sei denn, Sie bevorzugen Instagram. Ich bin kein Social-Media-Dämon, aber man kann sich immer darauf verlassen, dass man etwas Schönes zum Anschauen hat mein Instagram-Profil - [klick]. Das Profil wurde gerade erstellt, also jetzt hungert erwegen fehlender Follower. Er freut sich über jeden Beobachter, der ihn mit seiner Liebe füttert.

Pozdrawiam




4 Kommentare zu "Island - Karte und Besichtigungsplan, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge, die schönsten Orte"

  • Im Februar 18 2022 08: 00
    Permalink

    Großartig, detailliert, substanziell, interessant, viele Informationen ... Ich kann es kaum erwarten, diese Wunder mit eigenen Augen zu sehen. Die beste Anleitung, die ich je gesehen habe :) :) :) Ich lese, lese, lese ... ICH EMPFEHLE, EMPFEHLE, EMPFEHLE…. COOL

    antworten
    • Im Februar 18 2022 09: 12
      Permalink

      Danke!
      Lassen Sie mich Ihnen sagen, wenn ich könnte, würde ich wieder gehen.

      antworten
  • 9 März 2022 bei 12: 01
    Permalink

    Ein perfekt aufbereiteter Artikel - Applaus für die Details und viele wertvolle Informationen.
    Wenn ich mich meiner Islandreise nähere, werde ich auf jeden Fall hierher zurückkommen, um meine Reiseroute auszuarbeiten

    antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *